Matte Küchenfronten - Schüller UV-Lack matt

vwv307

Mitglied

Beiträge
5
Unsere Küche wurde aufgebaut und die Arbeiter hatten wohl keine sauberen Hände...Es sind sehr viele graue Fingerabdrücke und Schmierstellen auf den Fronten. Ich habe sie mit bereits mit Wasser + Seife, Prowin Alleskönner versucht zu reinigen, die Flecken gehen einfach nicht weg. Hatte jemand auch dieses Problem und hat vielleicht eine Lösung gefunden?
Meine Vermutung ist, dass die Flecken sich festgesetzt haben...

Freue mich auf Eure Rückmeldungen :-[
 

Anhänge

  • IMG_6500.jpg
    IMG_6500.jpg
    14,6 KB · Aufrufe: 171
  • IMG_4887.jpg
    IMG_4887.jpg
    20 KB · Aufrufe: 163

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.019
Wohnort
Schweiz
hast Du schon Glasreiniger ausprobiert? Matte Fronten sind grundsätzlich Putzaufwändiger als glatte Flächen.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
1.242
Baumwolltuch mit Speiseöl und mal wischen. Anschliessend mit Neutralreiniger den Fettfilm abwischen. Die Flecken sind wohl durch Schmierfett vom Schrauber/ Säge und Metall?
Ich traktiere gerade ein Fenix Muster. So hats geklappt. Ein Test an einer unauffälligen Stelle würde ich trotzdem machen.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
5.051
Wohnort
Lipperland
Du solltest dieses Problem nicht zu Deinem machen.
Ruf den Verkäufer an, und bitte darum, dass deine Küche "sauber" übergeben wird.

Wenn du den falschen Reiniger benutzt, verursachst du möglicherweise Schäden, die Du selber zahlen mußt.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben