massivholz- APL - woher am besten ?

maalaa

Mitglied
Beiträge
17
hallo!

meine neue küche soll eine schöne echtholz-arbeitsplatte bekommen und nun habe ich mich auf die suche nach der richtigen begeben.. die küchenstudios die mich bisher beraten haben haben irgendwie alle sehr eingeschränkte auswahl dahingehend und so hoffe ich vielleicht meine vorstellungen eher auf eigene faust umsetzen zu können.
aus dem gleichen holz würde ich mir auch gerne noch regale anfertigen lassen.

was ist wohl die bessere wahl: der baumarkt um die ecke oder der internet-versand oder ein spezialisierter fachhandel (kennt jemand etwas im raum berlin?) ??

vielen dank für euere anregungen! :-)
 
Beiträge
192
Wohnort
S-H
AW: massivholz- APL - woher am besten ?

Hallo.

Wir haben unsere Massivholz-Arbeitsplatte über unseren Kücheneirichter von
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
angeboten.

Ich würde lieber nicht bei IKEA oder im Baumarkt kaufen. Wir hatten 'mal eine IKEA-AP in einer Ferienwohnung. Die war schon ziemlich rissig. Ich denke, eine gute Lagerung und Vorbehandlung hat seinen Preis. Zusätzliche Regale habe ich allerdings aus einer BAUHAUS-Platte dazugebaut (unsere Küche). Die werden aber auch nicht so beansprucht und oft nass, wie die Arbeitsplatte. Zur Küche haben wir uns 2 IKEA-Küchenwagen gekauft. Auch hier merkt man den Qualitätsunterschied nach inzwischen fast 2 Jahren.

Gruß,
heiteck
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: massivholz- APL - woher am besten ?

Ich würde mal die örtlichen (Möbel-)Schreiner durch telefonieren, ob die so was machen und was der Spaß dann kostet und das mit dem Küchenstudio vergleichen.
Es gibt auch Schreiner, die ganze Küchen bauen, weiß ich dann nicht, ob die auch *nur* die APL und die Regale machen.
 

maalaa

Mitglied
Beiträge
17
AW: massivholz- APL - woher am besten ?

dake, heitek, schöne küche habt ihr da)
was ist denn das genau für ein holz?
ich werde mal die einzelnen unternehmen durchgehen.. und der schreiner um die ecke dürfte wohl auch bescheid wissen)

mein problem: man sagte mir bei einem küchenstudio das sei natürlich einem selbst überlassen wenn man sich selbst um die platte kümmern möchte, man könne mir dann diese allerdings nicht montieren, dh auch die geräte würden nicht eingepasst usw..
da bekomme ich natürlich erstmal bauchschmerzen :(
zu einem gewissen grad kann ich das nachvollziehen aber ich frage mich ob das wohl so üblich ist ?
soll ich mir jetzt nun mein küchenstudio nach dem angebot an massivholz auswählen?? :-\
 
Beiträge
8.703
Wohnort
3....
AW: massivholz- APL - woher am besten ?

Beste Erfahrungen habe ich bezgl. Verarbeitung, Verzug und Optik mit Spekva gemacht.

Sie sind nicht die Günstigsten... aber alles was günstiger war, führte oft zu Reklamationen.

Somit wieder Spekva.


Gruß
Cooki
 

maalaa

Mitglied
Beiträge
17
AW: massivholz- APL - woher am besten ?

ja, spekva ist mir bereits sehr sehr sympathisch))

nun, wenn es schon um günstig und nicht so günstig geht.. was sollte denn eigentlich ein gutes stück holz (zb eiche in 40mm) kosten dürfen?
ca. 5meter würden da bei uns insgesamt anfallen..
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: massivholz- APL - woher am besten ?

Kommt einiges zusammen. So in etwa in der Preisregion eines guten Granits, wird die Platte in Eiche 40 mm dann schon liegen..

es gibt da bei Spekva verschiedene Qualitäten. Durchgehende Hölzer und gestossene Hölzer, sowie vorne durchgehend und dahinter gestossen. Was immer noch wieder Preisunterschiede bedeutet.

Solltest Du im Norden Deutschlands zu Hause sein, so gibt es noch eine kleine aber sehr feine Holzmanufaktur in Sittensen bei Hamburg. Die Möbelwerkätten Sittensen, die können es auch...

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben