Marquardt - Pronorm oder Häcker Systemat

bibi63

Mitglied

Beiträge
33
Hallo,

wir haben 2 Angebote für eine identische Küche - einmal von Marquardt (Proline 128) und einmal von einem anderen Küchenstudio mit Häcker Systemat; beides in Mattlack, rundum lackiert.
Das Häcker-Angebot liegt - vor der Preisverhandlung - gut 2100€ über dem von Marquardt, der ja von sich behauptet nur unverhandelbare Festpreis-Angebote zu machen.

Wie sind diese Hersteller qualitativ einzuschätzen?
Hat jemand im Forum eine Pronorm Küche und kann berichten?
Fronten, Griffe, Auszüge gefallen mir bei beiden Herstellern gleich gut. Die Marquardt-Beraterin war außerordentlich kompetent und engagiert.

(Ich kenne das Ranking hier, aber das Pronorm-Ranking basiert nur auf einer einzigen Bewertung.)

Danke für eure Hilfe,
Bibi63
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.030
Wohnort
München
Das Ranking ansich beruht auf nachkontrollierbaren Fakten. Zusätzlich gibt es die persönlichen Bewertungen.

Ein sehr guter und engagierter Hobbykoch hat sich vor einigen Jahren eine Pronormküche bestellt, die ich live erleben durfte. Da gab es nichts zu meckern.

Bei beiden Herstellern machst du nichts verkehrt. Daher gehe dorthin, wo du dich gut beraten fühlst und auch vom Bauchgefühl her (oder durch Berichte von Bekannten/Nachbarn?) meinst, dass du auch nach der Unterschrift kompetent weiterbetreut wirst bei zusätzlichen Fragen, späteren Problemen und Reklamationen, und wo du meinst, der Aufbau wird sorgfältig gemacht und nicht durch einen unterbezahlten und daher in Zeitnot und womöglich unmotivierten/schlecht geschulten Handwerker.
 

Herta

Mitglied

Beiträge
314
Auch wir haben eine Pronorm -Küche von Marquardt und sind sehr zufrieden. Wir hatten das Glück, an einen KFB geraten zu sein, der unsere Wünsche umgesetzt hatte und das Glück, ein gutes Aufbau-Team bekommen zu haben, das sorgfältig gearbeitet hatte. Kleine Reklamationen (z.B. falsch gelieferte Auszugstüre) wurden ohne Diskussion nachgeliefert und beseitigt. Und das alles zu einem vernünftigen Preis. Unsere Sonderwünsche, wie eine Eisinger -Spüle, wurden bestellt, mitgeliefert und montiert. Und wenn eine Küche hier im Forum entstanden ist, gehört man sicher nicht mehr zu den ahnungslosen und besonders leicht zu händelnden Kunden ;-).
 

bibi63

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
33
Die Entscheidung ist mir schwer gefallen... letztlich ist es dann doch Häcker geworden (weil die OS Höhe noch besser in meine Vorstellung passte).

Viele Grüße
bibi63
 

Herta

Mitglied

Beiträge
314
Auch mit Häcker wirst Du zufrieden sein und sicher eine tolle Küche bekommen. Wir schwankten damals zwischen Schüller und Pronorm . Und wenn eine Entscheidung erst einmal gefallen ist, geht es einem schon viel besser. Jetzt noch ein kompetentes Aufbauteam und alles ist gut.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben