Marquardt Küchen - Granit ab Werk

ela72

Mitglied
Beiträge
17
hallo

kennt jemand das küchenstudio marquardt küchen. das ist der küchenhändler der ab werk verkauft und mit granitarbeitsplatten wirbt.
habt ihr schon erfahrungen mit dem gemacht? sollte man seine finger davon lassen?

im internet hört sich das alles sehr nett an, fast zu gut.

wie sieht ihr das?

gruß
ela
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
4.887
Wohnort
Münster
AW: marquandt küchen

Den, den Du meinst heißt: Marquardt Küchen und wurde letztes Jahr verkauft. Soll heißen, die ganzen Läden von Marquardt sind an den Verbund aus Nobia/Mannemekers verkauft worden. Nobia ist europas größter Küchenhersteller (wenn nicht sogar weltweit) und sitzt in Skandinavien. Dazu gehört u.a. Poggenpohl ...

Aber das sagt natürlich nichts weiter über Marquardt aus. Marquardt vertreibt deutsche Küchenhersteller der eher unteren Preisklasse, wie Nolte und Ballerina unter eigenem Namen. Granitplatten konfektionieren die in mehreren Werken in Deutschland selbst. Kochen da aber auch nur mit Wasser...;D

Es ist nicht gesagt, dass die Marquardt Angebote automatisch die günstigsten oder besst geplantesten Angebote sind...

Ich würde auch noch woanders hingehen....;-)

mfg

Racer
 

Tinolino

Spezialist
Beiträge
1.091
Wohnort
Berlin
AW: marquandt küchen

hallo Racer, Nolte als untere Preisklasse zu titulieren, sorry, ich bin schockiert.

Hallo ELA
aber zum Thema: marquardt selbst ist nicht grad der billigste. puscht nur durch den Granit. aber ich selbst habe viele Kunden gekriegt, die durch die Beratung sort nicht grad angetan waren, zumal der Granit meist "nur" in der FAKER-Version angeboten wird, sind nicht umsonst bei QVC wieder untersagt wurden ;-) auch wenn wir 2000 Eur teurer waren bei einem Kunden ( Marquardt: NOBILIA - Modell PIA und Granit 2+2 Rosa Beta zu uns NOLTE - SuperStar mit massivem Granit Shivakashi in 4 cm massiv) der Kunde hat bei mir gekauft ;-) und KÜCHEN AB WERK hat auch MArquardt nicht :-) nur den Granit hat er ab Werk

gruss Tino
 

lutzp

Mitglied
Beiträge
31
AW: marquandt küchen

Hallo Miteinander,

da kann ich doch glatt auch mal was zu sagen:
Also wir waren hier bei Marquardt in Emleben um uns zu informieren. Da wir ca. 230 km Anfahrtsweg hatten, hab ich also vorweg einen Termin gemacht. Aber an statt uns mal schön informieren zu können, saßen wir ! 4 Stunden ! in einem Verkaufsgespräch und sollten danach unbedingt den Vertrag unterschreiben, obwohl dort schon klar war, dass die Küche so nicht wird. ! !!!
Und zum Preis:
Die Geräte bieten die Marquardt-Leute günstig an, kann man mit Internetpreisen durchaus vergleichen, der Granit - da kenne ich mich zu wenig mit der Qualität aus. Aber die Küche komplett erschien mir nicht gerade günstig. Denn ca. 17000 für Nobilia in der Preisgruppe 1 oder 2 mit Siemens-Geräten (ohne GS) - naja das kriege ich hier auch und auch mit Granit....

Gruß

Lutz
 

ela72

Mitglied
Beiträge
17
AW: Marquardt Küchen

danke für die infos.:danke:

wir haben heute einen beratungstermin und jetzt bn ich schon mal vorgewarnt und erwarte damal nicht alzu viel. ich werde berichten.

gruß
ela
 

Tinolino

Spezialist
Beiträge
1.091
Wohnort
Berlin
AW: Marquardt Küchen

hallo LUTZP

17000 für ne NOBI? ich bi schockiert, stell doch ma bitte die Planung online, marquardt gibt ja gern die Pläne raus *zwinker*, würde mich echtmal interessieren

Gruss Tino
 

KurtHelmut

Spezialist
Beiträge
619
AW: Marquardt Küchen

hallo LUTZP

17000 für ne NOBI? ich bi schockiert, stell doch ma bitte die Planung online, marquardt gibt ja gern die Pläne raus *zwinker*, würde mich echtmal interessieren

Gruss Tino
Hallo Tino,

es könnte sein, dass du das was verwechselst. Marquardt hat meines wissens u.a. Nolte. Und gehärt zur Nobia-Gruppe. Die haben aber nix mit Nobilia zu tun, hört sich nur so an ;D. Nobia ist eine schwediche Firma, denen gehört in D zB. Poggenpohl und ProNorm .

Gruß Kuhea
 

Tinolino

Spezialist
Beiträge
1.091
Wohnort
Berlin
AW: Marquardt Küchen

Hallo Tino,es könnte sein, dass du das was verwechselst. Marquardt hat meines wissens u.a. Nolte. Und gehärt zur Nobia-Gruppe. Die haben aber nix mit Nobilia zu tun, hört sich nur so an ;D. Nobia ist eine schwediche Firma, denen gehört in D zB. Poggenpohl und ProNorm. Gruß Kuhea
ne kuhea, hallo
Marquardt führt auch Nobilia, hatte schon einige Kunden ;-) ausserden zitier ich mal lutzp " ... Denn ca. 17000 für Nobilia ..."

und wie ich wie gesagt aus Aussagen meiner Kunden weiss, führen die auch Nobilia . weil mein oben besagter Kunde hatte auch ne PIA gerechnet bekommen, er hatte ja das Prospekt bei ;-)
 

Tinolino

Spezialist
Beiträge
1.091
Wohnort
Berlin
AW: Marquardt Küchen

Danke Tino,
das wußte ich bis jetzt nicht.
Tschö mit ö Kuhea

vielleicht ist das auch nur in Berlin oder ostdeutschland so, du keine Ahnung. und mein besagter Kunde kam damals mit 10tausendirgendwas und lag bei uns mit nolte bei weite mehr, also wärs da sicher nich Poggenpohl oder Pronorm ;-)
 

ela72

Mitglied
Beiträge
17
AW: Marquardt Küchen

hallo

also gestern hatten wir unser beratungsgespräch bei marquadt.
zuerst haben wir ihm unsern plan von unserer küche gezeigt.
dann ging es ans planen. fronten, griffe, e-geräte, schränke und die arbeitsfläche wurden ausgesucht. dabei wurde uns nichts aufgeschwatzt.
was wir nicht haben wollten haben wir auch nicht nehmen müssen.
er hat uns ein paar vorschläge gemacht, aber nicht darauf behart.
nur bei dem kochfeld da man uns geraten ein induktionskochfeld zu nehmen anstatt eines ceranfeldes.

als wir dann zum punkt preis kamen,( das war nach ca.1 stund), hat sich herausgestellt das die küche will zu teuer ist für uns. aber anstatt das wir jetzt die beratung abgebrochen haben, hat der verkäufer uns überredet weiter zumachen.

jetzt hat er versucht den preis zu senken, indem wir eine neue front ausgesucht haben. überlegt haben welche schränke wir austauschen oder wegstreichen können.
also er war sehr motiviert und hat es tatsächlich geschafft den preis zudrücken. er kam sogar unter dem preis den wir uns vorgestellt hatten.

also vielleicht kommt es bei firma marquadt auch auf den verkäufer an den man bekommt. bis jetzt bin ich mit firma marquadt zufrieden.

gruß
ela
 
Beiträge
4.887
Wohnort
Münster
AW: Marquardt Küchen

Na dann ist doch alles gut...

er wäre auch ein schlechter Verkäufer, wenn er das Gespräch abgebrochen hätte...

aber lasst euch dennoch ein zweites Angebot machen...

o.K. ???

mfg

Racer
 

ela72

Mitglied
Beiträge
17
AW: Marquardt Küchen

hallo racer

ja morgen habe ich den nächsten beratungstermin, bei einem anderen küchenstudio. und dann schauen wir mal was dabei herauskommt.

gruß
ela
 

lutzp

Mitglied
Beiträge
31
AW: Marquardt Küchen

Hallo Tino,

war leider das WE nicht online, deshalb erst heute die Antwort. Die Küchenplanung steht schon länger hier im Forum in folgendem Thread:
Unbeendet - Vorher und Nachher - die Planung unserer neuen Küche

Dort im 5. Post habe ich Bilder von der Planung von Emleben eingestellt. Wie man unten auch sieht, ist es eine Rio von Nobilia (in der Frontenübersicht bei Nobilia ist es RIO 684 Zebranonachbildung). Der Granit sollte gebürstet sein, da gibts dann allerdings die A-Kante nicht. Die Geräte: Siemens Induktionsfeld mit Slider in 80cm flächenbündig, S-B-S Kühlschrank von Siemens in Edelstahl-Optik, AEG - Dampfbackofen und Abzugshaube OM - Hersteller weiß ich nicht mehr. Geschirrspüler ist erst neu vorhanden.

Der Granit sollte auch als Rückwand mit dabei sein und rechts und links neben dem Fenster schräg gebrochen werden.
Die Preisverhandlungen begann der Verkäufer bei 29800 € und rechnete dann entsprechend mit Blockverrechnung auf 15700 € plus Lieferung und Montage (nochmal 1100 € erscheint mir aber eher wenig) herrunter. Wir haben dann doch nicht unterschrieben, obwohl uns der Granit sehr gefallen hat....
Achso, die Hänger sollten mit Glasfront sein, wie auf dem Bild ersichtlich und eigentlich auch Leuchtböden haben, ob das jetzt schon dabei ist, kann ich erst heute Abend nachschauen.....

so, war das

viele Grüße
Lutz
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben