Makita Radios sind unverwüstlich

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von Michael, 23. Okt. 2014.

  1. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst

    Nur damit endlich mal klar wird warum die Dinger in den härtesten Jobs der Welt zum Einsatz kommen... :saegen::nageln:*sauger*:pc::beach:

    ... und warum Blaupunkt jetzt nur noch Hausgeräte liefert. :trost:

    Thema: Makita Radios sind unverwüstlich - 307920 -  von Michael - 001.JPG Thema: Makita Radios sind unverwüstlich - 307920 -  von Michael - 002.JPG
     
  2. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Tja, wenn bloß die Akkus der Schrauber so langlebig wären… ;D
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Wenn die Akkus noch besser wären und Reinhold Messner das hier gelesen hat werden die Dinger bald an den unmöglichsten Orten stehen:

    Mount Everest
    Antarktis

    Auch in irgendwelchen 70° heißen Sandwüsten, die er barfuss durchquert hat. *w00t*

    Achso: Am Nordpol muss natürlich auch eins stehen. Wegen Stereo. *rofl*
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    *rofl* wie geil ist DAS denn?!?!? Das wäre doch auch was für die Badewanne. Ich liebe Unterwassermusik, während ich mit der Schwimmnudel plansche.

    Ist Makita wenigstens made in Germany?
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Wikipedia:

    Teilweise...
     
  6. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Immerherin designed & engineered in Japan - meine Landsleute wissen, was sie tun… meistens…
     
  7. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.394
    Ort:
    Lipperland
    *rofl*
    ich glaube ich kauf mir auch mal eins...der Kollege kriegt alles kaputt. Das Makita Radio dann hoffentlich nicht...
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Wobei das Makita Radio zugegebenerweise auch sensible Stellen hat. So sollte man verhindern, dass bei eingestöpseltem IPhone Steilpässe in die Richtung geschoben werden. Ballkontakt nimmt es richtig übel.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Deshalb ist es Radio geworden und kein Fußballer ;-)
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    ich habe noch einen wohl 25 Jahre alten Makita-Bohrschrauber 7,2 Volt.
    Er läuft und läuft und....
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    Davon habe ich auch mehrere, der älteste ist über 30 Jahre alt. Die Dinger sind unkaputtbar, im Gegensatz zu den Ladegeräten.
     
  12. Ruta

    Ruta Mitglied

    Seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Rheinland
    ;D super!
     

Diese Seite empfehlen