Mängel an Küche von Rational

kuechenjo

Mitglied
Beiträge
1
Hallo liebe Leser,
ich habe vor 8 Monaten für knapp 15.000 € eine Küche bei Rational (Modell Onda) gekauft. Bei Anlieferung war eine Sockelleiste gebrochen, ferner an einem Hochschrank die Seitenflächen spiegelbildlich vertauscht und konnten aufgrund der Rundungen dieser Küche so nicht montiert werden.
Nach 6 Wochen war es dann soweit. Eine Ersatzsockelleiste sowie die neu angefertigten Seitenflächen wurden montiert. Das Küchenstudio hat sich alle Mühe gegeben den Schaden schnell zu beheben. Fa. Rational allerdings hat es nicht einmal nötig befunden sich zu entschuldigen.
Nun habe ich nach 8 Monaten Mängel festgestellt, und ich bin sehr sicher dies sind Verarbeitungsmängel. Fa. Rational nimmt sich davon natürlich nichts an.
Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, löst sich an den "scharfen" Kanten der Koch-Insel der Dekorbelag ab. Und dass an allen 4 Ecken der Insel. So wie es sich mir darstellt, ist dies ein Fertigungsmangel. Meiner Meinung nach ist die Ecke so empfindlich, dass eine Beschädigung nur durch Berührungen mit dem Bein zu einem Abschälen des Belags führt.
Diese Küche ist so für den normalen Alltag zwar schön anzusehen, aber nicht alltagstauglich wenns nicht hält. Und ich bin mir sicher, dass bei mir zu Hause keiner auf den Ecken herumhämmert. Was mache ich jetzt mit so einer Küche. Für mich ist klar, dass in wenigen Wochen die Beläge großflächig abschälen, weil man ja nicht vermeiden kann mal mit dem Bein daran zu stossen.
Fa. Rational jedenfalls hält sich raus.

An der Arbeitsplatte sind ebenfalls an den Nahtstellen der Abrundung zu der Plattenkante hin kleine Abplatzer. Auch hier bin ich sehr sicher, dies ist nicht durch mechanische Gewalt passiert, mal davon abgesehen dass eine Arbeitsplatte mehrmaliges Anstossen wohl aushalten sollte. Auch in diesem Punkt hält Rational sich raus.

In der Konsequenz werde ich bald eine 1 Jahr neue Design-Küche haben, die schäbig aussieht.
Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich Rational dazu bewegen kann Material- oder Fertigungsmängel nach 8 Monaten zu beheben? Ich dachte wir haben in Deutschland 12 Monate Gewährleistung! Rational beruft sich darauf, diese Mängel hätten bereits bei der Montage auffallen müssen!?
Nach meinem aktuellen Sachstand (und ich bin sehr sauer) sieht es jedenfalls so aus als wenn die Fa. Rational auf Service keinen Wert legt. Ich kann sicherlich keinem zu so einem Lieferanten raten (ist jedenfalls meine Meinung) der in der preislichen Oberliga spielt.

Ich würde mich sehr über vernünftige Rückäußerungen freuen.
 

Anhänge

mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.389
Wohnort
Wiesbaden
AW: Mängel an Küche von Rational

Hallo Joe,
wie war denn der Zustand unmittelbar nach der Montage? Waren die betroffenen Stellen vollständig (augenscheinlich) mängelfrei?

Ich denke, die Voraussetzungen für eine Nachbesserung sind hier zunächst mal nicht die besten. Die Montage ist 8 Monate her, die Schäden KÖNNTEN (vom Schadensbild her) durchaus durch ruppige Behandlung und/oder zuviel Nässe entstanden sein und Mängelfreiheit hast Du durch die Bezahlung indirekt bestätigt.
Ich würde deshalb-vielleicht nach einem letzten Versuch, über den Händler etwas zu erreichen-einen Gutachter kontaktieren.

Vielleicht hilft dir dieser link weiter:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Grüße,
Jens
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Mängel an Küche von Rational

Dein Ansprechpartner ist der Händler, nicht der Hersteller. Der Schaden an der Wange ist m.E. ein Verarbeitungsmangel.

Ist die APL-Kante Schichtstoff oder Echtholz?
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.624
Wohnort
Lindhorst
AW: Mängel an Küche von Rational

Hallo Kuechenjo,

bewegen kannst du den Hersteller zu gar nichts. Vertragspartner ist der Händler und auch die gesetzliche Gewährleistung kannst du nur dem gegenüber geltend machen.

Da ich ganz gut darüber informiert bin, welche Mängel von Rational auch als solche anerkannt werden, empfehle ich dir, dem Händler mal etwas Druck zu machen.
Zumindest die sich lösenden Wangengehrungen sollten von Herstellerseite zweifellos als Mangel anerkannt werden.

Bei der APL bin ich mir unsicher. Wie sieht sie im Inselbereich aus?
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Mängel an Küche von Rational

Hallo Jo,

ich sehe da gute Chancen, dass die Wangen getauscht werden müssen. So etwas darf nach 8 Monaten nicht passieren.

Die APL-Kante sieht aus wie eine APL-Kante aus dem Baumarkt. :-X
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Mängel an Küche von Rational

Hi cooki,

wollte eigentlich nix dazu sagen..... allerdings dürfte es sich hier wieder mal um einen unglücklichen Mix... sieht g... aus und wir vernachlässigen aus kaufmännischem Aspekt mal wieder alle Grundregeln....handeln*foehn*
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.624
Wohnort
Lindhorst
AW: Mängel an Küche von Rational

Cooki, *stocksauer*

Meinst du die Form oder die Beschädigung?

Shopfitter,
steht das g... für geil?
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.624
Wohnort
Lindhorst
AW: Mängel an Küche von Rational

Ok,

diese onda-typische Kantenform ist mir mit zwei Mängeln aus dem letzten Jahr bekannt.
Bei der Ersten war es eine lackierte Kante, die sich im Feuchtbereich ablöste. 2 Jahre alt.
Bei der Zweiten handelte es sich um die Multiplexkante, die an den Gehrungsschnitten nicht passte. Neu.

Der Austausch erfolgte nach Reklamationseingang anstandslos.

Aufgrund dieser Erfahrungen halte ich hier erstmal den Händler für verantwortlich. Zumindest bis zur Widerlegung.
 

Mitglieder online

  • stinknormal
  • Puro
  • capso99
  • schokonuß
  • moebelprofis
  • Elba
  • Larnak
  • anwie
  • Adebartax

Neff Spezial

Blum Zonenplaner