Lüftungsgitter wie richtig verbauen?

ainslay

Mitglied

Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich mit meiner Frage hier richtig bin. Wir modernisieren gerade unsere Küche. Für eine komplett neue fehlt uns leider das Geld.
Da wir die Küche um 10 cm erhöht haben, damit auch mein Freund, der recht groß ist, eine gute Arbeitshöhe hat, schließt die Arbeitsplatte oberhalb der Heizung nun mit der Fensterbank ab. Wir haben ein Lüftungsgitter integriert, damit die Heizung trotzdem gut arbeiten kann.

Küche_ohne_Schiene.jpeg

Es wurde nun eine Lösung gefunden, um einen sauberen Abschluss zwischen Arbeitsplatte und Fensterbank zu haben.

Küche_Schiene.jpeg


Ich bin der Meinung, dass das so nicht gut gelöst ist und frage mich, ob es möglich wäre, statt der Schiene eine Silikonkante bis an die Lüftungsschiene heran zu ziehen und die Lüftungsschiene selbst auf eine Art Gummidichtung zu setzen. Gibt es sowas?

Mfg Steffi
 

Michael

Admin
Beiträge
16.479
Ich finde die Aluleiste optisch gar nicht so übel.
Unter das Lüftungsgitter kannst du ja trotzdem eine Dichtung setzen. Dünnes Tesamoll oder so.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.216
Wohnort
Ruhrgebiet
Dann erweitere doch den Ausschnitt fürs Lüftungsgitter um dieses Maß nach vorne.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben