Lüftungsgitter, aber "schön"!

Beiträge
231
Hallo zusammen,

als Teilaspekt unserer Küchenplanung, ergibt sich ja die Notwendigkeit, oberhalb des Kühlschrankumbaus (das ist der Schrank rechts im Bild unten) für eine Entlüftung im Trocken(um)bau zu sorgen (dieser Schrank "verschwindet etwa 10cm in der Wand").
Lüftungsgitter, aber

Größenmäßig werden die üblichen 200 cm[SUP]2[/SUP] verlangt.

Frage: Was tun? Entweder ein Gitter sichtbar in die Wand. Gibt es da auch was Schickes? Oder einfach direkt oberhalb des Schrankes noch zusätzlich 4 x 50 cm offen lassen? Oder noch anders?

Vielen Dank für kreative Ideen.

Beste Grüße
Winfried

P.S. Die Schattenfuge wird es, anders als im Bild dargestellt, auf dieser Wand nicht geben (weil ein Teil der Wand kein Trockenbau, sondern vorhandene Mauer ist). Die scheidet als Lüftungsschlitz also aus.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Lüftungsgitter, aber "schön"!

Wenn der Korpus nur 10cm im Trockenbau verschwindet,kann
das Lüftungsgitter doch im obersten Korpusboden flach
eingebaut werden. Dann ist es auch egal wie es aussieht.
Im obersten Schrankfach muss natürlich die Rückwand raus.

L G Bibbi
 
Beiträge
7.454
Wohnort
Schorndorf
AW: Lüftungsgitter, aber "schön"!

eigentlich müsste auch eine Verbindung nach oben links, hinter die Rückwand des Bücherregals, zum Abluftschacht der Öfen reichen.
??
 
Beiträge
231
AW: Lüftungsgitter, aber "schön"!

Super! Vielen Dank! *2daumenhoch*

Alle drei Vorschläge lassen sich wohl gut und unsichtbar umsetzen. *clap*

Sams Idee ist dabei vielleicht noch die einfachste, denn dann braucht ja an den Schränken gar nichts geändert werden.

Beste Grüße
Winfried
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben