Lüfterbaustein für 80er Hängeschrank (Umluft, mit Randabsaugung)??

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von serendipity, 25. Aug. 2015.

  1. serendipity

    serendipity Mitglied

    Seit:
    30. Juli 2014
    Beiträge:
    247

    Wer kann denn einen guten und möglichst leisen Umluft-Lüfterbaustein zum Einbau in einen 80er Hängeschrank über einem 80er Kochfeld empfehlen? Wohl idealerweise mit Randabsaugung?

    Externe Gebläse werden nur bei Abluft-Hauben eingesetzt oder?

    Mein Dunstabzugshauben waren bisher kaum in Betrieb, was aber vielleicht auch daran liegen mag, dass es keine besonders guten Modelle waren.

    Laut Küchenberater funktionieren moderne, potente Umlufthauben super. Gutmann wurde mir empfohlen, von BSH abgeraten. Lohnt sich der Mehrpreis wirklich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Aug. 2015
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Die Gutmann Llano kann man in einen Oberschrank einbauen.
    Desweiteren einen Berbel Lüfterbaustein, bei dem muss aber der Korpus vertieft werden.
    Alternativ ein Flachlüfter von Berbel.
    Der Mehrpreis von einer Gutmann oder Berbel Haube zur BSH lohnt sich definitiv.
    Die Umluftfilter von Berbel finde ich persönlich am besten.
     
  3. serendipity

    serendipity Mitglied

    Seit:
    30. Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Berbel und Gutmann scheinen auf alle Fälle "wesentlich" leiser als BSH zu sein.

    Lässt sich der Flachlüfter von Berbel auch unsichtbar verbauen?

    Gibt es noch andere Hersteller-Alternativen?
     
  4. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Berbel ist definitiv am leisesten, weil kein Fettfilter im Luftweg.
    Es gibt die Berbel Einbaulifthaube Moveline. Diese fährt automatisch aus dem Schrank heraus und man kann sie wie einen Flachlüfter bedienen.
     
  5. serendipity

    serendipity Mitglied

    Seit:
    30. Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Die Berbel Moveline ist mir definitiv zu teuer.

    Ich habe mir jetzt die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| angesehen. Ist dieser wirklich in einem 80er Hängeschrank montierbar? Links und rechts sind jeweils 60er Hängeschränke.

    Und zweite Frage: Im Umluftbetrieb bläst er die Luft oben seitlich heraus (vgl. Seite 10). Wenn er in einen Schrank eingebaut ist, bläst er sie in den Schrank?? Müssen dann oben am Schrank irgendwelche Öffnungen angebracht werden, damit die Luft anschließend nach oben entweichen kann?

    Außerdem muss die Filter-Füllung bei Umluftbetrieb regelmäßig erneuert werden (vgl. Seite 23). Klappt das, wenn er im Hängeschrank eingebaut ist? Kommt man da ran? Ist es dann ggf. eher nicht so sinnvoll, vorne dran ein Gewürzregal zu basteln?

    Was gibt es denn zur Novy Glass'Line zu sagen (leiser als BSH, nicht so kräftig wie Berbel, aber ggf. passender in der Breite).

    Wäre ein Falmec Murano Lüfterbaustein eine Alternative? Scheint schön leise zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Aug. 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Lüfterbaustein oder Einbauhaube für 80er OS Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. Mai 2016
Breite DAH bzw. Lüfterbaustein über 80er Induktion Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Feb. 2016
Unterschied Lüfterbaustein und Deckenhaube Einbaugeräte 5. Apr. 2016
Tausch Lüfterbaustein, was beachten? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 3. Feb. 2016
Lüfterbausteine Einbaugeräte 6. Okt. 2015
Lüfterbaustein - geht Abluft überhaupt, wenn das Loch nicht mittig hinter dem Umbau sitzt? Lüftung 3. Juli 2015
Lüfterbaustein im Oberschrank Einbaugeräte 8. Juni 2015
Lüfterbaustein für eine Schüller C3? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 24. Mai 2015

Diese Seite empfehlen