Lücke hinter der Arbeitsplatte

Torben_GT

Mitglied
Beiträge
2
Guten Morgen zusammen,

ich habe mich schon durch die Beiträge zu meinem Thema gelesen - leider passt keine der dort vorgeschlagenen Lösungen für mein Problem und ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Aufgrund eines Wasser- und Abwasseranschlusses muss ich meine Küchenschränke ca. 8 cm von der Wand abrücken. Ein Ausklinken ist leider nicht möglich, da an dieser Stelle (unvermeidbar) der Geschirrspüler und der Herd stehen.

Gibt es, außer einer tieferen Arbeitsplatte , noch andere Lösungsansätze?

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG, Torben
 
An den Stellen tiefenreduzierte Unterschränke wählen, statt 60 cm Planmaß dann 50 cm Planmaß, Schränke dann vorziehen und 60 cm tiefe Arbeitsplatte drauf.

Macht halt nur Probleme mit der GSP und dem Backofen. Evtl. kann man diese Geräte ja anders stellen. Ohne Planungsübersicht ist das halt schwer zu sagen.
 
Erst einmal danke für die Antworten. Die tiefere Arbeitsplatte wäre eine Lösung, nur dachte ich, dass es vielleicht noch andere Ideen gibt, auf die ich derzeit nicht komme. :-)

Leider können GSP und Herd nur exakt an der Stelle stehen, wo auch die Anschlüsse sind, weshalb eine Lösung mit tiefenreduzierten Unterschränken ausscheidet.
 
Meinst du denn die tatsächlichen Anschlüsse, also Eckventile & Co. oder die zugehörigen Rohre?

Bedenke bitte, dass die Anschlüsse frei zugänglich bleiben müssen, du also dort nicht einfach einen Geschirrspüler o.ä. "davor stellen" kannst.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben