Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von hilly, 13. Okt. 2010.

  1. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen

    Hallöchen, ich hab mal wieder 'ne blöde Frage :-);D

    meine Geräte bestelle ich fast alle im Inet. Nun ist mir die 5-Jahresgarantie aufgefallen und ich hab mal ein wenig recherchiert.

    Beim Anbieter A fallen unter die Garantie >>Zitat: Die Garantie umfasst Mängel und Schäden, die auf Konstruktionsfehler, Herstellungsfehler, Materialfehler oder Ausführungsfehler beruhen.<<

    Beim
    Anbieter B kann man die Garantie dazuwählen, >>Zitat: ...schützt Sie die Garantie vom 1. Tag an gegen Reparaturkosten durch z. B. Fall-/Sturzschäden, unsachgemäße Handhabung oder Elektronikschäden. Sie erhalten volle Reparaturkosten-Erstattung bei Defekten durch:
    • Fall-/Sturzschäden
    • Wasser-/Feuchtigkeitsschäden
    • unsachgemäße Handhabung

    • Brand/Blitzschlag
    • Implosion/Explosion
    • Elektronikschäden
    Zählen die bei Anbieter B genannten Schäden auch unter die bei Anbieter A genannten Schäden?
    Was mir bei Anbieter A fehlt, ist der Passus "unsachgemäße Handhabung oder Elektronikschäden" In diesem Fall müßte ich nicht nachweisen, das der Schaden schon bei Kauf vorlag?
    Beide Händler sind im Preis gleichwertig incl. 5 Jahresgarantie.

    Lohnt sich die Garantieverlängerung generell? Hat schon mal jemand diese Garantie in Anspruch genommen?

    Je mehr ich mich mit diesen Sachen beschäftige, um so mehr Fragen tauchen auf. Vielleicht sollte ich lieber mal wieder Schuhe kaufen gehen *foehn*
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Unser Mitglied Heise schrieb letztens, dass sie erst nervös wurde, als sie anfing das Küchen-Forum zu lesen. :cool:
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Die Frage ist doch eher, was Regeln die Garantiebedingungen, wer wann was wie nachweisen muss?

    Gibt es auch ein Angebot ohne die Garantieerweiterung auf 5 Jahre? Denn das sollte man ja eher als Vergleich noch wählen.

    Generell erscheint mit Garantie B aber erstrebenswerte, denn Garantie A habe ich ja auch einiges im Bereich der 2jährigen gesetzlichen Gewährleistung.

    Boah .. hoffentlich habe ich hier die Begrifflichkeiten korrekt angewendet.*kiss*
     
  4. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Bei Anbieter B kann ich die Garantie abwählen. Vom Endpreis kann ich dann so ca 130 Euro abziehen. Bei Anbieter A geht das nicht. Da ist die 5-Jahresgarantie gleich mit drin. Die Frage ist halt, ob ich die 130 Euro investieren soll oder nicht.

    Oh Gott, wo ist der nächste Schuhladen???*kiss*
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Na ja, es ist deine Beurteilung. Größtes Risiko sehe ich beim Kochfeld, dass dort mal etwas drauffällt und es dann kaputt ist. Da solltest du aber mal deine Hausratversicherung prüfen, ob da nicht z. B. Glasbruch (das umfaßt auch Kochfelder mit Ceranoberfläche) versichert ist. Wenn nicht, frag mal, was das als Aufpreis kostet ... und dann abwägen.

    Meine Tendenz ... extras abwählen.
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.403
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Keine Versicherung lebt vom Geld zulegen. Das heißt, die Prämien sind so kalkuliert, dass bei Summe der Verwneuungskosten + aller Schäden, die sie voraussichtlich regulieren muss, noch ordentlich was über bleibt.

    Elektronikschäden treten am häufigsten innerhalb des ersten Jahres auf. Da hast Du sowieso Garantie. In den Jahren 3-5 sind sie eher selten.

    Wenn Du weder ein ausgesprochenen Pechvögeln bist noch permanente Grobmotoriker in der Küche werkeln, ist so eine Versicherung nach meiner Meinung verzichtbar.
     
  7. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Ist eigentlich auch meine Einstellung, bisher. Glas hab ich im Wohngebäude mit drin. Wäre kein Problem.
    Ich war bisher immer der Meinung, das niemand etwas zu verschenken hat. Die Garantiebedingungen sind meist auch sehr eng gefasst. Nur bei Anbieter B bin ich ins Grübeln gekommen. Unsachgemäße Behandlung kann ja alles bedeuten, incl. Topf zu derb auf Kochfeld "gestellt". Wenn die Elektronik nach 2 Jahren kaputt geht, ist bei Anbieter A die Beweislast bei mir, ich müßte also nachweisen, das die Elektronik vorher schon kaputt war.

    Meine Spüma ist jetzt nun schon 11 Jahre alt, ohne das was war.

    @Martin: Wenn der Versicherungsbeitrag für alle Geräte 130 Euro kosten würde, ja dann... Aber für jedes Gerät einzeln?*w00t* Ok, da geh ich lieber das Risiko ein und hab die normale Garantiedauer. Sollte was kaputt gehen, komme ich schneller in den Genuss technisch verbesserter Geräte ;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2010
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Was soll denn bei üblicher unsachgemäßer Behandlung kaputt gehen .. außer der Glasoberfläche? ;-) .. und die hast du schon versichert ;-)
     
  9. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Kerstin, du hast recht, ich bleib bei der normalen Garantiedauer. Unsachgemäße Behandlung ist ein Gummibegriff. ich spar mir das Geld und kauf mir - ja was? SCHUHE!!:girlblum:
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    ... oder einen *foehn**foehn*


    :cool::cool:
     
  11. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    ;D*kiss*
     
  12. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Mit den Schuhen hast Du meinen Nerv getroffen *kiss* ich liebe Schuhe und mein Mann schimpft immer ;D

    Ich würde es auch so machen *top*
     
  13. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Hallo Ulla,

    meine Schuhsucht muß ich derzeit ein bisschen vernachlässigen [​IMG], die Küche ist derzeit mein Geldvernichter. Aber wenn die erst mal steht, dann..... ;D
     
  14. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Zalando ??*2daumenhoch*:-X
     
  15. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Auch Amazon ist nicht schlecht.... ;-)
     
  16. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Ihr wollt mich wohl verführen????;D Bin schon ganz nervös [​IMG]
     
  17. Jelly

    Jelly Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2010
    Beiträge:
    181
    Ort:
    nähe Wien
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    wenn ich da mal was als MANN dazu sagen darf???

    gestern ging eine bestellung bei zalando raus (jacke und schuhe) ;-)


    und zu den garantien, ich nehme mal an, eine der beiden varianten ist "möbelplus"???

    da steht bei mir, 5 jahre garantie (im sinne der herstellergarantie)

    also hab ich da gar nicht erst gefragt, ob es auch OHNE geht

    heute vormittag sollen die ersten geräte kommen, mal schaun WAS es alles ist*2daumenhoch*
     
  18. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lohnt sich Garantieverlängerung auf 5 Jahre?

    Hihi, aber du darfst beim Empfang der Schuhe das Schreien nicht vergessen ;D Immerhin sollen deine Nachbarn ja wissen, das du bei Zalando bestellst...:cool:.

    Was ich bei Möbelplus (@Jelly hast recht) blöd finde, ist, das die Garantieverlängerung gleich im Preis einkalkuliert wurde und nicht abwählbar ist. Umsonst machen die das mit Sicherheit auch nicht. Ob diese Policen am Ende wirklich wie bei manchen Anbietern 130 Euro für ein Gerät oder mehr kosten sei mal dahingestellt, ich glaubs jedenfalls nicht.
    Naja, ich sag's mal so: Wenn die Endpreise mit den Mitbewerbern ohne GV einigermaßen gleich sind, ist mir wurscht ob ich ein GV oder ein Kamel dazu bekomme ;D Kaufen tu ich generell nur in Shops die diesen Käuferschutz haben und die schon länger am Ball sind, wie z.Bsp. Möbelplus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ikea, lohnt es sich nach Alternativen umzuschauen? Küchenmöbel 9. Juni 2015
Musterküche - Lohnt sich das? Teilaspekte zur Küchenplanung 19. Aug. 2014
Mikrowelle mit Dampfgar-Funktion - lohnt sich das? Einbaugeräte 15. Nov. 2013
Bei welchen Geräten lohnt sich A++/A+++ (vs. A+) Einbaugeräte 3. Dez. 2012
Lohnt es sich eine alte Küche umzubauen? Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Apr. 2012
Lohnt sich eine Zeolith oder eine 6,5L Geschirrspülmaschine Einbaugeräte 25. Feb. 2011
Lohnt es eine ältere Küche zum Verkauf anzubieten? Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Sep. 2010
Warmwasserspeicher - lohnt Austausch? -lohnt "Drop Stop?" Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Jan. 2009

Diese Seite empfehlen