Liebherr Kühl/Gefrierkombination

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von @nna, 13. Jan. 2011.

  1. @nna

    @nna Mitglied

    Seit:
    11. Feb. 2010
    Beiträge:
    123

    Eigentlich war ich mir bisher sicher, daß in unsere neue Küche ein Liebherr kommt. Heute habe ich bei günstiger.de ein paar Kritiken gelesen, bei denen Liebherr sehr schlecht weg kommt. Das gibt mir zu denken. Es ist ja nicht gerade wenig Geld, was man hinlegt. Meine Mutter hat seit Jahren einen Liebherr Kühlschrank mit Gefrierfach und ist sehr zufrieden.

    Kann es sein, daß die Qualität nachgelassen hat? Wie sind eure Erfahrungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Anna,
    ich hatte von 1990 bis 2006 eine Liebherr Kühl/TK-Kombination, die dann im Zuge der Neugestaltung meiner Küche in einen weiteren Haushalt gewandert ist und dort dann 2010 das Zeitliche gesegnet hat. Seit 2006 habe ich einen Edelstahl-Stand-Alone von Liebherr und kann nicht klagen. Nofrost funktioniert astrein, mein Eiswürfelbereiter ebenso. Ich liebe meine Biofresh-Fächer und die Optik gefällt mir auch.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    ... ich habe mich auch bei "unserem" Küchengerätelieferant erkundigt - ich habe nichts Negatives gehört - dass mal ein Gerät Probleme macht, kann immer mal vorkommen; aber eine Häufung ist nicht bekannt.
     
  4. @nna

    @nna Mitglied

    Seit:
    11. Feb. 2010
    Beiträge:
    123
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Es war nicht bei idealo, sondern hier:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Bei Meinungsäußerungen im Internet muss man halt auch berücksichtigen, dass sich verhältnismäßig mehr Leute melden, die Ärger hatten, als Leute, die komplett zufrieden sind.
     
  6. @nna

    @nna Mitglied

    Seit:
    11. Feb. 2010
    Beiträge:
    123
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Danke, das beruhigt mich !
     
  7. @nna

    @nna Mitglied

    Seit:
    11. Feb. 2010
    Beiträge:
    123
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Da der bisher von mir favorisierte Liebherr in der Tür eine Anzeige hat, die ich nicht will, habe ich mich nach Alternativen umgesehen. Infrage käme jetzt dieser hier CBNesf 3913

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Von Siemens habe ich diese beiden Geräte gefunden:
    KG39NE90
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    KG39FPZ20X
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Zwischen beiden Siemens Geräten ist ein Preisunterschied von knapp 400 €. Der einzige Unterschied, den ich finde, das billigere Gerät hat Hydrofresh im Gegensatz zu Vitafresh. Was ist Hydrofresh?

    Mir raucht schon der Kopf vor lauter Beschreibungen :'(

    Wäre eines der beiden Geräte eine Alternative zum Liebherr ?
     
  8. Gaby

    Gaby Gast

    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Also ich kann jedem nur davon abraten sich ein Liebherr Gerät zu kaufen!! Die heutigen Geräte sind absolut nicht mehr mit denen zu vergleichen die schon 10 jahr oder älter sind.Glückwunsch an deren Besitzer.Mein Liebherr Biofresh ist jetzt 2 Jahre alt und es mussten alle Fühler ausgetauscht werden,weil der Kühlschrank komplett vereist war.Eis von der Rückwand (1-2 cm) entfernt,keine 24 Std.später wieder komplett vereist.Mir wurde gesagt das sei bei den Geräten üblich das nach ca.2 Jahren die Fühler ausgetauscht werden müssen.Da sind wir Verbraucher auch selber schuld,wir wollen Geräte mit immer niedrigerem Energieverbrauch,dafür braucht man die Teile und die sind eben sehr kurzlebig. Klasse - und das bei den Anschaffungskosten was so ein Liebherr Gerät kostet!! Der Kundendienst Mitarbeiter wollte dann noch die Scharnier austauschen,warum auch immer...,als ich das ablehnte waren plötzlich die Aufhängungen für die Flaschenhalterung an der Türe kaputt... ??!! Darauf meinte er er muß mir eine neue Türe verkaufen....
    Zu dem das ich mit meinem Liebherr Kühlschrank einen Fehlkauf tätigte,hatte ich dann auch noch den"Joker"was den Kundendienst betrifft.Sicher sind da nicht alle gleich,aber bei so einem teuren Gerät erwartet man dann eben auch den entsprechenden Kundendienst! Eine E-Mail an Liebherr brachte mir vorher einen Anruf von der dortigen"Kundenbetreuung". Der Herr dort bedauerte den Vorfall und sicherte mir zu neue Scharniere zu zusenden,könnte auch mit der Vereisung zu tun haben.Die sollte ich selbstverständlich kostenlos erhalten,ebenso die Aufhängungen für den Flaschenhalte,die man anscheinend austauschen kann ohne gleich die komplette Türe zu ersetzen. 10 Min.später erneuter Anruf von Liebherr,alles zurück,der Kundendienst Mitarbeiter bestreitet alles und dem schenkt man als Fima Liebherr selbstverständlich mehr Glauben,schließlich kennen die sich aus und was der Mitarbeiter sagt stimmt.Ich als Verbraucher stehe nun da,mit einer kaputten Halterung,die eindeutig von dem Mitarbeiter verursacht wurde um mir ne neue Türe zu verkaufen. Und hinter so einem Kundendienst/Elektro Betrieb steht die Firma Liebherr mit Ihrem Namen!! Der Preis für die Geräte ist absolut nicht gerechtfertigt.Schaut euch genau um bevor ihr euch neue Geräte kauft,auch andere Hersteller haben absolut gleichwertige Geräte die auf jeden Fall mit Liebherr mithalten können. Denn KEIN Gerät hält heute mer 10 und mehr Jahre!!
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Hallo Gaby,
    das ist sehr bedauerlich, aber von einem Gerät auf alle zu schließen .. naja.

    Mein Liebherr, auch mit Biofresh, Nofrost, Eiswürfelbereiter usw. läuft jetzt seit 5 Jahren klaglos.

    Was hast du denn jetzt mit der Kühlschranktür gemacht?
     
  10. @nna

    @nna Mitglied

    Seit:
    11. Feb. 2010
    Beiträge:
    123
    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Uuups, gestern habe ich mir den bestellt

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Hoffentlich habe ich da mehr Glück *w00t*
     
  11. Gaby

    Gaby Gast

    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Hallo Kerstin,

    natürlich soll man nicht von einem Gerät auf alle schließen,aber bei mir kommt halt alles zusammen.Teures Gerät nach 2 Jahren defekt,dann noch Versuch der Abzocke durch den Kundendienst.Eigentlich ja eher ein Betrugsversuch. Mit der Türe? Na,ich habe noch meine "neue" und die Halterungen habe ich jetzt mal mit Sekundenkleb geklebt und den Aufbewahrungskorb eingehängt in der Hoffnung das es hält und mir nicht die ganze Sache beim Öffnen auf den Boden knallt.Wie vondem"netten"Herrn vorausgesagt...
     
  12. rottweiler

    rottweiler Gast

    AW: Liebherr Kühl/Gefrierkombination

    Hallo,

    auch wir standen vor dem Problem: Liebherr oder nicht. Es sollte schliesslich ein CBSEF 4006 ohne no frost aber mit Biofresh sein, konnte aber aufgrund seines Energiebedarfs nicht mithalten und wurde nun von uns durch ein LG 7143 aerz ersetzt. Super Optik, 10 Jahre Garantie, LED-beleuchtung, A++, aber leider keine Türöffnungstechnik a la LIebherr. Aber dennoch; hoffe die Wahl nicht bereut zu haben .:-)
    lg rottweiler
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Liebherr Kühlschrank einbauen in Hochschrank Montagefehler 11. Okt. 2016
Liebherr: Kühl-Gefrier-Kombis "BioFresh vs. BioCool" Einbaugeräte 11. Sep. 2016
Unterschied Kühlschrank Miele - Liebherr Einbaugeräte 29. Aug. 2016
12 J. alter Liebherr mit Macken Einbaugeräte 4. Juli 2016
Liebherr KS - Aufpreis für Premium Variante sinnvoll? Einbaugeräte 31. März 2016
Neff, Liebherr, Berbel - ok? Einbaugeräte 25. März 2016
Miele KF 37673 iD vs. Liebherr ICBP 3256 Einbaugeräte 16. Feb. 2016
Nordcap Liebherr - Flaschenkühlschrank - Lüfter und Licht schalten ab :( Mängel und Lösungen 11. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen