Letzter 'Pfiff' für kleines U?

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
Liebe Küchen-Forumsgemeinde,

seit wir uns vor einigen Monaten in das Abenteuer 'Küche' gestürzt haben, landete ich auch über Tante Google in diesem Forum und habe auch schon ein wenig mitgelesen und würde mich über eure Meinungen zu unserem Projekt freuen. Hätte ich im Herbst gewusst, was auf uns zukommt, stünde die neue Küche noch an ihrem Platz. ;D

Zu den Rahmenbedingungen: Küche stand mal etwas tiefer (dort, wo jetzt Kühlschrank, Essnischlein und Highboard (dargestellt durch 3 Unterschränke, um die Größe darzustellen) stehen. Auf dem Grundriss sieht man nicht, dass der Raum unten noch weitergeht und sich nach links öffnet (Wohnzimmerbereich), ich wusste nicht, wie ich das vernünftig mit den Alnoplaner darstellen sollte, daher müsst ihr es euch vorstellen :-).
Die neue Küche hatten wir supergünstig als Austellungsstück in einem Küchenstudio erworben, sie war schön schlicht, modern und luftig, aber ohne echten Stauraum und ohne Auszüge.
Als wir im Sommer das Wohnzimmer renovierten, dachten wir, warum nicht auch die Küche aufpeppen? Gedacht und bei einem nicht ganz unbekannten Auktionshaus eine Küche mit Vollholzfronten (Ikea Kalsebo, wie sich bei der Abholung herausstellte) und Vollauszügen ersteigert. Soweit so gut.

Dann dachten wir uns, warum die Küche nicht gleich versetzen (Wasseranschluss war auch weiter oben (s. Grundriss) vorhanden)? Gedacht, getan. Dann gingen die Probleme los... achja, man braucht ja einen speziellen Anschluss für Herd/Backofen *kreisch*. Langer Rede, kurzer Sinn, wir haben jetzt den Anschluss und dem Zuge gleich auch ein paar Steckdosen auf Nabelhöhe und eine Leuchte an der Decke. ;D

Tja, es stellte sich irgendwann heraus, dass noch ein paar Elemente zu den ersteigerten Teilen dazukommen müssten, weil im neuen Bereich mehr Platz ist. Zweite Erkenntnis: Kalsebo gibt es seit 2008 nicht mehr bei unseren schwedischen Freunden. *kreisch* Naja, dank Ebay Kleinanzeigen kamen wir doch noch zu ein paar weiteren Fronten. :-)

Um weitere Arbeits- und Abstellfläche zu gewinnen, haben wir eine gekürzte Arbeitsplatte vor das Fenster gesetzt (dank Fehlschnitt vom Baumarkt ist diese nun 32,5 cm anstelle von 35 cm tief).

Ihr seht gewiss, dass hinter den letzten Unterschränken aus der Not heraus (vorhandene Unterschränke) jeweils ca. 30 cm 'Luft' sind. Die jetzige Idee ist, auf der linken Seite zB Regalbretter einzuziehen und dort Geräte zu lagern, die nur alle Jubelajahre zum Einsatz kommen (Sandwichtoaster, Waffeleisen, etc.) und rechts Putzartikel (Kehrschaufel, Besen, Eimer)?

Auch ist bei den Hängeschränken ein wenig Luft bzw. passen sie zum Teil nicht 1:1 über die jeweiligen Unterschränke. Da dachten wir an 1-2 freihängende Regalbretter als Verbindungselement.

Die Planung ist zwar leider schon recht fortgeschritten und festgeschrieben, aber vielleicht habe ihr ja noch die eine oder andere zündende Idee zur Optimierung des Ganzen? :-)

Hier auch noch die Antworten zum erweiterten Fragenkatalog:

Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
1,87 m, bald 3 Jahre

Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
91 cm

Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Toaster

Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )
bis jetzt noch keine, aber wenn möglich: eine Küchenmaschine, die aus Platzmangel bis jetzt ihr Dasein in einem Karton fristet

Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
zT Vorräte (geht aber auch im Keller), alltägliches Putzzeug, 2-3 Flaschen Getränke

Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
Speisekammer im Keller, HWR im Keller

Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
nicht zu häufig, selten aufwendig

Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
allein oder für Gäste, selten gemeinsam mit Gästen

Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
80x60 cm, vergrösserbar auf 120x80 cm

Was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
wir werde mehr Stauraum haben und Vollauszüge *yeah* :-)

Und noch ein paar Bilder:
Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117291 - 23. Jan 2011 - 00:12 Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117291 - 23. Jan 2011 - 00:12 Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117291 - 23. Jan 2011 - 00:12 Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117291 - 23. Jan 2011 - 00:12 Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117291 - 23. Jan 2011 - 00:12

_______________________________________________

Checkliste zur Küchenplanung von tiamarine

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Hochgebauter Backofen? : Nein
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Sanitäranschlüsse : fix
Dunstabzugshaube? : Umluft
Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? : nein
Gefriermöglichkeit? : nein
Ausführung Kühlgerät? : integriert
Küchenstil? : modern
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Kochfeldart? : Heizkreis (herkömmlich)
Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
Raumhöhe in cm: : 250
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 99
Fensterhöhe (in cm) : 130
Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-

Anhang anzeigen Kalsebo-Plan1a.POS Anhang anzeigen Kalsebo-Plan1a.KPL
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Hallo Tiamarine,
tja, jetzt hast du die Unterschränke ;-), wir hätten dir sicherlich breitere Auszüge vorgeschlagen.

Was ich nicht verstehe:

Ihr seht gewiss, dass hinter den letzten Unterschränken aus der Not heraus (vorhandene Unterschränke) jeweils ca. 30 cm 'Luft' sind.
Wo sollen diese Unterschränke in deinem Plan stehen?

Hängeschränke
40142d1295737626-letzter-pfiff-fuer-kleines-u-kalsebo-von-t-r-links.jpg


Da sollte man vielleicht den breiten beim Fenster hinhängen, dann ein oder zwei Regalbretter bei der Spüle und dann den schmalen Hängeschrank.


Der Raum geht nach unten irgendwie weiter? Gibt es da noch einen größeren Esstisch?
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Guten Morgen, Kerstin,

ja, das mit den Unterschränken stimmt. Hätten wir neu gekauft, dann wären es bestimmt auch breitere geworden :-), aber die Option hatten wir uns nicht gegeben (sonst wäre es richtig teuer geworden (auch neue Geräte, so brauchen wir nur einen neuen Abzug)).

Danke für den Tipp mit dem Hängeschrank, du würdest also den Vitrinenschrank mit dem roten 50er tauschen? Das einzig doofe ist, dass der Anschlag dann verkehrt herum ist. Hmm, na vielleicht kriege ich die ersten Bohrlöcher irgendwie verblendet... wie nah würdest du die Hängeschränke zu der Wand mit dem Fenster montieren?

Die Unterschränke mit Luft dahinter (bzw. daneben) sind der 30er und der 40er zum Fenster hin (links und rechts vom Heizkörper).

Leider gibt es keinen alternativen Platz für den Esstisch (und auch keinen größeren). :( Bislang hatten wir als Tisch eine 80 cm breite APL, die auf einem Tischbein schräg in den Raum hereinragte. Da konnte man zu dritt gut und zu viert etwas knirsch sitzen.

p.s. hier noch Bilder von der 'Luft':
Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117320 - 23. Jan 2011 - 09:37

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117320 - 23. Jan 2011 - 09:37

p.p.s. Die APL ist übrigens nicht reinweiß, sondern cremefarben mit dunklen Sprenklern (die Prägel in weiß-steinoptik)
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Wollt ihr den Hängeschrank als einzigen mit roter Front einbauen? Da würde ich mich doch dann eher bei Ebay auf die Lauer legen und prüfen, ob man noch eine passende Tür bekommt.
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Das ist so eine aufgeklebte Folie vom Vorbesitzer, die sich auf der obersten Tür vom Kühlschrankhochschrank wiederholt. Ich fand es als Farbtupfer ganz nett, mein Herz hängt aber nicht daran, könnte ich mich auch von trennen (bzw. wir, aber mein Mann lässt mich zum größten Teil furhwerkeln, wie ich mag *grins*).

Ich habe jetzt mal einen Abzug eingefügt, neben die 80er Vitrine noch ein 20cm regal und mal so stümperhaft zwei Regalbretter zur Veranschaulichung. Sieht das einigermaßen aus? :-)

Anhang anzeigen Kalsebo-Plan1b.POS

Anhang anzeigen Kalsebo-Plan1b.KPL

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117328 - 23. Jan 2011 - 10:24
Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117328 - 23. Jan 2011 - 10:24
 
Zuletzt bearbeitet:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Bitte hänge einen Grundriss vom ganzen Stock ein; damit man sieht wie es weitergeht und auch die Grössenverhältnisse vor Augen hat.

Es kann auch eine abfotografierte Handskizze sein ;-).

Alle Schränke die jetzt im Plan zu sehen sind, sind so vorhanden?
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Ja, alle Schränke, die zu sehen sind, sind so vorhanden.
Ich habe mir den Grundriss aus Ulrikes Thread 'ausgeliehen, weil er unserem recht ähnlich sieht (nur gespiegelt) Ich hoffe, das ist ok, falls nicht, nehme ich das Bild natürlich sofort wieder raus.

Das graue sind die Möbel, allerdings jetzt nicht hundertprozentig im richtigen Verhältnis. Ich hoffe, es reicht, um sich ein ungefähres Bild zu verschaffen. :-)

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117339 - 23. Jan 2011 - 11:29
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Danke - für mich ist das ok, so hat man Gefühl für den Raum ;-)

Geht da eine Tür in den Garten nach aussen auf?
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Fast. Eine 2 m breite Schiebetür auf die Terasse. EG heißt in unserem Fall HP (7 Stufen). Die Öffnung ist im Grundriss links unten (leider).
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Ich hatte vorhin im Auto noch eine Idee (gesetzt, ich bekomme die entsprechende Front noch):

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117444 - 23. Jan 2011 - 20:56
Variante 2a

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117444 - 23. Jan 2011 - 20:56
Variante 2b

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117444 - 23. Jan 2011 - 20:56
Gesamtsicht von Variante 2b

Was meint ihr dazu? Passt das von der Optik, oder ist es dann zu wuchtig? Und eher Variante 2a oder 2b?

Merci!! :-)
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Hast Du schon mal ne Stauraumplanung gemacht? Brauchst Du die vielen Hängeschränke?

Sonst würde ich nur auf einer Seite Hänger machen und auf der anderen Seite keine, oder nur kleinere .. wenn es möglich ist, würde ich weniger zubauen. Ausserdem würde ich pro Seite nur einen Typ Hänger verbauen.
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

@Nice-nofret: grob hatte den Stauraum ich bislang so geplant (falls es alles so passt, wird sich dann spätestens beim Einräumen zeigen ;D):

In die Unterschränke (1 x 30er, 3 x 40er, 1 x 50er, 1 x 60er (Spülenschrank), 1 x 60er (Herdschrank mit schmaler Schublade):

normales Besteck
Kochbesteck
Töpfe (2 groß + Siebeinsatz, 2 mittel, 2 klein, 1 Kasserolle, 1 Schnellko) und 2 Pfannen, alles mit Deckeln
Tupperware
Rührschüsseln
Kindergeschirr und Becher
Auflaufformen
Backformen
Schneidebretter
Küchenwaage
Mixer
Pürierstab
Alu-, Klarsicht-, Backfolie, etc.
Küchentücher, Tischdecken
Tüten
neue Zeitungen für Biomüll
Müllbehälter (Rest, grüner Punkt, Bio, Glas?)
Getränke

Für die Hängeschränke (derzeit 2 x 80er, 2 x 50er - eventuell noch 1 x 60er, s. Entwurf 2b) plane ich:
Geschirr
Gläser und Tassen
Servierschüsseln
Milchschäumer und Espressokanne
Barzubehör (Shaker, Stösel, Barmaß)
Kochbücher (ca. 60-80 laufende cm)
Vorräte
viel Tee (Beutel und lose)
Backzutaten
Gewürze
Essig, Öl
Putzmittel und Spülmaschinenzeugs
kleineres Werkzeug/Ersatzteile (Glühbirnen, Schraubendreher, etc)

Selten genutzte Geräte wie den Sandwichtoaster, das Waffeleisen und die Brotbackmaschine wollte ich in die 'blinden' Ecken neben dem Fenster verbannen.

Meinst du, das würde alles in weniger als die derzeit vorhandenen 4 Hängeschränke passen?
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

*grundriss*
Bei den etwas verzerrten Ansichten kann man echte Abstände und Schrankgrößen so schwer einschätzen, deshalb bitte noch den Grundriss (im Planungsmodus Strg+Alt+S) anhängen. Danke!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Ich fürchte, du mußt deine Unterschrankstauraumplanung mal ausprobieren. Denn 30 und 40 cm breite Schränke bieten ja als nutzbare Stellbreite jeweils nur ca. 25 bzw. 35 cm.

Ihr habt die Unterschränke doch da .. oder?

Soll noch irgendetwas neu gekauft werden? Was ist mit den Schränken beim Essplatz?
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

@Menorca: hier ist der aktuellste Grundriss. :-)

@Kerstin: ach, gut, dass du es erwähnst. Die Schublade und das Fach im Kühlschrankschrank hatte ich ja ganz vergessen! Da könnte ich zB die großen Töpfe gut unterbringen, oder die Pfannen. Das Möbel gegenüber des Essbereichs ist ein Highboard, aber vom Design und Inhalt her dem Wohnzimmer zugehörig.

Bezüglich neu kaufen: der eine 80er Oberschrank ist neu gekauft, aber noch nicht ausgepackt, wir könnten den also noch gegen diese halbhohen Oberschränke tauschen. Auch die Fronten (2 x 40 cm) sind noch nicht angebohrt, wir sind also noch nicht festgelegt und könnten diese noch wie in dem Beispiel 'luftig' nutzen.

Wir haben die Unterschränke alle da, aber da sie noch nicht final befestigt sind, wollte ich noch nicht soviel einräumen, da sie noch bewegt werden müssen (und die Plastikbeine von Ikea empfindlicher als Eierschalen sind *grummel*)

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117579 - 24. Jan 2011 - 17:02
neuer Grundriss

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117579 - 24. Jan 2011 - 17:02
Nochmal der luftige Entwurf von vorne
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Hier nochmal der luftige Entwurf mit den derzeit vorhandenen Fronten (die Glasfront müssten wir dazukaufen):

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117721 - 25. Jan 2011 - 08:28

Können uns gar nicht entscheiden, was uns momentan besser gefällt...
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

;D über Geschmack lässt sich trefflich streiten ;-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Ich würde vor allem diese einzelne rote Front da rauslassen. Das sieht zusammengestückelt aus, da sich diese Front nirgendwo sonst wiederholt.
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
25
AW: Letzter 'Pfiff' für kleines U?

Ja, die rote Tür (die ist übrigens nicht uni, sondern hat so ein Ton-inTon-Blumenmuster) ist nicht so im Einklang mit dem Rest. Sie wiederholt sich zwar auf der obersten Tür des Kühlschrankhochschranks, aber der steht ja links von der Tür im Essensbereich. Mal schauen, ob irgendwann nochmal eine günstige Kalsebo-Front-Tür zu bekommen ist.

Ich habe jetzt noch eine andere Variante ausprobiert, die zwischen dem 'luftig'- und dem 'kompakten' Entwurf angesiedelt ist. Meinungen? Und hat jemand noch Ideen bezüglich der offenen Ecken hinter den Unterschränken an der Fensterseite? :-)

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117995 - 26. Jan 2011 - 10:27

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117995 - 26. Jan 2011 - 10:27

Letzter 'Pfiff' für kleines U? - 117995 - 26. Jan 2011 - 10:27
 

Mitglieder online

  • Michael
  • moebelprofis
  • Mini-C
  • KOKA
  • Anke Stüber
  • butcho
  • Nordheide
  • Elaine_hyl

Neff Spezial

Blum Zonenplaner