1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Letzte Entscheidung Schüller / Elementa

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Audi_Coupe_S, 18. Mai 2009.

  1. Audi_Coupe_S

    Audi_Coupe_S Mitglied

    Seit:
    9. Feb. 2009
    Beiträge:
    11

    Hallo,

    nachdem Ihr (vor allem Kerstin) mir bei der Küchenplanung vor einiger Zeit so gut weitergeholfen habt, sind wir jetzt einen Schritt weiter.
    Ich habe mehrere Angebote eingeholt und mich inzwischen entschieden, die Elektrogeräte anderweitig selbst zu kaufen.
    Jetzt habe ich zwei Angebote, die noch übrig sind.
    (Beide Küchen sind vom Aufbau identisch, die Elementa ist insgesamt 10 cm höher, dafür der Sockel aber nur 10cm statt 15cm bei Scholler)
    1. Schüller C2 für 5.500 Euro inkl. Einbau der fremdgekauften Elektrogeräte
    2. Musterhaus Elemanta 6.700 Euro, hier muss ich die Elektrogeräte zum Großteil selbst einbauen.

    Nun bitte ich um Eure Meinungen. Ist die Elemanta (wohl Häcker?) den Mehrpreis Wert (Qualitativ)? Oder ist der Unterschied so gering, das ich ihn als normaler Küchennutzer nicht merke und daher die 1.200 Euro sparen kann? Oder ist Schüller sogar besser?

    Vielen Dank
    Michael
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Letzte Entscheidung Schüller / Elementa

    Hallo Michael,
    identisch ist immer sehr dehnbar. Hast du keine Planungsansichten oder Grundrisse, die du (ohne Adresse) einstellen kannst?

    Und die Geräte? Genau Typen? Hast du da mal den jeweils ca. mittleren Internetpreis incl. Versand ergoogelt, damit du die Gerätepakete ggü. stellen kannst und vom Gesamtpreis abziehen kannst. Dann kann man die Möbelangebote besser vergleichen.

    Und ... mehr Korpus, mehr Arbeitshöhe und weniger Sockel hört sich erstmal verlockend an.

    Welche der Planungen aus dem Planungsthread ist es denn? Wenn Küche 2 ... dann hänge doch hier einfach nochmal Ansichten und Grundriss an (Alnohilfe)

    VG
    Kerstin
     
  3. Audi_Coupe_S

    Audi_Coupe_S Mitglied

    Seit:
    9. Feb. 2009
    Beiträge:
    11
    AW: Letzte Entscheidung Schüller / Elementa

    Hallo Kerstin,

    im Prinzip ist die Küche so, wie du sie auf Auszüge umgestellt hast, nur haben wir jetzt eine 90cm Esse mit 90er Kochfeld geplant und dann auf jeder Seite der Esse nur noch einen 60er Oberschrank.

    Die Elektrogeräte sind aus den Preisen schon raus, die besorge ich mir selbst (sind quasi schon Bestellt (Neff)).

    Die Planungen sind insoweit vergleichbar, das alle Schränke die gleiche Art (Auszüge, Schubladen usw haben) und beides folierte Fronten sind.
    Also funktionsgleiche Küchen mit (Art-)gleichen Schränken. Ich habe bei den Angeboten sehr auf Vergleichbarkeit geachtet und das war auch mit ein Grund, die Elektrogeräte herauszunehmen.

    Die Kernfrage ist jetzt wirklich nur noch, sind die Mehrkosten für Elementa gegenüber Schüller gerechtfertigt? Wenn ja, dann bin ich gerne bereit, den Mehrpreis zu zahlen. Wenn die Unterschiede aber nur marginal sind, spare ich das Geld auch gerne.

    Subjektiv empfand ich Elementa als etwas "wertiger", was aber natürlich auch an der besseren Präsentation liegen kann.
    Also, kann mir wer da was objektives zu sagen? In der Gegenüberstellung auf dieser Seite sind auch keine großen Unterschiede festzustellen (Schüller - Häcker)
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Letzte Entscheidung Schüller / Elementa

    Ich würde weniger Schüller oder Häcker oder Elementa vergleichen.

    Das hört sich danach an, als wenn du bei Elementa rundum ein Raster mehr hättest, d. h. mehr Stauraum und damit eben NICHT vergleichbar vom Aufbau der Küche her.

    Und, folierte Fronten ... warum kein Lack oder Schichtstoff? Über die Nachteile von Folie hast du hier sicherlich schon gelesen.

    Und, wenn jemand eine Aussage treffen soll, wäre es schon hilfreich, wenn du hier wenigstens den gültigen Grundriss der Aufteilung einstellst ;-) Es ist nämlich mühsam das aus dem anderen Thread rauszufiltern und nachfragen muss man dann doch. Also .. stell ihn hier bitte nochmal ein bzw. linke das Bild mit dem Symbol [​IMG] ein.

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Inselküche der noch die letzten Ideen fehlen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Mai 2014
Fertig mit Bildern Eine der letzten Ikea Faktum Küchen Küchenplanung im Planungs-Board 22. Mai 2014
Downzeit des Küchen-Forum der letzten 48 Stunden Feedback zum Forum 16. Mai 2014
Der letzte Schliff Küchenplanung im Planungs-Board 25. März 2014
Fertiggestellte Küche Die neue "letzte" Küche - optimiert Küchenplanung im Planungs-Board 10. Feb. 2014
Erste und letzte Küche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2013
Wir waren letztens im Küchenstudio... Teilaspekte zur Küchenplanung 8. März 2013
1 Jahr Drama und nun der letzte Versuch das Gericht zu vermeiden Mängel und Lösungen 8. Okt. 2012

Diese Seite empfehlen