Lenoxx Deckenlüfter

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Conny, 4. Okt. 2010.

  1. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein

    Hallo!

    Ich war heute in einem Küchenstudio. Kennt ihr den Lennox Deckenlüfter Otello? |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Ist der gut? Novy haben sie aus dem Programm genommen, weil sie Ärger mit dem Kundendienst hatten...

    LG Conny
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2010
  2. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Hallo Conny,
    ich kenne die Lenoxx-Haube nicht. Aber sie ist mit 1600€ ohne Motor reichlich teuer bei etwas unklarer Qualität.
    Für das Geld würde ich eher ein bewährtes Produkt nehmen-Novy, O+F oder Gutmann. Die ersten beiden dürften mit allem drum und dran auch nicht teurer ausfallen.
    Grüße,
    Jens
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Habe mir die Hauben letzte Woche auf der Messe angeschaut, einige Exemplare waren nicht mehr richtig funktionsfähig.

    Habe das an die Hand bekommene Prospekt dann bei Gutmann liegengelassen. :cool:

    Es gibt aber schlechteres.
     
  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Hm Cooki, dass war jetzt das, was ich nicht hören wollte...:-\
    ansonsten gefiel es mir nämlich gut in dem Laden, die *kfb*in und auch der Preis...
     
  5. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Huch Mozart, dich hab ich ganz übersehen! :-)
    Novy haben sie ja rausgenommen aus dem Programm. Die *kfb*in meinte Novy sei blöd einzubauen und mit dem KD hatten sie auch öfter Ärger... Spielen O+F und Gutmann nicht in einer anderen Preisliga?

    LG Conny
     
  6. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Warum hat sie Dir diesen Hersteller empfohlen? Welche Vorteile gegenüber dem Mitbewerb aufgeführt? Wie hoch ist der Fettabscheidegrad? Wie wird die Haube montiert? Welches Anschlussmaterial wurde angeboten? Welcher Mauerkasten wird verbaut?
     
  7. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Hi,
    Conny, die Novy Highline ist extrem GUT einzubauen, schneller geht es eigentlich nicht. (An der Aero von O+F hat man deutlich länger zu tun)
    Die Kundendienstprobleme kann ich nicht beurteilen-vielleicht weiß der Martin etwas dazu.
    Für mich klingt das ein bischen nach anderen, nicht kommunizierten Gründen.
    Entscheidend ist ja auch der eigentliche Antrieb. Der ist bei Novy und O+F grundsolide, bei Gutmann sicher auch.
    So teuer ist die Aero von O+F nicht.

    Ganz ehrlich, bei allem, was ich bisher über Lenoxx gelesen habe, würde ich dankend ablehnen.

    Grüße,
    Jens
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.374
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Der Novy-Kundendienst in D funktioniert für über den deutschen Generalimporteur gelieferte Hauben.

    Ich habe da einen anderen Verdacht. Da war mal jemand mit der Montage überfordert, hat die Haube beschädigt und wollte das vom KD auf lau repariert bekommen. Kruse senior erzählte mir erst kürzlich wieder von einem solchen Vorfall.
     
  9. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Ups Cooki, du stellst aber schwere Fragen...*w00t* :-X

    Zum Hersteller sagte sie, das er von der Quallität her gut sei, nur Dunstabzugshauben baut, was wohl in ihren Augen ein Vorteil wäre... Sie haben schon öfter Hauben von ihm verbaut und es noch sind keine Klagen gekommen...
    Es soll ein Außenmotor verwendet werden, dann fällt der Mauerkasten doch weg, oder?
    Montiert wird die Haube in der abgehängten Decke vom Küchenmonteur...:cool:
    Nach dem Fettabscheidegrad habe ich nicht gefragt :-[ bin technischgesehen eine Niete...:girlblum: , aber die Abluftleistung soll gut sein, mit 1200m³/h ;D

    LG Conny
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Conny, das sind keine schwierigen Fragen, nur kannst Du sie auf Grund einer schlechten Haubenberatung nicht beantworten. *tounge*

    Ich gehe mal davon aus, dass sie auch keine Alternativen im Angebot haben.

    Beim Aussenwandmotor hast Du draußen den Lärm. Ist Nachbars Terrasse weiter weg?

    Ich bevorzuge bei Deckengeräten um die 1500-1700 m³/h, also so leistungsstark ist das für ein Deckengerät nicht.

    Ich würde mir Alternativen der bereits genannten Hersteller auf jeden Fall anschauen und notfalls ein paar Euros drauflegen.
     
  11. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Cooki, ich wollte ja von Anfang an die Novy, aber sie wollen sie mir ja nicht verkaufen...*stocksauer* Ich gebe ja auch zu, dass ich auch nicht soooo genau Nachgefragt habe, bin ja technisch unbegabt.
    Unsere Nachbarn wohnen weit genug ab, das wäre kein Problem, wir dröhnen uns dann nur selber voll. Aber wenn ich in der Küche am Kochen bin, kann mir das ja egal sein...;D Wahrscheinlich sitzt dann nur unser Hund sabbernd vor dem Außenmotor und inhaliert die lekkaren Dünste...:cool: aber dass wird er sicher auch wenn ein Mauerkasten in der Außenwand sitzt...;-)

    Also recht herzlichen Dank für eure Antworten, es wird dann wohl keine Lenoxx werden. Gut das es dieses Forum gibt! *top*
    Das mit der Überforderung kam mir auch gleich in den Sinn, da ich mich aber nicht damit auskenne, habe lieber meinen Mund gehalten... :-X
    Gutmann haben sie auch im Programm, die ist mir aber ein bisschen teuer... Ob sie O+F haben weiß ich nicht, werde ich aber nochmal nachfragen. Sonst werde ich auf der Novy beharren :knuppel: und wenn sie dann immer noch nicht wollen, gibt es in anderen Küchenstudios auch noch schöne *kfb*! Nech?! :cool:

    LG Conny
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Conny, muss es denn unbedingt ein Deckengerät sein?

    Hast Du Dir über die Nachteile der Reinigung mit Leiter auch Gedanken gemacht?

    Gutmann macht auch schöne Inselhauben, die auch optisch was her machen.

    Thema: Lenoxx Deckenlüfter - 102037 -  von Cooki - gutmann-visual-hood.jpg


    Thema: Lenoxx Deckenlüfter - 102037 -  von Cooki - kitchen-hood-gutmann-arte.jpg
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    ... oder die Abhängung muß passen. Deshalb habe ich ja bei mir auch nochmal überlegt. Allerdings habe ich keine Insel, sondern eine Wandzeile und der Einbau der Novy wird jetzt nach folgendem Prinzip sein:
    [​IMG]

    Der grüne Kasten kann sogar etwas schmaler werden und wird die Novy aufnehmen. Die Unterkante der Abhängung wird bei ca. 200 cm sein, da komme ich problemlos ohne Hilfsmittel ran.
     
  14. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Hi Kerstin,
    evtl. wäre die Cube von Novy was für Dich. Etwas tiefer hängend wäre das eine ganz schlichte, leichte Lösung im nadelholzigen Umfeld-fände ich super.
    Grüße,
    Jens
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Die Cube hat doch aber nur Umluft, und ich möchte doch Abluft.
     
  16. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Aha-sah aus, als ob das frei hängt.
    Schwebend leicht weiß transluzent fände ich trotzdem schön.
    Jens
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Also, der grüne Kasten (oder wie auch immer er dann wird - hängt von der Endwandfarbe ab) soll so niedrig wie möglich werden. Motor neben Haube und dann umbaut. Und das abgehängte Holzbrett finde ich eigentlich ideal, ein wenig Deko aufzunehmen, die ja dann nicht mehr so schnell verfettet wie jetzt (siehe ein wenig da oben auf den Hängeschränken)
    [​IMG]

    Ich stehe halt mehr auf "Nicht so reduziert", wenn es um meine Wohnumgebung geht. *kiss*:cool::cool:
     
  18. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Cooki, überlegt habe ich mir das schon, aber irgendwie passt es optisch nicht so gut in den Raum, finde ich. Ständig auf ne Leiter klettern zu müssen ist natürlich auch nicht der Hit, aber irgendwo muss man wohl Abstriche machen... :-\

    LG Conny

    ...bei der Inselesse habe ich die Abhängung mal etwas kleiner gemacht.
     

    Anhänge:

  19. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.833
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Kerstin, eine schöne Lösung hast du dir für deine Küche einfallen lassen! *2daumenhoch*

    LG Conny
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Lenoxx Deckenlüfter

    Conny, wie war denn eure Raumhöhe noch .. und wie hoch wird sie da, wo der Unterzug gezogen wird?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrung mit Deckenlüfter Otello von Lenoxx? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 16. Aug. 2011
Erfahrungen mit Flint 90.8 S / Oranier Lito 90 S ODER Emily Nova 90 /Lenoxx Passat ?? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 13. Apr. 2013
DAH Lenoxx Quattro Erfahrung??? Einbaugeräte 18. Apr. 2011
Lenoxx zum 2. Teilaspekte zur Küchenplanung 8. Apr. 2009
Muldenlüfter, Tischaube oder Deckenlüfter Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 23. Mai 2016
Niedrige Deckenhöhe: Downdraft oder Deckenlüfter bei Insel? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Jan. 2016
Deckenlüfter in Verbindung mit Induktion Einbaugeräte 2. Juni 2015
Dunstabzug - Deckenlüfter oder Mulde?? Einbaugeräte 30. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen