Leiser Unterbaukühlschrank gesucht

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Suppenkasper, 24. Okt. 2011.

  1. Suppenkasper

    Suppenkasper Mitglied

    Seit:
    21. Okt. 2011
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München

    Liebe Küchenprofis,

    für mein Projekt suche ich noch einen Unterbaukühlschrank samt Gefrierfach mit einer Nischenbreite von 60 cm und einer -höhe von 82-86 cm, damit er eben unter die Arbeitsplatte passt.

    Fertig ohne Bilder - Puristisch-schlichte Wohnküche in Altbau-Appartment

    Dadurch, dass die ganze Wohnung loftartig offen gestaltet ist, wäre ein leises Gerät besonders wichtig.

    Ich liebäugle mit dem Bauknecht UVI 1341, der mir ganz anständig aufgeteilt und gut nutzbar erscheint.

    Habt ihr vielleicht eine besondere Empfehlung, gerade im Hinblick auf die Geräuschentwicklung für mich? Das wär großartig *2daumenhoch*


    Beste Grüße an euch


    der Suppenkasper
     
  2. eva.h

    eva.h Gast

    Hallo,

    ich hatte diesen:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Gibt es auch von Liebherr mit " Magic Eye":
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Oder von der BSH z.B. Siemens:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Optimal sind sie alle nicht, da sie, durch die Be-/Entlüftung im Sockelbereich, rel wenig Platz bieten.
    Andere Geräte würden aber ein Gitter in der AP erfordern:-\

    VG EVA
     
  3. oxygene

    oxygene Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Ich bin beim googeln auf "Suppenkasper"s Anfrage aufmerksam geworden.
    Ich habe gestern einen AEG SKS68240F0 Unterbaukühlschrank geliefert bekommen.
    Ausschlaggebend für den Kauf war der Schallpegel in dezibel . Da war das Gerät mit 36 dB gelistet und wurde als besonders leise bezeichnet.
    Ich habe eine ähnliche Wohnraumsituation wie "Suppenkasper"... Und was soll ich sagen ... Die erste war auch die letzte Nacht mit dieser Art von Kühlschrank. Morgens um 3 Uhr hab' ich den Stecker gezogen...
    Man kommt sich vor wie auf einem Truppenübungsplatz. Also sowas von laut .Ein Gebrumme und Geblubber ...
    Mein 23 Jahre alter Siemens KT16 , den ich eigentlich ausrangieren wollte ,(weil nicht dekorfähig) ist deutlich leiser als das AEG Gerät.
    Was soll ich machen ?
    Ich benötige dringend einen wirklich leisen Unterbau Kühlschrank . Da alle Geräte der namhaften Hersteller > 36 dB gelistet frage ich mich : Sind die wirklich alle so laut?
    Hat da jemand Erfahrungen? Kann man z.b. mit einem Siemens leben? Vielen Dank!
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    Der SKS68240F0 ist nicht dekorfähig, sondern ein integrierbares Gerät!

    Hat der KS schon die Möbelfront davor? Ist das Gerät lot- und waagerecht ausgerichtet? Erst wenn das gegeben ist, lässt sich die Lautstärke beurteilen.
     
  5. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Wie ist den die Einbausituation ? Steht das Gerät an einer festen Wand,oder in
    einer Insellösung,
    Im Gegensatz zu älteren Modellen haben aktuelle Kühlgeräte auch andere
    Intervalle.
    Schalten seltener ab und laufen länger durch.Wenn das Gerät ordnungsgemäs eingebaut ist würde ich die Aktivierung des Kundendienst empfehlen.
    Dazu wendest Du Dich am besten an Deinen Händler.

    LG Bibbi
     
  6. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    Da kann ich nur Liebherr (=Miele) empfehlen. Unser ist in einem Alter von etwa 15 Jahren immer noch sehr leise.
    Leider ist die Auswahl sehr bescheiden: die Dekorfähigen (die man ja auch "so" lassen kann) gibt es nur mit A+, die integrierbaren mit A++.

    LG, Blumenlady
     
  7. oxygene

    oxygene Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    Ersteinmal Danke für das Feedback!
    Ich habe mich wohl etwas mißverständlich ausgedrückt. Sorry!
    Richtig muß es heißen ,dass mein neuer Siemens Kühlschrank nicht integrierbar ist und deshalb für die neue Küche ein neuer Unterbaukühlschrank her mußte.
    In meiner Gegend konnte ich weit und breit kein einziges Unterbaugerät finden um da mal die Ohren anzulegen. Also ,hab' ich im Internet bestellt ... wollte das leiseste ...und bekam den absoluten Brüller!

    Ja, ich habe mit der Wasserwaage gearbeitet und er steht in der Zeile fast an der Wand (keine Insellösung)
    Mittlerweile habe ich schon eine Widerrufsmeldung an den Händler abgesetzt.
    Das löst aber auch nicht mein Problem. Ich möchte eigentlich nicht zum Unterbaukühlschranktester mutieren und jede Woche Kaufverträge widerrufen.

    Früher war wirklich alles besser ! Ich kann mich nicht erinnern ,dass 1990 irgendwelche dezibel Zahlen mit im "Einkaufskorb" lagen und an Geräuschkulisse schon gar nicht! Das erste Kühlgerät meiner Eltern kam in den 60er Jahren aus Polen ...war ein "Polar-sowieso" und flüsterleise! Ja , wo sind wir denn?
     
  8. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    AW: Leiser Unterbaukühlschrank gesucht

    Ist die Front denn schon davor?
    Da haben wir noch keine Antwort.

    LG Bibbi
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Leiser Unterbaukühlschrank gesucht

    Bei Kühlgeräten allgemein ist die Streuung zwischen laut und leise seit eh und je recht groß. Wenn Du Glück hast, bekommst Du ein Gerät, das Du nur bei direktem Ohrkontakt hörst. In der gleichen Serie gibt's aber auch Geräte, die deutlich über den angegebenen dB liegen. So um die 10% Überschreitung musst Du wohl tolerien.
     
  10. oxygene

    oxygene Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Leiser Unterbaukühlschrank gesucht

    Ja, Bibbi das war das Erste was ich gestern gemacht habe.
    Die mitgelieferte Tür des Küchenherstellers auf den AEG Kühlschrank montiert.
    Einer meiner Arbeitskollegen meinte übrigens , man müßte den Kühlschrank einen Tag einfach so stehen lassen und dann erst ans Stromnetz anschließen...
    In der Bedienungsanleitung steht was von 4 Stunden nach Speditionsübergabe... und das hab' ich ja auch eingehalten. Ich denke es geht um die "Beruhigung" des Kühlkreislaufs nach einer "aufregenden Berg und Talfahrt" beim Transport!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Leiser Kühl-Gefrierschrank gesucht - Für Wohn/Essbereich mit Küche Einbaugeräte 10. Mai 2016
Leiser Einbau-Kühlschrank gesucht (158 cm) Einbaugeräte 13. März 2016
Leiser Kühlschrank ohne Gefrierfach gesucht. Einbaugeräte 17. Nov. 2015
Leiser GSP gesucht, AEG FAVORIT 99605 Einbaugeräte 24. Jan. 2015
Lautstärkeentwicklung - leisere Abzugshauben? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Sep. 2014
Leiser Side by Side für offene Küche gesucht Einbaugeräte 16. Sep. 2013
Thema Lautstärke bei Geschirrspülern - wieviel leiser sind 2db? Einbaugeräte 12. Jan. 2011
Dunstabzugshaube noch leiser mit Außenmotor? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Juni 2009

Diese Seite empfehlen