1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertiggestellte Küche Leider ohne Pfiff

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von margarethe, 5. Mai 2011.

  1. margarethe

    margarethe Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    19

    Hallo liebes Küchenforum!

    Nachdem ich mich nun schon seit längerem in eurem Forum durchgeklickt habe wage ich nun meine Planung zur Beratung zu stellen .
    Unser Haus befindet sich noch im Rohbau, die Wasseranschlüsse und Stromleitungen müssten nun verlegt werden.
    Nun meine Küche ist für mich der wichtigste Raum des Hauses. Ich bin eine leidenschaftliche Köchin und koche zur Zeit noch täglich für 7 bis 9 Personen .
    In meiner neuen Küche werde ich voraussichtlich aber nur mehr für höchstens 5 Personen zu Mittag kochen .
    Der braune Schrank neben dem Kochfeld soll eigentloch einen Holz-Herd (50 cm) darstellen. So etwas habe ich im Alnoplaner nicht gefunden
    Bei uns auf dem Lande werden fast alle Küchen mit so einem Herd ausgestattet. Man kann darauf wunderbar kochen und er dient auch hervorragend als Wärmequelle.
    Ich weiß ,ihr werdet euch über meinen Wunsch von 2 Spül-Becken etwas wundern aber
    in meiner jetzigen Küche habe ich das auch so und ich spüle auch meisten noch alle Töpfe von Hand da bei meiner Anzahl von Tischgästen die Spülmaschine ständig überfüllt ist .
    Ein Hochschrank 50cm mit Auszügen ist für Vorräte geplant , daneben der Backopfen und Dampfgarer dann ein 50 cm Besenschrank .
    Neben der Kühl-Gefierkombination reicht es leider nur mehr für einen viel-diskutierten 30 cm Apothekerschrank . Unschlüssig bin ich auch über den Rolladenschrank. Vielleicht wäre ein Ullaschrank passender . Leider habe ich nur für 2 große Unterschränke Raum gefunden . Mich stören die kleine Auszüge schon aber ich finde keine andere Lösung.
    Nun vielleicht schaffe ich es mit eurer Hilfe doch noch eine für mich perfekte Küche zu finden.
    *tounge*


    Checkliste zur Küchenplanung von margarethe

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 162, 182
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Fensterhöhe 90 cm
    Fensterhöhe (in cm) : 160 cm
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 2 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer mit Wasseranschluß
    Küchenstil? : klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Für 6 Personen im angrenzenden Esszimmer
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Keiner
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Bügelbrett
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche aber öfters auch mehrgängige Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine , öfters auch für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Zu wenig Stauraum .
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2011
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallöle, und erst Mal herzlich :welcome: hier.

    Schöne Thread-Eröffnung,*top* aber bitte den Alnogrundriss auch visualisieren, da viele hier den Alnoplaner nicht nutzen.
    Glückwunsch zum Wegfall des Apothers;D.

    Ansonsten viel Spass hier und viel Input wünscht
    Samy
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallo Margarethe,
    den Grundriss habe ich dir jetzt mal erstellt und dabei auch gleich die Alnodatei entsprechend überarbeitet. Einmal Ausrichtung Grundriss und dann auch ein paar Werte sowie den Raum erweitert. Deshalb bitte mal mit den anhängenden Dateien weiterarbeiten.

    Ich denke, da kann man schon einiges überarbeiten. Die Schwachpunkte hast du ja selbst schon ganz gut erkannt.
     

    Anhänge:

  4. margarethe

    margarethe Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallo Kerstin!

    Vielen Dank dir und auch Sam für das schnelle feedback .
    Ich füge schon einmal ein Bild eines Hozherdes ein denn ich glaube viele Forumsteilnehmer kennen sowas überhaupt nicht
     

    Anhänge:

  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallo Margarethe,

    danke für das Bild von dem Holzherd. So einen ähnlichen wollte neulich hier im Forum schon mal jemand, da bist du also nicht alleine.;-)

    Wenn ich den Grundriss anschaue, dann habe ich das Gefühl, die schräge Eingangstür steht einer besseren Planung im Weg. Ist diese schräge Ecke diskutierbar?
     
  6. margarethe

    margarethe Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallo Menorca !

    Der schräge Eingang muss so bleiben. Allerdings hatte ich vergessen mitzuteilen, dass
    wir keine Tür dranmachen da die zu sehr stören würde.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Muss der Besenschrank sein? Für Staubsauger etc.? Da gibt es keine andere Möglichkeit der Unterbringung?
     
  8. margarethe

    margarethe Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallo Kerstin!

    Leider nicht. Es gibt keinen Abstellraum und auch keine Speis. Auch in der Diele finde ich dafür keinen Platz.

    • :(
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Der Küchenofen muss an der Wand planunten sein und kann nicht an der Wand zum Wohnzimmer platziert werden? Da wäre ja auch ein Kaminschacht.
     
  10. margarethe

    margarethe Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Leider ohne Pfiff

    Dieser Kamin ist für den Kachelofen im Wohnzimmer bestimmt und so viel ich weiß kann man einen Kamin nicht für 2 Feuerstellen benutzen.
     
  11. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Leider ohne Pfiff

    Das ist korrekt, sonst steigt Euch Euer Kaminkehrer aufs Dach. Und ich meine nicht, daß er da oben den Kamin fegt ;-) An jedes Kaminrohr darf nur ein Verbraucher angeschlossen werden. Das ist so und da kann man mW. auch nicht dran rütteln.

    neko
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Ich nehme mal an, ein Tisch sollte bei dir schon so ca. 150x80 cm groß sein. Wenn man so einen Tisch mit Eckbank in die Fensterecke platziert, dann bleibt bei ca. 50 cm Tiefe der Sitzbank nicht mehr viel Durchgehbreite ins Wohnzimmer.

    Mal zum Ansehen (noch ohne Stühle):
    Thema: Leider ohne Pfiff - 136198 -  von KerstinB - kf_margarethe_20110506_kb_var1_Tischposition.jpg

    Oder stellst du dir das irgendwie anders mit dem Tisch vor?
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Ja, ist ja auch meines Wissens so. Hätte aber ja sein können, dass im WZ gar kein Kamin hin soll.

    Der Kamin in der Küche ist vermutlich auch nicht mehr verschiebbar.
     
  14. margarethe

    margarethe Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallo Kerstin!

    Ich weiß der Platz wird eng aber ich muss die Stühle halt so plazieren
    das ich noch vorbei komme und immer darauf achten dass ich nicht zu viel
    an Gewicht zunehme .*tounge* Leider ist der Raum nun mal nicht anders.
    deshalb habe ich auch dort höchstens 3 Hochschräne eingeplant damit es nicht
    noch enger wird . Der Kamin ist leider nicht mehr verschiebbar iich könnte höchstens
    den Holz- Herd in die Ecke bauen lass wird aber sicher bei weitem mein Budget sprengen. Ich rechne höchstens mit 12.000 Euro
     
  15. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Leider ohne Pfiff

    Ich habe mal schnell unseren Tisch nachgemessen: ca 117cmx80cm. Die Eckbank ist etwas 'dicker' als nötig. Der Tisch steht oft leicht über den Sitzen. Halt wie ein Stuhl, auf dem jemand sich an den Tisch gesetzt hat. Der ist ja auch etwas rangeschoben.

    Macht bei mir ca 50cm für die Eckbank. Also ca 170x130.

    Maße eines 'lebenden' Objektes sind irgendwie unschlagbar.

    Nachtrag: was wäre mit einem quadratischen Tisch? Bei Bedarf ausziehbar?

    neko
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Margarethe, könntest du vielleicht mal etwas zu den Tischmaßen sagen? Ich gehe ja hier von Annahmen aus.

    Die Durchgangsbreite zum Wohnzimmer ist da übrigens weniger von den Hochschränken an sich beeinflußt, sondern halt von gewünschter Tischgröße und üblicher Sitzbanktiefe.

    Neko, die 130 cm habe ich ja bei Tischtiefe 80 und Banktiefe 50 auch angenommen. Dann bleiben halt als Durchgangsbreite nur diese ca. 60 cm und es steht aber auch noch kein Stuhl auf der anderen Tischseite.

    Ich spiele ja jetzt mal mit den Möglichkeiten und muss eben vor allem Margarethes Prioritäten kennenlernen. Wie stellt sie es sich mit dem Tisch vor usw.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Wer ist denn eigentlich Hersteller des Küchenherdes? Und wie passiert da der Anschluß an den Kaminschacht? Wahlweise rechts oder links? Oberhalb des Ofens oder weiter unten?

    EDIT:
    Wo soll die Abluft der DAH aus der Wohnung raus? Gibt es da schon ein Loch?
     
  18. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Leider ohne Pfiff

    Bei mir sind es an der schmalsten Stelle ca 60cm Durchgangsbreite. Ohne Stuhl, der kommt dazu. Nur um Vergleichswerte zu haben. Das ist knapp, seit an der Ecke keine Mauer mehr ist, sondern ein Unterschrank, ist es luftiger.

    neko
     
  19. margarethe

    margarethe Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Leider ohne Pfiff

    Hallo Kerstin!

    Ein ausziehbarer quadratischer Tisch wäre gut.
    Der Kaminanschluss kann wahlweise links oder rechts und auch hinten gemacht werden.So gibt es der Hersteller an ( Rizzoli) . Die Abluft kommt in ein extra Rohr neben den Kamin .
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Leider ohne Pfiff

    Und welches Maß stellst du dir da beim Tisch so vor? Normal und dann ausgezogen?

    Wie oft werden es denn bis zu 5 Leute sein?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Next125 Küche. Fast perfekt aber leider nur fast. Küchenmöbel 2. Aug. 2016
meine neue Küche kommt, leider fehlte einen Schrank... Montage-Details 23. März 2016
Gemütliche Küche gesucht - aktuell leider zu wenig Stauraum. Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2015
Warten Alles neu macht der Juni ;-) (Mai gab's leider schon ) Küchenplanung im Planungs-Board 22. Mai 2015
Neue Küche für 60er Jahre Bungalow - leider zum Meterpreis... Küchenplanung im Planungs-Board 25. März 2015
Fehlberatung erhalten und leider schon unterschrieben. Wer haftet ? Mängel und Lösungen 4. Mai 2014
"Leider" Messeküche gekauft - was kann man planmäßig verbessern ? Teilaspekte zur Küchenplanung 2. März 2014
Küche zum Meterpreis bestellt.......Leider ???? Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Nov. 2013

Diese Seite empfehlen