Leicht Küche - welche Front???

VespaTS

Mitglied
Beiträge
9
Hallo zusammen,

unsere Küchenplanung steht soweit. Es soll eine mattweisse Leicht Avance werden...auf der Zielgerade taucht jetzt aber die Frage nach der Front auf.

In der Diskussion ist die preiswerte Melaminharzfront, etwa 800 teurer die Schichtstofffront und 1.300 € teurer die Lackfront. Alles wie gesagt in weiß matt.

Die Küche ist etwa 10qm2 klein, im Haushalt leben zwei Kids (6 & 9 Jahre).

Wir haben jetzt viele Aspekte abgewogen (Pflegeleichtigkeit, Unempfindlichkeit, Optik etc...), aber so richtig entscheiden können wir uns nicht. Vielleicht hat ja jemand von Euch eine kleine Entscheidungshilfe für uns parat....lohnt sich zum Beispiel die Mehrausgabe für die Lackfront?

Beste Grüsse in die Küchenrunde

VespaTS
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Leicht Küche - welche Front???

Würde dir die Tocco empfehlen. Matte Schichtstofffront , die auch eure Kids übersteht.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

VespaTS

Mitglied
Beiträge
9
AW: Leicht Küche - welche Front???

Hallo Timo,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Front werden wir uns mal zeigen lassen.

Wie liegt die denn preislich und qualitativ im Vergleich zur Avance RK-2 (lt Katalog auch Schichtstoff softmatt) und lässt die sich auch grifflos realiseren? So ganz klar geht das aus dem Katalog für mich nicht hervor....

LG VespaTS
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Leicht Küche - welche Front???

Die Tocco ist die Schichtstofffront in softmatt. Lässt sich auch als Avance realisieren.
Schaust du hier:
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fimg.tapatalk.com%2Fd%2F13%2F06%2F03%2Fbaqa4y7y.jpg&hash=cccaedcb685a706c4c75faaa407999ab



Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

HopSing

Mitglied
Beiträge
3
AW: Leicht Küche - welche Front???

Hallo Timo,

Oh super...gleich mit Foto. *top* da muss ich noch mal nachhaken ;D worin besteht Denn der Unterschied zur Avance rk2 Front? Lt. Katalog auch Schichtstoff softmatt
Qualität, Preis, Kantenausführung....

vespaTs
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Leicht Küche - welche Front???

Unterschied zu welch anderer Front?


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

VespaTS

Mitglied
Beiträge
9
AW: Leicht Küche - welche Front???

ich meine den Unterschied zwischen der von Dir empfohlenen Tocco Front und der von uns ins Auge gefassten Avance RK-2. Beides sind laut Leicht Katalog Schichtstoff Fronten in Softmatt...ich hoffe, ich drücke mich verständlich aus...
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Leicht Küche - welche Front???

Das ist die gleiche Front.
Sie heißt halt Tocco bei nicht Grifflos.
Kann mir solche Namen besser merken, als die Bezeichnungen bei Avance.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

VespaTS

Mitglied
Beiträge
9
AW: Leicht Küche - welche Front???

ahhhh, alles klar! Der Leicht Katalog hatte mich ein wenig in die Irre geführt :-).

Unsere Tendenz geht auch aktuell wg. der Strapazierfähigkeit zu der Schichtstoff Variante...

Erst mal vielen Dank für Deine Empfehlung, Dir noch einen schönen Restsonntag,

LG

VespaTS
 
doppelkeks

doppelkeks

Premium
Beiträge
1.417
Wohnort
Sachsen
AW: Leicht Küche - welche Front???

Also bei Kindern würde ich von Lack abraten und Schichtstoff wählen. Das ist robust und sieht auch gut aus.
Wir haben hier zwei Rabauken und Schichtstoff hochglänzend und bis jetzt haben sie noch keine Macken reinbekommen, obwohl öfter mal die Autos an die Schränke fahren, irgendwas dagegen gehauen wird oder was den beiden sonst noch so einfällt und wo Mama und Papa nicht schnell genug reagieren können.
Allerdings sind unsere erst 1 und 3,5 Jahre alt und eben wirkliche Rabauken.

Wenn ihr zwei super brave Kinder habt, die nie irgendwelchen Blödsinn anstellen, dann wäre vielleicht auch Lack okay. Aber dazu raten kann ich euch guten Gewissens nicht. ;-)
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.742
Wohnort
München
AW: Leicht Küche - welche Front???

Dann muss ich mich selber wohl als Rabauken bezeichnen ;-). Ich bin beim Kochen manchmal nicht wirklich feinmotorisch sensibel, und da würde ich doch um eine Lackfront fürchten. Bzw. geh ich gleich auf die sichere Seite und nehme Schichtstoff, auch ohne kleine Kinder.
 
doppelkeks

doppelkeks

Premium
Beiträge
1.417
Wohnort
Sachsen
AW: Leicht Küche - welche Front???

Genau, die Erwachsenen sind ja manchmal auch ein bisschen tapsig. Ich selbst würde mir wohl ohne Kinder auch keine Lackküche kaufen. ;D
 

VespaTS

Mitglied
Beiträge
9
AW: Leicht Küche - welche Front???

Freunde der Schichtstofffront!

da kristallisiert sich ja ein eindeutiges Meinungsbild heraus....obwohl wir natürlich mustergültige Kinder haben, die eine neue Küche selbstverständlich wie ein rohes Ei behandeln würden *kfb*wird es dann wohl trotzdem auf die Schichtstoffvariante hinauslaufen...

vielen Dank für Eure Einschätzungen....

VespaTS*top*
 

Mitglieder online

  • mozart
  • fralud
  • ebay_junky
  • Larnak
  • regin
  • moebelprofis
  • Stoffl81
  • moody1887
  • Helmut Jäger
  • Schuldenuhr

Neff Spezial

Blum Zonenplaner