Leicht Avance

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Juistine, 24. Okt. 2012.

  1. Juistine

    Juistine Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2012
    Beiträge:
    15

    Hallo,

    wir möchten eine matte weiß lackierte Küche mit weißer Arbeitsplatte. Mit gefällt die Leicht Avence sehr gut, weil sie der B1 von Bulthaup so ähnlich sieht. Wie ist die Leicht preislich einzuordnen? Unser Küchenberater sagte uns, dass sie ca. 20% über der grifflosen Küche von Alno liegt. Stimmt das oder sollen wir uns die Leicht lieber noch einmal in einem anderen Geschäft anbieten lassen? Für die Alno haben wir ein Angebot von 12.000€ mit Siemensgeräten.

    Wir sind insgesamt etwas verunsichert, weil die Preise je nach Geschäft bei gleicher Planung so unterschiedlich sind: Die Schüller nextline wurde uns mit Siemensgeräten für 17.600€ angeboten. Die B1 soll mit Mielegeräten 33.000€ kosten und die grifflose Warendorf kostet mit Mielegeräten 12.000€.

    Unsere erste Wahl wäre die B1, die aber zu teuer ist. Die nextline hat leider Fronten aus Schichtstoff. Die Warendorf war im Geschäft nicht ausgestellt und die Alno hat so eine kleine Griffmulde und keine Aluleiste, dafür aber die passende Arbeitsplatte im gleichen weiß. Daher hoffe ich jetzt preislich auf die Leicht avence. Weiß vielleicht jemand, ob es da für die ganz weißen Fronten die passend weiße Arbeitsplatte gibt?

    Wäre toll, wenn uns jemand helfen kann. Durch die Qual der Wahl rückt unsere Küche in immer weitere Ferne :(.

    Liebe Grüße, Anke
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Leicht Avence

    Hallo Juistine,

    da passt aber irgendetwas nicht... wenn die B1 33000,00 kosten soll, kann die identische Planung mit gleichwertiger Front von Warendorf mit Geräten keine 12.000 € gekostet haben... das geht nicht...

    die Warendorf muss nach meiner Einschätzung eher deutlich teurer liegen als eine B1 von Bulthaup...

    zudem... 12.000 € mit Miele Geräten.. ich weiß zwar nun nicht, wieviele Miele Geräte ihr in der Küche verplant habt und was für welche... aber meistens liegen die Miele Geräte allein ja schon bei 12.000 €....

    mir scheint hier wird viel miteinander verglichen, was man nicht miteinander vergleichen kann...

    ergo.... wir wollen Pläne sehen...

    mfg

    Racer
     
  3. Juistine

    Juistine Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2012
    Beiträge:
    15
    AW: Leicht Avence

    Hallo Racer,

    leider schaffe ich es nicht so auf die Schnelle die Pläne hochzuladen.

    Aber zur Erklärung: Im Küchenstudio wurde uns die Warendorf für ca. 12.000€ angeboten, nachdem wir unseren Plan vorgelegt haben und unsere Wünsche, auch bezüglich der Geräte, genannt haben. Auf die konkrete Planung warten wir noch. Ist es denn naiv zu denken, dass der Preis so in etwa bleibt?

    Bei der B1 waren wir auch etwas erstaunt. Es war der gleiche Plan. Allerdings hat der Küchenberater auch Schränke der B3 eingeplant. Dies macht laut Küchenberater 5.000€ aus. Das ginge wohl auch komplett mit der B1, aber unter 30.000€ würde man wohl trotzdem nicht kommen.

    Deine Aussage bestätigt aber ja auch schon unser Erstaunen über die große Spannbreite der Küchenpreise. Wie würdest Du denn die Leicht preislich einordnen?

    Gruß, Anke
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
    AW: Leicht Avence

    Leicht ein Stück teurer als Alno kommt hin, aber auf Prozent können wir uns hier nicht festlegen. Dazu sind die Kalkulationen der Händler zu unterschiedlich.
    Aber es nützt ja alles nichts, denn du musst von dem den Preis aus verhandeln, den der Händler dir sagt.

    Das Verhältnis Warendorf zu B1 kann nicht stimmen. Warendorf war früher Miele-Küchen. Jetzt heißen eben nur noch die Geräte Miele.
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Leicht Avence

    Sorry, man schreibt die Küche "Leicht Avance" ;-) - zur Info für die, die die Such-Funktion nutzen.

    Die Avance ist eine sehr schöne Küche und apropos... wenn Du noch Zeit hast: Leicht soll nächstes Jahr ein weiteres griffloses Küchenmodell herausbringen, das etwas unter dem Preis der Avance liegt.
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
    AW: Leicht Avance

    Gut aufgepasst, Ulla! Ich hab's im Threadtitel gleich mal geändert.
     
  7. Juistine

    Juistine Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2012
    Beiträge:
    15
    AW: Leicht Avance

    Hallo,

    vielen dank für Eure Hilfe. Nun kann ich die verschiedenen Küchenangebote etwas besser einschätzen. Insbesondere weiß ich jetzt auch, warum wir immer noch auf das konkrete Angebot für die Warendorf-Küche warten...

    @Ulla: Danke für die Berichtigung. Sehr aufmerksam :-).

    Gruß, Anke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Griffmulde Unterschränke bei Leicht Avance/Contino Küchenmöbel 4. Nov. 2016
Geschirrspüler für LEICHT Avance Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Juni 2013
Erfahrungen mit LEICHT - Avance Mängel und Lösungen 7. März 2013
Grifflose EBK (LEICHT Avance) mit 80cm Kuehlschrank?? [in USA] Einbaugeräte 9. Jan. 2013
Grobe Preisabschätzung für Leicht Kanto Avance Küchenmöbel 12. Aug. 2012
Leicht Küche Avance Küchenplanung im Planungs-Board 30. März 2012
Leicht Avance-KG -LG etc. Teilaspekte zur Küchenplanung 20. März 2012
LEICHT Acrylfront Avance-AG (Farbe firn) - Erfahrungen? Küchenmöbel 27. Dez. 2010

Diese Seite empfehlen