Gelöst Leicht Apothekerschrank klemmt.

Arno Nym

Mitglied

Beiträge
9
Hallo zusammen.

Ich heiße Sigi und komme aus Bad Schwalbach im Taunus.
In der gekauften Wohnung ist eine Küche der Fa. Leicht eingebaut.
Alles Top bis auf den Apothekerschrank in voller Bauhöhe.
Er schließt nicht wie er soll.
Wenn ich ihn bis zum Anschlag rausziehe (mit etwas Schwung) geht er auch wieder ganz zu.
Öffne ich nur bis zur Hälfte, muss ich ihn mit deutlicher Kraft ganz zudrücken.
Ich habe vom Vorbesitzer keinerlei Unterlagen zur Küche bekommen.
Der nächste Küchenbauer ist 20KM weit weg.

Auf der Webseite von Leicht habe ich keine Info gefunden.
Kann mir hier jemand einen Tipp geben ?

Mit besten Grüßen

Sigi
 

Arno Nym

Mitglied

Beiträge
9
Danke für die Info.
Mein Auszug sieht anders aus.
Oben habe ich in der U- Schiene einen Dämpfer.
Die untere Führung ist anders.
Die weißen Rollen sind aber leicht klebrig.
Auf der unteren Führung steht LGA Nürnberg und das GS Zeichen.

Eventuell helfen Bilder

Sigi
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.584
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Die unteren Rollen dürfen nicht geölt oder sonstwie geschmiert
werden-evtl. ist auch mal was ausgelaufen und hat die Rollen verklebt.

Auszug komplett herausnehmen (ohne Inhalt)-Rollen sauber putzen
-alle gängigen Teile prüfen-Auszug wieder einsetzen.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.584
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Zum herausnehmen den Winkelinbus hochziehen, dieser dient als
Aushängesicherung.
 

Arno Nym

Mitglied

Beiträge
9
OK
Gibt es oben auch eine Sicherung ?
Wie kann ich feststellen ob der obere Dämpfer in Ordnung ist ?
Er wurde vor etwa 18 Monaten vom Küchenstudio ausgetauscht.
Küchenstudio jetzt leider geschlossen.

Und vielen Dank für die Hilfe

Sigi
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.584
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Oben keine Sicherung-soweit mir bekannt;-)
Winkelinbus hochziehen- Auszug herausziehen-leicht anheben-
unten zuerst nach vorne wegheben.

Dämpfer ist nur eingeklipst,kann also ganz herausgenomen werden,
dann ohne Dämpfer testen, ob Auszug zuläuft.
Bitte vorher die Rollen säubern.
 

Arno Nym

Mitglied

Beiträge
9
Auseinander ist er.
Bin gespannt, ob der Kaufmann ihn wieder zusammen bekommt.
Und wie der Einzug funktioniert habe ich auch gesehen.
Der untere Einzug hat leichtes Gefälle und läuft in eine kleine Mulde.
Deswegen im oberen Einzug wohl der Dämpfer.

Sigi
 

Anhänge

Berde

Spezialist
Beiträge
1.584
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
@Arno Nym
Den inneren Wagen kannst du auch ganz herausnehmen und
somit leichter die Rollen putzen.
Bisher:top:;-)
 

Arno Nym

Mitglied

Beiträge
9
Ich habe fertig !
Den Wagen hatte ich zum Reinigen der Rollen rausgenommenen.
Das Einhängen des Auszugs war dann echt schwer.
Habe dann die Holzverkleidung abgeschraubt, dann ging es.
Bin halt nicht mehr der jüngste.

Aber jetzt läuft es wieder wir er soll.
Ganz rausgezogen, oder nur 20cm - ein Schubs und er läuft wieder zu.

Nochmals vielen Dank für die erhaltene Hilfe.

Schönes Wochenende aus Bad Schwalbach

Sigi
 

Anhänge

Arno Nym

Mitglied

Beiträge
9
Da bin ich wieder.
Die Freude war von kurzer Dauer.
Die Auszug schließt nicht mehr.
Ich möchte den Dämpfer mal ausbauen, weiß aber nicht wie.
Gibt es dazu eine kurze Info ?

Grüße aus Bad Schwalbach

Sigi
 

Arno Nym

Mitglied

Beiträge
9
Danke, aber wie ?

Er lässt sich nicht einfach nach oben rausziehen, oder seitlich verschieben.
Welches Werkzeug brauche ich.

Sigi
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben