1. In diesem Hersteller-Bereich bieten wir von Blum die Möglichkeit direkt mit uns über Fragen, Lob oder Kritik zu sprechen. Egal ob es um unsere Produkte, um die Montage unserer Produkte oder Service-Themen geht - wir bemühen uns um schnellstmögliche Hilfestellung.

Blum Legrabox Fronteinstellung

Dieses Thema im Forum "Blum" wurde erstellt von kloni, 13. Sep. 2016.

  1. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.859

    Blum Support Anfrage

    Produktgruppe: Boxsysteme

    Also ich hab ja das Problem das meine Fronten eher wie ein Berg- und Talpanorama aussehen(siehe erstes Bild) mit der Beschränkten Kippeinstellung hinten in der Schublade ist dem nicht bei zu kommen. Nun bin ich auf den Trichter gekommen das bei den Fronten wo dieses Problem ist die Zarge unten nicht mit der Front abschließt (siehe 2tes Bild) gibts dafür irgend eine Patentlösung?
     

    Anhänge:

  2. J. Blum GmbH

    J. Blum GmbH Hersteller

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Höchst
    Hallo kloni,

    Danke für deine Anfrage.

    Anhand der beiden Fotos können wir leider nicht eindeutig erkennen, was genau die Ursache für das Vorstehen der Front (unten) ist.
    Hast du die Möglichkeit uns noch ein paar mehr Bilder zukommen zu lassen.
    Optimal sind Bilder des Auszugs in geöffnetem Zustand (ohne Staugüter) von unten und von oben.

    Eventuell wird die Situation auch verbessert, wenn die Front aus- und wieder eingehängt wird.

    liebe Grüße
    Marcel
     
  3. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.686
    Ort:
    78655 Dunningen
    Hallo Sandra,
    schau dir mal dieses Video an, bringt vielleicht Klarheit:
     
  4. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.394
    Ort:
    Lipperland
    Die Front ist nicht richtig montiert.
    Habe mal bei uns geguckt, da ist kein Abstand zu sehen.
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Ist das nur bei dieser einen Front oder bei mehreren?
     
  6. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    DAS liebe Sandra, das ist ein leider typischer Schreinermurks, von dem ich angenommen hatte, es wäre bei der Schlussmontage erledigt worden.
    Es ist eigentlich kein großes Problem das einzurichten, aber der Kundin nicht zuzumuten.
    Als provisorische Abhilfe kann man wie folgt vorgehen:
    Frontbefestigung lösen und oben was passend Zugeschnittenes reinklemmen
    (von Oberkante Zarge bis zum Schubladenboden.)
    Und zwar Links UND rechts
    Am besten geht ein Stück Bügelkante oder was Ähnliches.
    Da ich eh bei Gelegenheit noch Mal bei Euch vorbeischauen will, mache ich das dann richtig.

    Samy
    *schämt sich ein bisschen*
     
  7. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.193
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    ach Sam, wo gehobelt wird, fallen Späne ;-)
     
  8. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    Stimmt schon Möbelprofi, aber diese Späne sind halt teuer.
    1000km in der Gegend rumfahren, eine Übernachtung....
    das alles wäre im Werk ein 10-Minuten-Act.

    :-(

    *winke*
    Samy
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2016
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Oder Sandra hat so viel Geduld bis ich mal in der Nähe bin. ;-)

    Stand das auf dem Schlussmontage-Zettel?
    Eigentlich konnten wir alle Fronten exakt ausrichten. Trat das Problem später auf? Oder haben wir es übersehen und es bestand von Beginn an?
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    Auf dem Zettel stand´s nicht @Michael , es kann aber sein dass das die Tauschfront ist und es deswegen nicht bemerkt wurde.
    Ich hatte auch vermerkt, dass die Fronten exakt ausgerichtet waren. ??

    Naja.... Ich muss eh mal zu Sandra, aber im Moment geht es einfach nicht

    Es gibt Schlimmeres ;-) und DAS ist wirklich einfach nachjustierbar.
    *winke*
    Samy
     
  11. J. Blum GmbH

    J. Blum GmbH Hersteller

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Höchst
    @Michael

    Hallo Michael,

    benötigt ihr bei diesem Fall noch unsere Hilfe?

    Handelt es sich hier um einen Montagefehler oder um ein Fehler an unserem Produkt? Wenn es sich um ein produktseitiges Problem handelt, kann auch gerne ein Kollege von unserem Außendienst bei dem Kunden vorbeischauen.

    Bitte um kurze Rückinfo.

    Danke.

    Schöne Grüße
    Manuel
     
  12. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Hi Manuel,

    da bin ich im Moment etwas überfragt und das sollte Samy beurteilen. Die Frontadapter ziehen die Front nicht vollständig an die Zarge, so dass ein kleiner Spalt bleibt und die Front dadurch vertikal schief steht.

    Es ist bestimmt kein Fehler an der Legra Box, sondern ich vermute, die Adapter sind nicht vollständig in die Spreizhülse der Front geschossen. Das ist dann sicher zu beheben, erfordert aber mehr als einen Schraubendreher.
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    und ich denke, dass der Schubladenboden leicht gegenüber der Zarge vor steht.
    Auch da muss ein Samy ran ;-)
     
  14. J. Blum GmbH

    J. Blum GmbH Hersteller

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Höchst
    Danke für die Rückinfo.
    Ihr gebt mir einfach bescheid, sollte von unserer Seite hier noch etwas unternommen werden.

    Schöne Grüße
    Manuel
     
  15. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.859
    Huch hier bekomm ich gar keine Info das neue Beiträge da sind. :-[
    Guck mal ob das wirklich vom zu weit vorstehenden Boden kommt. Sind mehrere Fronten hauptsächlich die von den hohen Schubladen bei denen es natürlich besonders unpraktisch ist. Keine Ahnung obs schon von Anfang an war aber gefühlt eher nicht.
     
  16. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.859
    Jap denke es sind leicht überstehende Schubladenböden schuld, da kann ich so auch nix ändern.
    @J. Blum GmbH
    Hoffe es kann sich dadurch in der Mechanik nichts dauerhaft verbiegen wenns erstmal so bleibt?
     
  17. J. Blum GmbH

    J. Blum GmbH Hersteller

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Höchst
    @kloni
    Nein, diese Situation wird sich nicht negativ auf unseren Beschlag auswirken. ;-)

    Schöne Grüße
    Manuel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blum Legrabox oder Tandembox oder doch Holz-Zarge? Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Nov. 2016
Ballerina - Unterschiede Agantis-Top und Legrabox Küchenmöbel 25. Feb. 2016

Diese Seite empfehlen