Led-Unterbauleuchte

Beiträge
19
Hallo,

ich möchte eine ca. 2,3 Meter Ecke meiner Küche mit Unterbaulampen ausleuchten. Schön wäre ein Modell mit Dimmer. Ich schwanke zwischen folgenden Modellen, von denen ich 4 Lampen verbauen würde (reicht das)? Leider kann man sich die Lampen ja kaum im Laden vergleichend ansehen.

1. Leider ohne Dimmer und evtl. zu dunkel?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

2. Toll, da mit Dimmer und Farbwechsel, aber hell genug?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

3. Die hier hat mir der Küchenverkäufer empfohlen, aber leider ohne Dimmer und teuer.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ist von diesen 3 Sets etwas zu empfehlen oder gibt es besseres für ähnliches geld?

Elke grüßt!
 
Beiträge
3.718
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
um die Beleuchtung hinsichtlich Helligkeit zu beurteilen, ist es sinnvoll auf die Angabe 'Lumen pro Watt' und 'Watt' (pro Leuchte) zu achten. Ein Wert von 120 Lumen/Watt ist hoch, 40 Lumen/Watt eher als Ambientebeleuchtung zu sehen.
Immer ausgehend von einer gleichen Wattzahl ;-)
 
Beiträge
19
Hat denn jemand mit einen der Leuchten Erfahrung? Ist so ein Dimmer sinnvoll oder verzichtbar? Kennt jemand diese Farbwechselfunktion? Kann mir jemand eine der Leuchten empfehlen oder hat eine, mit der er besonders zufrieden ist?

Elke
 
Beiträge
3.718
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Dimmen ist eine feine Sache, aber nicht unbedingt notwendig. Farbwechsel ist eine optische Bereicherung, man glaubt gar nicht, wie verschieden die selbe Küche in anderem Licht wirkt.

Naber ist bei Beleuchtung grundsätzlich hochwertig und zu empfehlen, auch weil es im Gegensatz zu NoName Produkten Ersatzteile gibt.
 

Ähnliche Beiträge

Oben