LED - Trafo und Dimmung

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von tantchen, 28. Aug. 2013.

  1. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee

    Hallo,

    ich hab gestern für die Küchenbeleuchtung bei meiner Mutter 4 solcher LED-Puks gekauft, nehme wohl noch eine 5. dazu:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Dazu den passenden Trafo usw.

    Das Ganze möchte ich in eine flache Deckenabhängung einbauen, in der Mitte der länglichen Küche. Abstand ca. 50-60cm.
    Allerdings wird das vll. nicht ganz reichen, auch wenn die Dinger im Laden ziemlich hell waren. Müsste man mal ausprobieren. Unter die Hängeschränke kommt ja auch noch Beleuchtung und die DAH hat ebenfalls was drin. Geht also eher um ein sanftes aber ausreichendes Allgemeinlicht.

    Jetzt erwäge ich noch zusätzliche LED-Stripes oben auf der Abhängung, die durch eine 2-3cm breite Fuge die Decke/Wände anleuchtet. Also indirektes Licht.

    Jetzt hätte ich zwei Lichtauslässe. Küche und Essbereich. Und die Puks sind auch dimmbar. Allerdings wäre der Tast-Dimmer aus der Schalterserie von Jung wohl auch ziemlich teuer. Stelle mir daher folgende Fragen:

    - Kann man zwei Trafos (Puks + LED-Stripes) an den gleichen Lichtauslass/Schalter hängen? Oder stören die sich gegenseitig?

    - oder sollte ich lieber auf beide Auslässe verteilen und somit auch komplett mit getrennten Lichtschaltern bedienen? Dann gingen halt nie beide Beleuchtungen gemeinsam an, was ich eigtl. schöner fände.

    - Kann man zum Dimmen diese herkömmlichen Deckenauslass-Dosen-Einbau-Dimmer mit Funkfernbedienung aus dem Baumarkt nehmen oder sind das die Falschen für LED?

    - Wenn ja, kann man dann auch den Dimmer + die LED-stripes an einen gemeinsamen Lichtauslass hängen, oder wäre das dann ggf. verboten - falls es ohne Dimmer z.B. ginge?

    Wäre dankbar für Aufklärung. ;-)
    Irgendwann kommt noch der Elektriker zum das vonmir angebohrte Kabel im Bad reparieren und das Kochfeld anschließen. Den könnt ich auch fragen. Aber ich bin halt ungeduldig...
     
  2. Grizly

    Grizly Mitglied

    Seit:
    1. Sep. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Hallo,
    Das Problem ist, dass die Trafos auch zum Dimmer passen müssen. Mit anderen Worten der LED Dimmer muss eine Freigabe für die einzusetzenden LED`s haben bzw. umgekehrt.
    Als Beispiel habe ich profi LED`s in eine Küche eingebaut und Diese sind für B & J geprüft.
    Da die ganze Wohnung mit Merten Schaltern etc. ausgerüstet werde ich jetzt den Merten Dimmer (Merten Verkaufsvertretung) mit den LED`s in der Vertretung über 24 Stunden testen lassen. Wenn dann alles OK ist, dann wird der Merten Dimmer über den Großhandel bestellt und eingebaut.
    Es kann im anderen Fall im Einstell-Bereich des Dimmers zu Flacker Erscheinungen führen.
    mfg Andreas
     
  3. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Hmm, ok danke. Der LED Tastdimmer von Jung, der bei uns passen würde ist wohl für HV LED freigegeben. Aber das wäre ja dann was Anderes...

    Ma guggn, wie hell die überhaupt sind und ob man über dimmen dann noch nachdenken braucht. Konnte es bislang noch nicht testen :(
     
  4. Grizly

    Grizly Mitglied

    Seit:
    1. Sep. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Die 5,5 W LED`s die ich eingebaut habe sind recht hell und können wie gesagt gedimmt werden (B & J). Die Freigabe betrifft immer den Hersteller und zum Teil auch die Serien.

    mfg Andreas
     
  5. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Was fürn Trafo hast du den dazugekauft?


    mfg JAU
     
  6. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Meinst Du mich oder Andres?

    Bei mir: der aus dem System. Da gab es zwei. Ich hab den Kleineren für bis zu 5 Spots genommen. Dazu so einen Verteiler mit 5 Steckplätzen. Das an sich ist schon aufeinander abgestimmt.
     
  7. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Ja, du warst gemeint. ;D

    Ein Link wäre nett gewesen, deswegen muss ich jetzt raten:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Oben bei den grünen Symbolen ist die Bedienungsanleitung versteckt.

    Bei Jung gibts verschiedenste Tastdimmer, also muss ich da auch raten, aber grundsätzlich sind die alle für HV-Lampen oder herkömmliche Trafos vorgesehen.
    Problem: Bei LED nennt man das Teil zwar gerne Trafo ist aber eine Konstanstromquelle (oft auch LED-Treiber genannt), die kannst du nicht an diese Phasenschnittdimmer anschließen.

    Der "Trafo" den ich oben verlinkt hab hat die Dimmfunktion integriert. Einfach wie im Handbuch beschrieben (deutsch findest du ganz unten) an einen ganz normalen Taster anklemmen. Da ist dann auch schon beschrieben wie man mehrere "Trafo" anklemmt: Alle parallel direkt an L1 und den Taster an den Dimmeingang der Treiber.


    mfg JAU
     
  8. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Ui, das klingt ja mal interessant. Ich hab einen Weißen, wahrscheinlich den hier:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Der Dimmer von Jung ist dieser hier:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Aber wenn ich gerade die Infos ausklappe:
    "Kein Betrieb mit Trafos"
    Wie konnte ich das letztes Mal nur übersehen? *skeptisch*

    Hmm, also dann mal gucken, wo man ggf. diesen Malmbergs herbekommt. Ich hab das Ganze aus einem Hornbach und vll. könnten die das ja noch bestellen. Hab nur die weißen Gerätschaften gesehen. Also demnächst nochmal hinfahren. Vor allem haben die ja im Geschäft die ausgestellten Spots dimmbar gehabt. Da müsste man nur mal schauen, was dahinter steckt.

    Danke für den Tipp. *rose*
     
  9. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Der Treiber den du da jetzt hast ist auch dimmbar. Du schließt L1 und N an. Zwischen L1 und PUSH kommt der Taster. Funktion wie beim anderen auch: Kurz Tasten - an/aus. Lang drücken - heller/dunkler.

    Nur wenn du 2 zusammen anschließen willst ist es komplizierter weil der mit Taster dann Master ist und jeder weitere Treiber ein Slave der über ne zusätzliche zweipolige Leitung vom Master das Steuersignal bekommt.


    mfg JAU
     
  10. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Hey, prima. Wusste ich net. Hab die Anleitung vom Trafo noch nicht ausgepackt gehabt. ;D Dann müsste ich ja eigentlich nur den Lichtschalter gegen einen Taster tauschen, das sollte machbar sein.

    Ja, das mit Master Slave war eben auch in den obigen Überlegungen die Frage. Entweder beides gleichzeitig schalten und noch VOR dem Trafo direkt am Lichtauslass abzweigen? Dann hätte man ggf. ein Problem mit einem zweiten Trafo, der nicht dimmen kann... Oder ist das wurscht, wie lange man so einen Taster gedrückt hält? Nähme das der normale Trafo übel?

    Ist glaub wirklich besser, ich mache das ggf. alles (Stripes + Spots) getrennt an zwei Lichtschalter. Aber ohnehin: erstmal testen, ob das überhaupt taugt oder ich auf Halogen wechseln müsste.

    Dnake mal bis hierher! *rose*
     
  11. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Ach? Da sieht mans mal wieder: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| *tounge*
    Aber dieses Forum hier funktioniert ja bissl anders. *drinks


    mfg JAU
     
  12. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: LED - Trafo und Dimmung

    Du hast ja Recht. Aber auf die Idee, dass das Ding noch mehr kann als nur Trafo sein, wäre ich nie gekommen. Also erstmal auch kein Nachlesebedarf ;D
     

Diese Seite empfehlen