LED- Einbauleuchten => Kabel nicht sichtbar verlegen => Bohren die Profis?

Beiträge
11
Hallo,
wie werden die Kabel einer Unterbauleuchte bei einem Hängeschrank (Holzboden) verbaut, ohne das man diese sieht. Wird da oin das Holz von hinten mittig eingebohrt?

Falls ja, wird das vor Ort gemacht oder kommt das fertig gebohrte LED-Zuleitungs- und Einbaustrahlerloch?
Falls vor Ort, welche Tricks gibts denn da, um 100& die Richtung beim rückseitigen Einbohren zu halten?


Grüße
Marco
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Die Löcher/Kanäle werden normalerweise werkseitig mittels eines Langlochbohrers in den Boden gebohrt, die Bearbeitungszentren der Hersteller sind entsprechend programmiert.

Nachträglich lässt sich ein Kanal am einfachsten/preisgünstigsten mit einem stationären Langlochbohrer bohren, allerdings dürfte die Zahl der Schreinereien, die noch sowas haben, recht gering sein…
Ansonsten mit einer BAZ, sofern sie einen hinreichend langen Bohrer hat, oder etwas umständlich und fummelig mit einem stabilen Bohrständer. Alternativ geht's auch mit einer Oberfräse und einem passenden Bohrer - damit das Loch so tief es geht vorbohren und anschließend mit einer Bohrmaschine nachbohren, um die notwendige Tiefe zu erreichen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben