Lechner-Alternative

mozart

Spezialist
Beiträge
2.495
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ich suche nach einer Alternative zu Lechner im Schichtstoff -Bereich. Die Dekorpalette ist mir einfach zu klein, der Anteil häßlicher Dekore dafür ziemlich groß.
Es geht wirklich nur um Schichtstoff, bei anderen Materialien haben wir genug Auswahl.
Sachtma!
Jens
 
Beiträge
473
AW: Lechner-Alternative

Wir hatten noch Carat =? AKP zur Auswahl, bei Steinnachbildungen haben sie tolle Teile, z.T., wie Schiefer, "relativ" plastisch. Auch Campino und Sandstein haben mir zugesagt, passten aber bei uns leider farblich nicht. Wir haben uns für Ipanema entschieden..
Holznachbildungen haben wir nicht angeschaut, bei den Fantasiedekoren fiel uns noch die Leinenoberfläche und Lava auf.
Aber das ist ja letzlich alles geschmacksache.

Carat ist aber sicher günstiger als Lechner, das Küchenstudio hatte es uns alternativ zu den Schüller Arbeitsplatten angeboten.

LG, Blumenlady
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Lechner-Alternative

Da ich mal für den Laden gearbeitet habe, würde ich sagen, dass ist wohl Verhandlungssache.... :cool:

mfg

Racer
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.495
Wohnort
Wiesbaden
AW: Lechner-Alternative

Hi,
der Preis ist ja auch nur 1 Kriterium. Wenn ich bei Schichtstoff nur Lechner habe und bei den anderen AP-Materialien alles, was gut und toll und schön ist (und da dann ja auch Lechner!), bekommen Kunden mit günstigeren Küchen das Gefühl, für sie gäbe es nur "Ramschplatten".
Deshalb die Suche nach einem Verarbeiter, der für meinetwegen 100 Öcken mehr das Material Schichtstoff insgesamt attraktiver macht.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Lechner-Alternative

Ich finde Hollweg auch o.K., vorallem verpressen die zur Not jedes Material, und auch doppelseitiges Profil in Sondermaßen.
Manchmal vllt. ganz witzig, dekorgleich Front und APL anbieten zu können.
*winke*
Samy
 

Ähnliche Beiträge

Oben