Le Mans umbauen?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Katinka, 20. März 2009.

  1. Katinka

    Katinka Mitglied

    Seit:
    27. Dez. 2008
    Beiträge:
    13

    Hallo Miteinander,

    ich habe mal eine schnelle Frage. Wir haben eine Musterküche gefunden, die uns gut gefallen würde. Allerdings hat die den Nachteil, dass statt der von uns geplanten toten Ecke ein Le Mans - Schrank verbaut ist, der "falschherum" ist. Das heißt, die Tür befindet sich auf der rechten Seite, für unsere Küchenplanung müsste sie links sein.

    Nun haben wir die Info bekommen, dass wir den Schrank ja auch einfach als Standardunterschrank in der Küchenzeile verbauen könnten, wenn die ehemals offene Seite mit einer weiteren Front verschlossen würde.

    Das erscheint mir aber eher unpraktisch. Habt Ihr vielleicht Ideen, wie man den Schrank anderweitig als normalen Unterschrank nutzbar machen könnte?

    Was haltet ihr von der Idee, den Unterschrank einfach mit zwei Türen und Einlegeböden zu versehen? Lässt sich das machen und ist das sinnvoll?


    Viele Grüße
    Katinka
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kosten Le Mans Küchenmöbel 19. Juni 2016
Starkstromanschluss und Dunstabzugshaube weit voneinander entfernt Küchenplanung im Planungs-Board 30. Mai 2016
Dunstabzugshaube für Mansarde Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 4. Jan. 2016
Welche Stromanschlüsse hat eine Herdkombination von Siemens? Einbaugeräte 26. März 2014
Nutzfläche LeMans Küchenmöbel 31. Aug. 2013
welcher stromanschluss?? Domino kochfelder Montage-Details 1. Sep. 2012
Le Mans Eckschrank Küchenmöbel 14. Juli 2012
Hilfe bei Nobiliaküche bezüglich Preisgruppen und Frontenqualität und LeMansSchrank Küchenplanung im Planungs-Board 9. Jan. 2011

Diese Seite empfehlen