Küchenplanung Landhausküche im Neubau

michael90

Mitglied
Beiträge
7
Landhausküche im Neubau

Hallo zusammen,

Wir haben eine neue Wohnung von bautrager gekauft, die bis Anfang nächsten Jahres fertig sein soll. Nachdem wir viele Beiträge und Planungstipps im Forum gelesen und ein Möbelhaus zur Küchenberatung besucht haben, haben wir eine Küche mit Schüller Online Planer geplant. Die Elektro- und Wasseranschlüsse sind bereits vom Bauträger fertiggestellt. Also müssen wir die Küche dementsprechend planen.

Wir hatten uns für Valletta mit Satinlack Blaugrau entschieden. Aber ich habe im Forum einige Beiträge gesehen, die sagen, dass es kratzempfindlich ist. Nun sind wir uns nicht sicher, ob wir mit Satinlack weitermachen oder auf Schichstoff umsteigen sollen. Aber es gibt nicht viele Möglichkeiten für Landhausstil mit Schichstoff.

weitere Informationen:
Arbeitsplatte - Keramik 20mm massiv
Spüle- Villeroy und Boch Spülstein Einzelbecken 632061KG
Armatur- Villeroy und Boch Umbrella Flex 92540003
Kochfeld- Siemens EX607LYV5E
Backofen- Siemens HB510ABR1
Geschirrspüler- Siemens SX63HX60AE
Kühl-Gefrierschrank- Siemens KI86NVFE0
Dunstabzugshaube- Siemens LI69SA684
Paneelsystem von Schüller auf Nischenrückwand.


Im Grundriss ist es die Wohnung WE1. In der Küche haben wir eine zusätzliche Wand gebaut (schwarze Linie im Grundriss.Gesamtlänge 2m von der Wand), mit der Überlegung, dort Kühl-gefrier schrank unterzubringen.

wir würden uns über Anregungen / Vorschläge von euch sehr freuen.
Vielen Dank im VorausIm Vorfeld für eure Mühen!

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 164
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 88

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 90
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist allein

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Siemens
Küchenstil: Landhausküche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 15000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Schüller.pdf
    2,4 MB · Aufrufe: 25
  • Grundris.JPG
    Grundris.JPG
    121,4 KB · Aufrufe: 111
  • Küche_Elektroplan.JPG
    Küche_Elektroplan.JPG
    37,7 KB · Aufrufe: 110
  • Schüller_plan.JPG
    Schüller_plan.JPG
    50,4 KB · Aufrufe: 112

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.579
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen,

verlinke die Geräte bitte.
Gibt es einen Plan, wo man die Raummaße lesen kann, ohne den laptop auf den Kopf stellen zu müssen und ohne Lupe herauszukramen? Kaum jemand wird sich die pdf Datei anschauen.

Wie breit ist das Haus?

Viel Küche ist das jetzt nicht, wo wollt ihr alles verstauen? Alles schmale Schränke.
 

michael90

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wie breit ist das Haus?

Viel Küche ist das jetzt nicht, wo wollt ihr alles verstauen? Alles schmale Schränke.
Die Küche ist 3,98 m breit und 5 m lang. Für die aktuelle Planung wurden also 3,98m + 2m verwendet.

Alle Unterschränke sind nicht so klein, wie das Türdesign/der Griff zeigt. Es war nur ein Test mit dem Türdesign. Die Schränke sind wie auf dem Bild 'Schüller_plan_Cabinets.JPG'.

Ursprünglich dachten wir daran, eine U-Küche oder Inselküche zu planen, aber dann wäre nicht genug Platz für einen Esstisch.

Links zu Geräten:

SIEMENS - EX607LYV5E - Induktionskochfeld

SIEMENS - HB510ABR1 - Einbau-Backofen

SIEMENS - SX63HX60AE - Vollintegrierter Geschirrspüler

SIEMENS - KI86NVFE0 - Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination mit Gefrierbereich unten

SIEMENS - LI69SA684 - Flachschirmhaube

Spülstein Einzelbecken Spülstein Einzelbecken Rechteck 632061R1 - Villeroy & Boch

Umbrella Flex Küchenarmatur 92540003 - Villeroy & Boch
 

Anhänge

  • Schüller_plan_.JPG
    Schüller_plan_.JPG
    54,1 KB · Aufrufe: 71
  • Schüller_plan_3.JPG
    Schüller_plan_3.JPG
    55 KB · Aufrufe: 55
  • Schüller_plan_2.JPG
    Schüller_plan_2.JPG
    71,9 KB · Aufrufe: 38
  • Schüller_plan_1.JPG
    Schüller_plan_1.JPG
    76,8 KB · Aufrufe: 67
  • Schüller_plan_Cabinets.JPG
    Schüller_plan_Cabinets.JPG
    78,3 KB · Aufrufe: 73

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.579
Wohnort
Perth, Australien
Wasseranschlüsse sind wo? gibt es Maße, ein Bild der Wand vielleicht?

der Spüler mittendrin?

der Armatur gefällt mir
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.579
Wohnort
Perth, Australien
danke

also, wenn ich so ein L stellen wollte, dann so

michael2.jpg michael22.jpg

auf den HS planoben links würde ich verzichten, weil sonst die Arbeitsfläche so wenig ist, dass man kaum was abstellen kann.

Auch sieht die Zeile so ruhiher aus. OS nach Wunsch.
 

michael90

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
auf den HS planoben links würde ich verzichten, weil sonst die Arbeitsfläche so wenig ist, dass man kaum was abstellen kann.


Danke für die Anregung.

Der Geschirrspüler kann nicht auf die von Ihnen gezeigte Weise aufgestellt werden, da sich in der rechten Ecke ein Wasserzähler befindet. Es sollte lesbar sein.

Wir hatten einen Vorratsschrank geplant, wo Sie die Backöfen geplant haben. Für meine Frau ist der Vorratschrank wichtig.
 

Anhänge

  • IMG-20210923-WA0008.jpg
    IMG-20210923-WA0008.jpg
    58,8 KB · Aufrufe: 47

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.121
Wohnort
Oberfranken
Sehe ich das richtig, dass die Steckdosenlöcher alle bereits vorgegeben sind?

Du hast 4 Steckdosen genau hinter das Spülbecken geplant? Die sind nahezu unbrauchbar. Warum macht man sowas? Wieso sitzen die Steckdosen links genau hinter dem Backofen? Die Steckdose hinter dem Geschirrspüler geht auch nicht, es sei denn du planst mit vorgezogener Küche und übertiefer Arbeitsplatte . Die Wasseruhren sitzen an der denkbar ungünstigsten Stelle und normalerweise werden die auch alle paar Jahre ausgetauscht.

Nächstes mal bitte erst die Küche planen und dann dem Bauträger den fertigen Installationsplan geben. Mir fällt dazu leider nichts weiter ein. Bau das halt so, wie du es geplant hast. Ohne genau vermassten Steckdosenplan kann ich dazu nichts sagen.
 

michael90

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Sehe ich das richtig, dass die Steckdosenlöcher alle bereits vorgegeben sind?

Nächstes mal bitte erst die Küche planen und dann dem Bauträger den fertigen Installationsplan geben. Mir fällt dazu leider nichts weiter ein. Bau das halt so, wie du es geplant hast. Ohne genau vermassten Steckdosenplan kann ich dazu nichts sagen.
Die Elektro- und Wasseranschlüsse waren bereits fertig, als wir die Wohnung gekauft haben.

Die Steckdosen oberhalb der Spüle sind wie gesagt unbrauchbar. Ich habe sie nicht geplant. Es war entweder der Architekt oder der Elektroplaner.

'Nächstes mal'- ich glaube nicht, dass es ein nächstes mal geben wird. bei den immobilienpreisen ist das undenkbar :-)
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.579
Wohnort
Perth, Australien
zumal das Wasser/Abwasser aus dem Schacht planrechts kommt und willkürlich irgendwohin verlegt wurde, würde ich das wieder rückgängig machen bez anders machen. Man muss ja nur Laschen lösen, Leitungen kürzen und fertig.

So wie es ist, würde ich es nicht akzeptieren, insbesondere im Hinblick auf die Immobilienkosten, die aufgerufen werden.
 

michael90

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
danke

also, wenn ich so ein L stellen wollte, dann so

auf den HS planoben links würde ich verzichten, weil sonst die Arbeitsfläche so wenig ist, dass man kaum was abstellen kann.
Wie du vorgeschlagen hast, haben wir den Plan so geändert, dass mehr Arbeitsfläche da ist.
 

Anhänge

  • Küche_Draft.JPG
    Küche_Draft.JPG
    80,4 KB · Aufrufe: 50
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben