Lackfront oder Lackierte Front gelasert

Planungslos

Mitglied
Beiträge
320
Hallo jetzt habe ich noch eine Frage zu den Fronten,
und zwar habe ich mir eigentlich die Hochglanzlackfront Rhodos von Bauformat ausgesucht jetzt lese ich was von lackierter Front mit gelaserter Kante die wesentlich günstiger sein soll.
Wir wollen eine aufgesetzte Griffleiste oben auf die Kante montiert haben also würde dort eine Kante nicht auffallen, sieht das denn sonst optisch gut aus wer hat so eine Küchenfront ?
Und wie ist denn der Preisunterschied da tatsächlich?

Wir hatten eine Angebot für unsere Küche da stand (leider habe ich es nicht in die Hand bekommen) 31.000,- Euro der Händler hat uns aber dann freundlicher Weise einen Preis von 18.000,- eingeräumt . Na ja ich weiß Augenwischerei . Aber er meinte dann nehmen wir eine Lackfront aus einer niedrigeren Preisklasse.

Bei dem anderen Angebot bin ich mir ganz sicher das es die gewünschte Front ist das beläuft sich auf 20.000,- Euro.

Aber die Frage bleibt wie ist da nun wirklich der Preisunterschied Lack zu Lack mit Laserkante in %
Danke Planungslos
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
Dazu solltest du deinen KFB befragen.
Je nach Art der Blockverrechung ist da kein grossartiger Unterschied.
LG Bibbi
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Meiner Meinung nach ist die Rhodos auf jeden Fall vorzuziehen, da auch an einer gelaserten Kante irgendwann der Spalt zwischen Lack und Kante zu sehen ist. Die Kante kommt ja bei jedem Putzen mit Feuchtigkeit in Kontakt und wird so belastet.
Bei bauformat gibt es meines Wissens keine gelaserte Kante bei einer Lackfront und da die Manhattan mit Dickkante in der selben Preisgruppe ist, macht ein Tausch keinen Sinn.
 
Boschibär

Boschibär

Spezialist
Beiträge
436
Wohnort
Der echte Norden
Bauformat bekommt für kommendes Jahr Laserfronten
Programm Barcelona in PG2 (Rhodos dagegen PG4)
5 Farben: moonlight grey, carbon, schwarz, weiß, silk
alles hochglanz

Da die Rhodos aber die bestlaufende Front bei Bfm ist und somit auch am meisten Blöcke hat, besteht in vielen Fällen kaum ein Preisunterschied.
 

ManufakturFB

Hallo zusammen,

normalerweise gibt es keinen Hersteller, der Lackfronten - es sind ja immer lackierte Folien oder Lacklaminate - lasern kann, da der Lack die Temperatur nicht aushält.
Hier wird in der Regel der normale Schmelzkleber verarbeitet.
Sollte es doch einen Lieferanten geben, bitte hier posten, da ich noch einen Hersteller suche, der sich mit dem Material auskennt.

LG DG
 
kingofbigos

kingofbigos

Spezialist
Beiträge
726
Wohnort
Wien
I
normalerweise gibt es keinen Hersteller, der Lackfronten - es sind ja immer lackierte Folien oder Lacklaminate - lasern kann, da der Lack die Temperatur nicht aushält.
Ja das klingt logisch - aber die Häcker Classic "Laser brillant" und "Laser soft" sind lackierte Folien mit Laserkante. Und seit neuestem bietet Häcker auch bei der Systemat so etwas an.
 

Blau-Mann

Mitglied
Beiträge
35
Ist die Front Barcelona bei Bauformat inzwischen lieferbar? Mein KFB meinte, er könne mir mit Bauformat oder Beckermann keine Laserkante anbieten. Aus welchem Material ist die Barcelona?
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Front MDF Pet Hochglanz Lackbeschichtung
Kante 4-seitige Dickkante
 

Mitglieder online

  • Magnolia
  • Shania
  • moebelprofis
  • napzhong
  • Schuldenuhr
  • Anke Stüber
  • Helmut Jäger
  • Snow
  • Gernelila
  • Boschibär
  • Ulf55
  • Ritterburg2.0

Neff Spezial

Blum Zonenplaner