1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Status offen L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Icke84, 30. Aug. 2015.

  1. Icke84

    Icke84 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    5

    Hallo,

    ich grübel jetzt schon eine Weile über die Planung der neuen Küche.
    Wir ziehen zwar in eine größere Wohnung, aber die Küche ist eher geschrumpft. Alles ist aber schön neu und wir freuen uns drauf.

    Das Problem welches ich habe ist alle Elektrogeräte in der Küche unter zu bringen und trotzdem noch genug Stauraum zu haben.
    Der Vorschlag in dem Küchengrundriss mit der U Form ist eigentlich nicht schlecht, aber dann hat man nur maximal 1,20m breite Platz um sich zu bewegen in der ganzen Küche, was ich gefühlt recht wenig finde. Oder was meint Ihr?

    Im Grundriss vielleicht nicht gleich zu erkennen, aber die Küche ist unten und rechts offen. Also würde eine U-Form eine Art Tresen ergeben. Was an sich ja schon sehr cool ist, aber diese 1,20m Bewegungsraum schrecken mich irgendwie ab.
    Vorallem wären es beim Method System eher nur noch 1,10m.

    Hier mal ein Link zu meiner beim Ikea Planer geplanten Küche:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Bei meiner jetzt bevorzugten L-Form bekomme ich den Kühlschrank nicht unter. Erst dachte ich das ich ihn einfach an die 60er Wand unten rechts stelle, aber habe vorhin gesehen das an der Wand der Lichtschalter für die Küche ist. Also doof.
    Andere Überlegung war den Kühlschrank rechts oben neben der Wand zu stellen, also außerhalb der Küche, da wo unser Esstisch hin soll. Also würde der Esstisch etwas weiter ins Wohnzimmer ragen. Auch alles nicht so 100%ig gut.

    Jetzt seid Ihr am Zug, ich bin gespannt und für vieles offen.
    Achso, Mikrowelle, welche art auch immer wäre cool, aber nicht unbedingt notwendig.

    Grüße
    Marcus





    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 3
    Davon Kinder?: 1
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 183cm und 160cm, meist arbeite aber ich (183cm) in der Küche
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    260
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät:
    Kühlgerät Größe:
    noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: alleine, manchmal für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: jetzige Küche ist super, passt nur nicht in die neue Wohnung da noch Faktum und nur an einer Wand und wir eh eine neue haben wollen :-)
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: gerne IKEA
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Kann auch Ikea sein, muss aber nicht
    Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
     

    Anhänge:

  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo Marcus und herzlich willkommen im Forum.

    nun ja, bijou. Könntest du für den restlichen Raum noch grob die Masse reinschreiben, Breite und Länge inkl dem Raum planrechts von der Küche, wo wahrscheinlich der Esstisch hin soll.

    Wie gross soll der Esstisch werden?

    Diese 60er Wände stehen alle schon? Wenn ja, kann man nur mit dem Kopf schütteln ... 240cm warum nicht 250cm?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Aug. 2015
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    240cm ist für eine U-Küche ungünstig; für eine IKEA-Küche gänzlich ungeeignet.
    wenn Du Stauraum maximieren möchstest, dann wählst Du besser einen 2-Zeiler.

    Nochbesser wäre es, wenn man die Zwischenwände weglassen könnte und dann eine L-Küch möblieren würde (an der kurzen Seite (Planlinks) die Seitenschränke, an der langen Wand (Planoben) die Arbeitszeile). Der Essstisch stünde dann frei in dem L, das ergäbe insgesamt eine bessere Wohnraumaufteilung und mehr Luft und Bewegungsraum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Aug. 2015
  4. Icke84

    Icke84 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    5
    Danke für die Rückmeldungen. Anbei der Grundriss mit Maßen dran, können vielleicht so +/-1 cm abweichen. Hoffe ist etwas verständlich :-)

    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348731 -  von Icke84 - grundriss_maße.jpg

    Die Wände kann ich leider nicht weglassen, da Mietwohnung.

    Esstisch wird 200x90cm
    Dazu kommen eine 200cmx44cm bank und 5 Stühle.
    Wieviele Stühle wir ranstellen wissen wir noch nicht.

    Wir wissen auch das man dann eher nicht mehr die oebere Terassentür aufmachen kann mit dem Tisch, aber eine Seite reicht uns.
     
  5. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    *w00t*

    die Wand planunten des Wohnraums ist 566cm lang, die Fensterfront planrechts 608cm?

    ich schiebe gerade Möbel ... was soll noch alles in den Raum? wenn's geht mit Maßen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Aug. 2015
  6. Icke84

    Icke84 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    5
    oh, irgendwie hab ich die Antwort übersehen. Da war nur ein Smilie als ich geschaut hatte.

    Also es soll noch eine Couch und ein Sessel rein.
    3 Sitzer - 215cm x 96cm
    Sessel - 100cm x 96cm

    hier mal die Bilder der Möbel, als Referenz
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348805 -  von Icke84 - Retro-Sessel-Kingsley-grau543e78625bbef.jpg
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348805 -  von Icke84 - Essgruppe-Oakton-Bank.jpg

    Und ein Fernseher natürlich. 46"
    Die Sachen wollen wir in der linken Ecke unterbringen. Sofa und Sessel eher freistehend.

    Bin schon gespannt was du da zusammenschiebst.

    Grüße
    Marcus
     
  7. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.236
    Ort:
    Bodensee
    Also zunächst mal: 120 Zeilenabstand sind sehr großzügig und überhaupt nicht eng.

    Dann: wo sind die Wasseranschlüsse? Bei einer solchen Winzküche ist es wohl kaum möglich, noch groß was vorzuziehen und aufputz das Wasser zu verlegen...
    Wo sind die ganzen Steckdosen und was ist wie abgesichert? Die für den GSP dürfte neben dem Wasseranschluss sein, aber der Rest? gibt es z.B. Strom an der einzeln stehenden 75er Wand?
     
  8. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.236
    Ort:
    Bodensee
    Ich hab mal den Grundriss angelegt und eure Wunschmöbel da reingestellt. Rosa = Sofa + Copuchtisch, Braun = Esstischgruppe.
    Erklärst Du uns bitte noch, wie das mit dem Esstiosch, der Bank und den 5 Stühlen gedacht war?

    Habt Ihr mal vorab überhaupt diesen Grundriss so virtuell möbliert oder würdet ihr einfach kaufen und dann mal gucken, wie man es reinquetschen kann?

    Das mit dem Tisch oben rechts könnt Ihr jedenfalls vergessen, wie man sehen kann. Die Stühle sind 60x60cm. Könnten natürlich auch bischen kleiner sein, aber das bringt trotzdem nichts.
    Sofa + Sessel kann man wegen der blöden Türe unten mittig auch nirgendwo richtig hinstellen, ohne dass sie entweder meilenweit auseinander sind oder mitten im Weg stehen, wenn man von unten reinkommt oder man kaum noch um die Sitzgruppe drumrumlaufen kann... Und die TV-Möbel müssen ja auch noch irgendwo hin.
     

    Anhänge:

    • Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348848 -  von tantchen - test.jpg
      test.jpg
      Dateigröße:
      20 KB
      Aufrufe:
      81
  9. Icke84

    Icke84 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    5
    Hallo Andrea,

    danke für die Antworten.
    Also hier mal die zwei Seitenwände mit eingezeichnetem Wasser und Stromanschluss.

    Wand Links
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348849 -  von Icke84 - kueche_wand_links.jpg

    Wand Oben
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348849 -  von Icke84 - kueche_wand_oben.jpg


    Strom gibt es an der alleinstehenden Wand leider nicht.
    Da ist aber ein Lichtschalter. Wäre der nicht hätte ich wahrscheinlich an der Decke Strom lang geführt und den Kühlschrank dort platziert.

    Zur Sitzecke, gekauft ist schon alles. Hier auch ein Bild von meinem Plan.
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348849 -  von Icke84 - wohnung.jpg
    Die Bank ist natürlich etwas länger und 5cm breiter, aber es gab in dem Programm keine andere. Die Stühle sind sogar etwas länger. Ansonsten sollte das so passen.
    Natürlich wird es etwas eng wenn alle dran sitzen und etwas nach hinten rutschen.
    Das müssen wir dann in echt sehen.
    Bei der doofen Tür unten haben wir schon überlegt diese Auszuhängen und somit den Weg zum Flur immer offen zu lassen.


    Grüße
    Marcus
     
  10. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.859
    Auch der zukünftige Vermieter ist durchaus daran interessiert das die Wohnung sich leicht und praktisch einrichten lässt. Vielleicht ist er ja durchaus bezüglich der Küchenwände verhandlungsbereit wenn er sieht wieviel besser sich der Raum ohne einrichten lässt. Vielleicht mal die beiden alternativ Vorschläge ihm Mailen.
     
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    von IKEA musst du dich verabschieden, weil da wieder mal ein super schlauer Architekt am Werk war. Und du brauchst jeden Zentimeter.

    Ich gehe davon aus, dass deine Massangaben Fertigmass sind. Die Wand planoben mit 239cm ist zu knapp für IKEA, dito der Abstand von planoben zu den Wänden planunten mit 218cm.

    Denn du musst die Ecken 65x65xm mitrechnen. Die tote Ecke planrechts kann man anpassen, allerdings stehen die US planrechts dann 1cm in den Essbereich. Aber das kommt auch darauf an, welche Griffe ihr wählt, man kann die Ecken dann anpassen.

    Vorab, meine Planung ist kein Meisterwerk.

    Der 60er und 90er US (mit Kochfeld linksbündig eingebaut) planrechts sind übertief, 70cm. Dadurch gewinnst du einiges an extra Stauraum. Hinter dem Kochfeld müsste man einen Spritzschutz aus Glas anbringen, ca 20cm hoch.

    Die HS und OS sind 238cm bzw 91cm hoch, auch wegen extra Stauraum und bei 260cm Raumhöhe, denke ich, ist das ok. Aber das ist Geschmackssache.

    Die HS sind nicht 100% dargestellt, es brucht Zeit, will man die richtig basteln.

    Der MUPL mit 30cm ist nicht riesig, aber machbar. Die Spüle linksbündig einbauen, damit dir rechts mehr AP bleibt.

    Die Couch frei im Raum kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn ihr ignoriert die Tür planunten.

    Ist der Esstisch nicht etwas überdiemensioniert?

    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348855 -  von Evelin - Icke0.JPG Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348855 -  von Evelin - Icke1.JPG Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348855 -  von Evelin - Icke2.JPG Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348855 -  von Evelin - Icke3.JPG Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348855 -  von Evelin - Icke4.JPG Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348855 -  von Evelin - Icke5.JPG Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348855 -  von Evelin - Icke6.JPG
     

    Anhänge:

  12. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.236
    Ort:
    Bodensee
    Tja, dann bleibt Euch wohl nix Anderes übrig, die Küche und Essecke da oben reinzuquetschen. Es sieht halt auch mit den sehr schönen Möbeln leider gar nicht mehr schick aus, wenn man sich nur noch seitwärts überall durchschlängeln kann.

    Alternativvorschlag wäre dieser gewesen:
    Ecksofa dann eben vor das untere Fenster gestellt. Eines ist ja sowieso immer blockiert. Dafür dann direkter Zugang zur Terrasse von der dann auch sehr großzügigen Küche aus. Welche sich im Übrigen mit IKEA realisieren ließe. Man bräuchte für die Hochschränke rechts nur Kabel im Sockelbereich zu verlegen.

    Aber in dem Fall... zu spät. *skeptisch*


    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348856 -  von tantchen - test.jpg
     
  13. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    leider habe ich deinen letztes posting nicht gesehen und meine Planung passt dann nicht.
     
  14. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
  15. Icke84

    Icke84 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    5
    Ich habe jetzt nochmal weiter überlegt und wollte den Kühlschrank ja erst an die freistehende Wand Stellen, habe dann aber gesehen das dort der Lichtschalter ist.
    Jetzt habe ich mit einem Freund telefoniert und der meinte ich soll mir einfach einen Funkschalter besorgen und damit die Lampe steuern. Dann wäre diese Lösung wieder im Rennen.

    Hatten sich eigentlich jemand meinen Entwurf im Ikea Planer angeschaut, bzw. ging der Link überhaupt.

    Deswegen hier noch ein paar Bilder:
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348930 -  von Icke84 - ikea_planung1.jpg
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348930 -  von Icke84 - ikea_planung2.jpg
    Thema: L-Form Ikea Küche in kleiner Neubauwohnugn - 348930 -  von Icke84 - ikea_planung3.jpg


    Zum Esstisch, hatte mich noch etwas Informiert und gelesen das als grober Standartwert ein Abstand von 80cm von der Tischkante zur Wand sein sollte damit man sich noch hinsetzen kann und wenn jemand sitzt man auch noch vorbei kommt.
    Auf der Küchenseite die Bank dürfte das dann auch noch optisch etwas mehr raum schaffen als Stühle auf beiden Seiten, oder?


    @tantchen es wird aber keine Eckcouch, sondern 3 Sitzer + Sessel.
    Die Idee mit der Essecke links unten in dem Zimmer finde ich auch nicht schlecht. Nur gefällt mir dann die Platzirung von Couch+Sessel nicht.

    Grüße
    Marcus
     
  16. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    kannst du beschreiben, welche Schränke du in der IKEA Küche verplant hast? sieht nach sehr wenig Stauraum aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung Ikea-Küche, L-Form schräge Ecklösung Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Habe eine Brugmann Echtholzküche Ahorn Champagne in L-Form. Neuigkeiten 8. Sep. 2016
Status offen Küche L-Form angrenzend an Balkonfenster Küchenplanung im Planungs-Board 10. Dez. 2015
Status offen Küche in L-Form von nobilia Küchenplanung im Planungs-Board 20. Okt. 2015
kleine Wohnküche, L-Form? Küchenplanung im Planungs-Board 3. Aug. 2015
Unbeendet Küche in altem Landhaus L-Form Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
L-förmige Küche in Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Juni 2015
L-formige Küche für 13qm Küche mit Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 10. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen