Küppersbusch Geräte vs. Siemens

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Manu, 3. Nov. 2008.

  1. Manu

    Manu Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2008
    Beiträge:
    19

    Hallo,

    kann mir hier im Forum Vor- und/oder Nachteile von Küppersbusch Geräten sagen bzw. hat jemand mit den unten erwähnten Geräten schon "gröbere" Probleme gehabt. Ich habe eigentlich vorwiegend positive Dinge von Küppersbusch gehört - aber preislich gesehen sind diese natürlich nicht gerade die Günstigsten.

    Folgende Geräte würden mir von Küppersbusch/Siemens angeboten werden (mein Küchenverkäufer wehrt sich irgendwie gegen Siemensgeräte - ich vermute er bekommt bei Küppersbusch mehr Verkaufsprovision???)

    Für Induktion hat er mir gleich ein Kochtopfset angeboten - denke da gibt es bei Küppersbusch irgendwie so ein Komplettset mit Backrohr/Induktion/Töpfen - welches dann ca um 40% günstiger kommt als wenn man die Teile alle einzeln kaufen würde?


    Küppersbusch
    Dampfgarer EKDG 6900.0
    Backrohr EEB 6300.8MX
    Induktionsfeld EKI 607.2


    Siemens

    Dampfgarer HB 36D572
    Backrohr HB 36 AB560
    Induktionsfeld EH 645 EB 11

    Danke
    Manu
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Küppersbusch Geräte vs. Siemens

    Hallo Manu,

    meine Vermutung, er will DIR nur die besseren Geräte verkaufen.

    Meine Meinung: ER HAT RECHT

    Zwischen dem Siemens Kombi-Dampf-Backofen und dem Küppersbusch liegen Welten, natürlich auch im Preis ;-)
     
  3. leicht-man

    leicht-man Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2008
    Beiträge:
    16
    AW: Küppersbusch Geräte vs. Siemens

    Wir haben uns anstatt für Siemens auch für Küppersbusch entschieden. Gerade bei den Öfen und Kochfeldern wurde mit von verschiedenen Küchenverkäufern immer Küppersbusch empfohlen.

    Bsonders der Katalysator soll super sein gegen Gerüche.

    leicht-man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen