Kühlschrank, Maße der Geräte identisch?

onedance

Mitglied

Beiträge
71
Habe zwar auf meine andere Frage noch keine Antwort (sind ja Ferien) aber schiebe mal die nächste Frage hinterher...

Ich bin gerade dabei die einzelnen Geräte für unsere Küche abzuhaken, was passt und was nicht.

Die Häcker -Küche die wir bekommen hat einen *Geräte-Hochschrank 600mm H: 2035 mit loser Tür, Nische: 1780mm* mit der Bezeichnung Typ GV17.620. Den Typ habe ich allerdings auch in keinem Katalog bei Häcker gefunden, kann aber ja 2018 anders gewesen sein.

In diesen Schrank soll der Kühlschrank und vom Studio kamen dazu zwei Angebote:

Siemens KI81RAD30 mit folgenden Maßen:

Gerätemaße ( H x B x T): 177,2 cm x 55,8 cm x 54,5 cm
Nischenmaße (H x B x T): 177,5 cm x 56,0 cm x 55,0 cm

oder

NEFF KI5872F30 mit folgenden Maßen:

Gerätemaße ( H x B x T): 177,2 cm x 54,1 cm x 54,5 cm
Nischenmaße (H x B x T): 177,5 cm x 56,0 cm x 55,0 cm


Wir nehmen ja ohne Geräte weil ich hier ein habe Gerät was passen sollte.


Siemens KI38CP65 mit folgenden Maßen:

Gerätemaße ( H x B x T): 177,2 cm x 55,6 cm x 54,5 cm
Nischenmaße (H x B x T): 177,5 cm x 56,0 cm x 55,0 cm


Die Nischenmaße sind identisch, die Gerätemaße liegen zwischen dem angebotenen Siemens und Neff . Sollte also passen oder spricht etwas dagegen? Flachscharniere hat das Gerät.


Andreas
 

Berde

Gast

Beiträge
1.897
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Bei deinem Siemens steht ja, Nischenmaß1772 plus max. 8mm, ergibt 1780
MCZ_009398_KI38CP60_def.jpg


Der braucht aber zwei Türen, dies hast du beachtet???
MCZ_009397_KI38CP60_def.jpg
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.178
Wohnort
Ruhrgebiet
Das ist ein Gerät mit Sockelaggregrat .Bei de Bestellung muss unbdedingt die exakte Gerätebezeichnung angegeben werden.Dann wird der Hochschrank passend gefertigt.
 

Berde

Gast

Beiträge
1.897
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
@bibbi :top::top:

Völlig übersehen:-[
Wobei dies der Monteur auch selber machen könnte, wenn er die
Montageanleitung zur Hand hat, dort stehen die Ausschnittmaße.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.178
Wohnort
Ruhrgebiet
Naja,bei Montage eines Fremdgerätes wird er sich nicht um den erheblichen Mehraufwand reissen.
 

onedance

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
71
Ok, danke euch. :2daumenhoch: Das scheint ja komplizierter zu werden. Ich schau dann besser mal was noch so an Kühlern verfügbar ist.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.144
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ich würde Geräte mit Sockelaggregat meiden.
Die Konstruktion ist thermisch kritisch und wird nur noch von bsh gefertigt.
Ich glaube nicht, daß noch neue Geräte mit dieser Technik auf den Markt kommen werden.
 

onedance

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
71
Nein, weiß nicht was man Rechner da zusammengeschrieben hat.

Ich kann durch einen guten Freund auf viele verschiedene Geräte zurückgreifen die sonst als Posten an diverse B-Ware Dealer gehen. Weil Kratzer oder Umtausch oder oder oder.

Allerdings ist die Auswahl bei 178cm nicht sehr groß oder auch viel NoName dabei.


Aber vielleicht finden wir ja noch eine Antwort auf mein anderes Problem ?

Andreas
 

onedance

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
71
Ich habe mich jetzt nach Rücksprache mit dem Küchenmonteur doch für das Gerät mit Sockelaggregat entschieden. Er hat das schon gemacht (mehrmals) und findet diese Geräte sogar gut.
Das Teil kostet mich 200 Euro und stand ewig unbenutzt in einer Ausstellungsküche die eingelagert ist. Wird vorher noch auf Funktion geprüft, sonst muss ich es nicht nehmen.

Werde also mal berichten ob es ein Griff ins XXX war oder wir zufrieden werden damit.

Andreas
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben