Kühlschrank lässt sich kaum öffnen

Beiträge
2
Hallo an alle,

bei uns wurde gestern die neue Küche montiert (Schüller Monza Plus mit Griffschalen).
Es hat soweit alles sehr gut funktioniert und die Küche gefällt uns sehr gut, jedoch...
der Kühlschrank lässt sich nur mit enormer Kraftanstrengung öffnen (Liebherr ).
Der Monteur hat dies beim Möbelhaus schon reklamiert.
Habt ihr Ideen wie man dies lösen könnte?

Vielen Dank inzwischen,
LG
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kühlschrank lässt sich kaum öffnen

Je grösser und besser isoliert der Kühlschrank ist, umso schlechter lässt er sich öffnen, weil beim Oeffnen gegen einen Unterdruck gezogen werden muss.

Auch mein Liebherr braucht eine ziemlich Kraftaufwendung - deshalb raten wir immer dazu die Griffe vor dem Küchenkauf gut auszuprobieren, gerade an Geräten wie GSP & Kühlschrank, welche sich notorisch schlecht öffnen lassen. Hat euch euer KFB nicht darauf hingewiesen beim Kauf?

Was für Griffe habt ihr den? Du könntest an die Kühlschranktüre den gleichen Griff, wie am BO montieren lassen (so ist es in meiner Küche gelöst).
 
Beiträge
2
AW: Kühlschrank lässt sich kaum öffnen

Hallo Vanessa,

wir haben die Griffschalen von Schüller (920), die mittig plaziert wurden. Es bestand in unserem Küchenstudio nicht die Möglichkeit diese Griffe auszuprobieren. Wir hatten jedoch vorher eine Regina Küche + Miele Kühlschrank aus dem Jahre 2004, wo dies mit den gleichen Griffen kein Problem darstellte. Unsere Küchenfachberaterin hat uns nicht darauf aufmerksam gemacht.
Ich wurde am Abend bereits vom Leiter der Küchenabteilung kontaktiert, der sofort eine Änderung der Griffe an der Kühlschrankfront zusagte und bei Wunsch auch an der Front unseres Vorratsschrankes (Optik).
Ich werde mir deine Küche genauer anschauen, vielleicht wäre das dann auch eine Option für uns.

Vielen Dank, LG E.
 

Ähnliche Beiträge

Oben