Kühlschrank als Fremdgerät für Ikea-Küche (z. B. Bauknecht KVIE 4185)

judka99

Mitglied
Beiträge
72
Liebe Alle,

nachdem ich schon einmal zu meiner Küchenplanung super von euch unterstützt worden bin, schreibe ich gerne wieder, denn das Thema: Welches Gerät passt in welche Nische übersteigt, zumindest noch, meine Vorstellungskraft.

Aktuell gehts um den Kühlschrank.
Eigentlich hätte ich, der einfachheithalber einfach ein Ikea -Gerät genommen. Da ich aber seit Jahren in meinem Mietshaus einen Kühlschrank mit 3 Null-Grad-Zonen habe und diese sehr schätze und Ikea nur ein wirklich großes Gerät (KÖLDGRADER Einbaukühl- und -gefrierschrank A++ - weiß - IKEA Österreich) inkl. Tiefkühlfächer anbietet, will ich mich auch anderweitig umschauen.

Ich bin dabei auf den Bauknecht KVIE 4185 gestoßen, der vieles erfüllt, das ich mir wünsche:
  • groß, aber nicht kein Riese
  • hat nur ein Tiefkühlfach (bräuchte dieses zwar auch nicht unbedingt, aber für Kräuter, Vodka und Eiswürfel sicher praktisch ;-))
  • unter € 1.000,-
  • Marke: habe bei Bauknecht und Siemens ein gutes Gefühl.
Mich würde auf der einen Seite interessieren, was ihr zu dem Gerät sagt und zum anderen, ob ich es überhaupt in eine Ikea-Küche reinbekomme. Geplant ist die Küche mit Voxtorp-Fronten.

Ich kenn mich mit den Maßen und dann vorallem mit der Verbindung zu den Fronten bzw. eben der Tür nicht aus. Wie muss ich das lesen?

Ich dank' euch vielmals - und solltet ihr Alternativvorschläge haben, bin ich auch dafür sehr dankbar.

Liebe Grüße, Judith

P.S.Falls sich wer an meine Küchenplanung erinnern kann und interssiert ist: Am 24.8. entfernen wir tatsächlich alle Wände, alles wird am 2.9. ausgemessen und am 5.9. gibts den Planungstermin :-). Sobald ich also wieder weiter bin in der Planung, gehts auch weiter im Thread :-).

-----------------------------------

TECHNISCHE DETAILS des Kühlschranks
  • Energieeffizienzklasse : A+++
  • Jährliche Energieverbrauch - neu (2010/30/EC) (kWh/a) : 145
  • Sternekennezeichnung : 4
  • Lagerzeit bei Störung (h) : 16
  • Lagerung bei Stromausfall (h) : 16
ABMESSUNGEN
  • Höhe (cm) : 177.1
  • Breite (cm) : 55.7
  • Tiefe (cm) : 54.5
DETAILS
  • Bauform : Einbaugerät
  • Geräteart : Kühlen
  • Flaschenablage
  • Nettofassungsvermögen Gefrierteil - neu (2010/30/EC) (l) : 30
  • Gefrierleistung - neu (2010/30/EC) (kg/24h) : 3
  • Nettofassungsvermögen (l) : 287
  • Nettofassungsvermögen Kühlteil - neu (2010/30/EC) (l) : 257
  • Steuerung : Elektronisch
  • Abtauvorgang im Kühlteil : Automatisch
  • Abtauvorgang im Gefrierteil : Manuell
  • Anzahl höhenverstellbarer Ablageflächen Kühlteil : 3
  • Anzahl Ablageflächen Kühlteil : 4
  • Temperaturanzeige Kühlteil : Digital
  • Warnsignal bei Fehlfunktion : Sichtbar
  • Farbe : Weiss
  • EAN-Nummer : 4011577108484
 

Anhänge

  • Maße.jpg
    Maße.jpg
    21,3 KB · Aufrufe: 93
  • Produktdatenblatt.pdf
    1,2 MB · Aufrufe: 67

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
Liebe Alle,

kann es sein, dass ich mit meinem Anliegen hier "falsch" bin?

Mag niemanden nerven/stressen, aber wenn ich hier nicht richtig bin, würd ich es gerne wissen, damit ich nicht länger darauf hoffe - sprich: wenn es noch die Möglichkeit einer Rückmeldung gib, wäre das wirklich toll.

Gerne liefere ich noch ausstehende Infos nach:-).
DANKE!
LG Judith
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.476
Na ja ... ist halt besonders. Verlinke doch mal den Ikea -Schrank, den du dafür vorgesehen hast. Fronthöhe dürfte ein Problem sein, denn Voxtorp ist doch die Front mit der integrierten Griffleiste - oder?
 

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
liebe kerstin,

vielen dank für deine antwort.

ich habe mich noch für keinen schrank entschieden bzw. würde mich da dann einfach auch nach dem kühlschrank richten. ich dachte, man muss sich dann für diesen entscheiden. wenn man das sich aber auch selbst zusammenstellen kann, würd ich das machen.
meine frage in die runde dient nämlich vor allem auch dem zweck, dass ich dem ikea -küchenplaner nicht ausgeliefert bin ;-).

die höhe des schranks ist für mich also noch variabel und im moment habe ich das küchendesign, so ähnlich wie am bild, geplant. ausser: ich will keine hochschränke, der kühlschrank soll der einzige hohe kasten werden, weil ich wahrscheinlich noch einen weiteren links von der tür geplant habe und ich plane eigentlich ein U.

ich hoffe, das geschriebene ist verständlich.

Liebe Grüße, Judith

julka2.png
 
Beiträge
1.698
Ahhh, ihr habt also tatsächlich die Wände rausgerissen? Cool. Eure Küche ist eine, auf die ich total gespannt bin.
 

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
@Julkus: :-), ja, die wände sollen nächste woche rauskommen. und wir planen dann eben den platz links von der tür und vis a vis auch für hochschränke zu benutzen, für vorräte und so und dann könnte es gelingen, dass wir nicht in die höhe gehen müssen, vor allem auch, weil die wand (dort wo am bild der herd links davon ist) nur 36 tief ist.
ich denk z.b. an eichenregale, wo dann nur die sachen des täglichen bedarfs oben stehen, sprich, die ständig im geschirrspüler sind.
am 5.9. sind wir bei ikea und ich stelle die planung - for sure - hier rein, bevor ich bestelle :-) und bin dann super happy für inputs!
Liebe Grüße, Judith
 

Tux

Mitglied
Beiträge
1.389
Eigentlich sind 177 cm hohe Kühlschränke mit einer Tür kein Problem in einem 200 cm Korpus mit 200 cm Tür. Jetzt kommt das Aber, wie Kerstin schon andeutete, bei Voxtorp gibt es keine 200 cm Tür. Es werden eine 80 und eine 120 cm hohe Tür kombiniert. Bei Schlepptüren kein Problem, aber mit Festtür ist es problematisch.

Bei Bauknecht habe ich kein gutes Gefühl.
 

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
verstehe ich das richtig?
wenn ich es easy haben möchte, nehme ich einen fremdkühlschrank, der mit einer 120er tür auskommen würde, damit es montagetechnisch und auch optisch was gleich schaut. oder ich nehm eben einen von ikea , wie eben den kölgrader oder den isande und kombiniere ihn mit diesem schrank.

oder aber ich finde einen, der genau die maße von den beiden großen kühlschränken hat....
hmmmm
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.476
Genauso, wobei du natürlich auch jeden Nicht-Ikea-Kühl-/TK-Schrank wählen kannst, der dieser Aufteilung entspricht. Nur der oben gewählte Bauknecht ist eben ein Problem.
 

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
@KerstinB : danke, zumindest hab ich es jetzt mal verstanden :-).

dann werd ich mich auf die suche nach einen kühlschrank machen, der zu den voxtorp-türen passt :hand-woman: :rofl:, eine 0-Grad-Zone hat, leise ist und unter € 1.000,- kostet.

wird sicher ein kinderspiel :rofl:.
 

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
Genauso, wobei du natürlich auch jeden Nicht-Ikea-Kühl-/TK-Schrank wählen kannst, der dieser Aufteilung entspricht. Nur der oben gewählte Bauknecht ist eben ein Problem.

Liebe Kerstin,

nach gefühlten Stunden der Recherche: Kennst du einen Kühlschrank, der dieser Aufteilung entspricht? Basteln mag ich nämlich nicht allzu gern, da wir eh eine große Hausbaustelle haben.

Danke!
 

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
Hallo,
auf der Suche nach einem passenden Kühlschrank stellt sich mir die Frage: Welche Nischenhöhe hat z.B. dieser Schrank, unter Berücksichtigung, dass ich eine Voxtorp-Front nehme, die ja max. 120cm hoch sind, was ich auch ausnutzen möchte.
Im Sinne von: Wie hoch, darf der Kühlschrank maximal hoch sein, wenn ich eine 120er Voxtorp-Tür verwende?
DANKE!
Liebe Grüße, Judith
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.476
Eine 120er Tür vor einer Nische, deckt quasi immer jeweils die Hälfte der Trennböden ober- und unterhalb der Nische ab.
Trennboden=16mm -> Nische = 118,4
Trennboden=19mm -> Nische = 118,1
==> rechne also Nische 118 cm

Analog gilt das für andere Türhöhen genauso.
 

judka99

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
72
@KerstinB: Vielen Dank! Das heißt also, dass der Kühlschrank maximal 118 hoch sein darf? Ich frag deshalb, weil mir bei sowas leider voll die Vorstelllungskraft fehlt
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben