Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

netweb5

Mitglied
Beiträge
4
Hallo,

wir haben uns eine Next-Küche planen lassen und leider gibt es nun Probleme mit dem Kühl- und Gefrierschrank (Pos. 2). Der Küchenplaner hat einen separaten Siemens Kühl- und Gefrierschrank (A++ mit Vitafresh) eingeplant. Schüller hat bei der Prüfung der Pläne diese Auswahl verworfen, da der Gefrierschrank unten nicht passt. Uns wäre auch ein normale Kombi in Ordnung.

Die horizontale Linienführung über die komplette Breite ist für uns sehr wichtig, aber leider ist die wohl die Ursache für die Probleme mit dem Gefrierschrank.

Habt ihr eine Idee welchen Kombi hier reinpassen würde? Für separate 60er Gefriergeräte gibt es leider nicht soviel Auswahl...

Ich frage mich auch warum Siemens KI39FP60 nicht passen soll..

Viele Grüße
 

Anhänge

Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

Hallo netweb,

bei waagerechter Griffleiste funktioniert keine Kühl-Gefrier-Kombis, da das Griffprofil dann nicht durchläuft.

Es gibt einen Schrank, der unten eine 60,4 cm hohe Nische für den Gefrierer hat und oben eine 122,5 cm hohe Nische für den Kühlschrank.

Der Schrank sollte ohne Sockel 206 cm sein, richtig?

Ansonsten kannst Du nur mit senkrechter Eingriffleiste arbeiten und es funktionieren alle Geräte.

Ist wie beim Auto: Cabrio mit Stoffdach und Dachgepackträger funktioniert leider auch nicht. :cool:
 

netweb5

Mitglied
Beiträge
4
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

ok, vielen Dank für den Hinweis. Da haben wir vermutlich einen besonders fähigen Küchenplaner.

Kann man die vertikale Griffleiste nur für die Kühl-Gefrierkombi sinnvoll bei dem Entwurf einplanen?
 
justAfreak

justAfreak

Mitglied
Beiträge
131
Wohnort
München
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

Kann man die vertikale Griffleiste nur für die Kühl-Gefrierkombi sinnvoll bei dem Entwurf einplanen?
Hallo netweb,

horizontale und vertikale Griffleisten passen nicht zusammen. Ich finde die horizontale Griffleiste auf der Hochschrankseite so in Ordnung, alles andere würde die Optik enorm stören. So wie von Cooki vorgeschlagen kannst Du ja einen vitaFresh-Kühlschrank mit 122er Nischenhöhe oberhalb der Griffleiste einbauen lassen, darunter einen Gefrierschrank mit 60er Nischenhöhe und 2 Fächern, gibt's nicht von SIEMENS aber zum Beispiel bei AEG, kuckst Du hier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
.

Oder Du hast woanders im Unterschrankbereich Deiner Küche noch Platz wo ein 60 cm breiter Unterbau-Gefrierschrank unterbracht werden kann, der dann 3 Fächer hat und knapp 100 Liter Nutzinhalt und der dann auch wieder von SIEMENS sein kann. Unter dem Kühlschrank wäre dann Stauraum der dann bspw. mit Innenschubkästen aufgewertet werden könnte.

Ganz nach dem Motto: Es gibt für alles eine Lösung, manchmal muss man aber auch unkonventionelle Wege gehen.

Aber, ganz ehrlich, bevor Dir Dein *kfb*unterbreitet, dass irgendwas an seiner Planung nicht wie gewünscht funktioniert, hätte er mindestens einen Lösungsvorschlag parat haben können.

Viele Grüße!
Alex
*top*
 

duffy33333

Mitglied
Beiträge
27
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

Hallo,

genau so haben wir es jetzt auch
gemacht, obwohl mein KFB meinte, der
Sonderschrank würde für eine fertige KGKombi
passen. Next hat ihn korrigiert.
Die nun notwendige Kombi mit 122er KG
und dem kleinen AEG ist 400 € teurer.

LG
André
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

Viele grifflose Küchen scheint Dein KFB aber noch nicht geplant
zu haben.
LG Bibbi
 

duffy33333

Mitglied
Beiträge
27
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

ich glaube schon, aber er mag lieber Alno,
da betet er dir alles runter.
Alno ging aber nicht, da wir 120er OS und US wollten...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

Bietet Alno doch auch, zumindest 120er Unterschränke bei den 78 cm hohen Korpussen.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche

Genau,der Planungsfehler hat nichts mit einem bestimmten Küchenhersteller,
sondern mit der grundsätzlichen Problematik bei grifflosen Küchen zu tun.
Kühl-Gefrierkombis müssen entweder mit senkrechten Greifraumprofilen zwischen
den Hochschränken oder mit Griffen verplant werden.
Dies sollte deshalb möglichst zu Beginn der Küchenplanung abgeklärt werden,weil
damit die komplette Planung beeinflusst wird.

LG Bibbi
 

Mitglieder online

  • charli
  • coja
  • 305er
  • Larnak
  • johnnyger
  • Elba
  • Nida
  • CatrinI
  • mark740
  • LisaRu
  • regin
  • doppelkeks
  • moebelprofis
  • Magnolia
  • Weis28
  • Schuldenuhr

Neff Spezial

Blum Zonenplaner