Kühl-Gefrier-Kombi mit Folie bekleben ?

Mucina

Mitglied
Beiträge
48
Wohnort
München
Meine neue Küche wird ab 28.11. geliefert und ich überlege nun, noch farblich etwas mehr Leben reinzubekommen. Die Küche ist klein (ca. 6,5 qm) und verwinkelt, deshalb habe ich mich bisher in erster Linie an hellen Farben orientiert: Fronten sind weiß, Arbeitsfläche Wildahorn, Bodenfliesen im Ton zur APL passend (beige) Die Auswahl der Bodenfliesen war nicht einfach, denn die Küche ist halboffen zum Wohnzimmer, dort liegt Ahorn-Parkett, das schon nachgedunkelt ist und ins Gelbliche tendiert, viele Fliesen haben mir farblich nicht zum Wohnzimmerboden gefallen, entweder waren sie zu grau oder zu rötlich, ich hoffe, meine jetzige Fliesen-Auswahl war nun die richtige.

In der neuen Küche wird eine 2 m hohe Kühl-Gefrier-Kombi stehen, ich habe sie in der Farbe weiß bestellt, da mir so ein riesiges Teil in Edelstahloptik für meine kleine Küche nicht gefallen hat. Nun überlege ich, evtl. die Türen mit Möbelfolie (einfarbig, Flieder) zu bekleben, da dies eine farbliche Verbindung zu einer fliederfarbenen Wand im Wohnzimmer sein könnte.

Liebherr macht ja sogar Werbung mit diesem Thema unter "Design your Fridge", aber dort finde ich keine weiteren Hinweise, Bezugsquellen für Folien o.ä.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ich habe diese Folien-Lieferanten gefunden:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Von 3m und Hexis gibt es auch Folien, die aber wohl hauptsächlich für Car Wrapping gedacht sind.

Frage: Hat jemand schon Erfahrung mit Folien für Kühlschränke etc. ? Wie ist die Haltbarkeit und die Optik ? Hier im Forum hab ich noch nichts hierzu gefunden, bei YouTube gibt es aber Anwendungsbeispiele, zumindest für die Möbel-Beklebung.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.240
Vielleicht wäre es eine sinnvolle Alternative über die Umbestellung des Kühlschranks nachzudenken. Von Smeg, Gorenje, teilweise auch Bosch gibt es farbige Kühlschränke, die ich jedem beklebten Kühlschrank vorziehen würde.
 

Mucina

Mitglied
Beiträge
48
Wohnort
München
Danke, Kerstin, von den Bildern dieser Kühlschränke hab ich ja die Idee, aber funktionell fand ich diese Modelle halt nicht so gut wie die spezielle Liebherr-Kühl-Gefrier-Kombi, die ich mir ausgesucht hab, weil sie halt 4 Gefrierschubladen hat und trotzdem nur 60 cm breit ist.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.240
Na, da würde ich ja mal direkt bei Liebherr anrufen und nach Tipps fragen.

Ich fand übrigens meinen Liebherr-Edelstahl-Kühlschrank in meiner alten 6,3 qm Küche in der alten Wohnung sehr schön.

full?d=1402356791
 

Breezy

Mitglied
Beiträge
739
Ich bin im Team "Versuch macht kluch" - wenn Du es letzten Endes doch nicht schön findest, kannst Du die Folien ja einfach wieder abziehen :-) .
 
Beiträge
3.907
Mein Schwager ist Autolackierer mit eigenem Lackierbetrieb.
Neben Möbellackierungen etc...macht er sowas wie Kühlschränke lackieren gelegentlich für uns.
Wäre vielleicht auch eine Alternative zum Lackierer zu gehen,statt zur Folie zu greifen.
 
Beiträge
13.927
Wohnort
Lindhorst
Oder wirklich zu einem Auto-Folierer in der Region gehen. Die wachsen gerade aus allen Löchern und wer Autos folieren kann dem kannst du auch eben die zwei Kühlschranktüren vorbei bringen wenn das Gerät da ist.

Ich habe mal testweise zwei Möbeltüren folieren lassen. Kann man machen.
Der Vorteil: Entgegen einer Lackierung kannst du die Folie selbst wieder abziehen wenn sie dir nicht mehr gefällt oder du dich von dem Gerät trennen möchtest.
 

Pewu

Mitglied
Beiträge
372
Wohnort
Westerwald
Wenn, dann würde ich auch die Autolack-Version befürworten.

Ich hätte am meisten Angst, dass das Kleben um die Temperatur-Anzeige zu murksig wird.

Und dann ist meine persönliche Meinung, dass so eine kleine Küche kein farbliches Highlight braucht. Farbe könntest Du auch mit ein bisschen Deko (und vor allem wechselbar) reinbringen.

Ich bin im Moment auf dem Gorenje-Trip, aber gar nicht wegen der Farben sondern wegen der Größe und der Inneneinteilung.

Gibt es zu den Haushaltsgeräten eigentlich hier auch eine Ranking-Liste?

Mein einer KFB-Kontakt hat nämlich die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen.
 
Beiträge
13.927
Wohnort
Lindhorst
Wir haben letztens einen Gorenje Kühlschrank gegen Siemens ersetzt. Der war drei Jahre alt und ist "implodiert". *w00t*
Also die Geräterückwand stand auf einmal 15cm in den Kühlraum und hat die Ketchupflasche mit der Butterdose vermengt. Hat lustig ausgesehen.... War es aber nicht.
 
Beiträge
3.907
Theoretisch, könnte das aber auch bei jedem anderen Gerät passieren.

Die BSH hat sich ja nun auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Erst die Sache mit der Brandgefahr bei GSP und nun wieder Gasgeräte .
 

Pewu

Mitglied
Beiträge
372
Wohnort
Westerwald
Ach du liebe Zeit, Michael!

Ja, das glaube ich, dass das nicht lustig war.
(Liest sich aber wirklich so, wenn man nicht beteiligt ist)

Mir bleibt nichts anderes als mich noch gehörig umzusehen. Wird wohl für mich auch noch einen Kühlschrank geben.
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
461
Wohnort
Der echte Norden
Wir haben das einmal für einen Kunden gemacht.
Der hat einen folierten Side-by-Side bekommen.
Er wollte ein ganz spezielles Modell, aber unbedingt in schwarz. Haben wir dann machen lassen. Sah sehr gut aus und ich habe bisher noch keine Klagen gehört. Ist ca. 3 Jahre her.

Wir haben das damals auch von einem Autofolierer machen lassen.
Kostete auch nicht die Welt.
 

Mucina

Mitglied
Beiträge
48
Wohnort
München
@all

vielen Dank für die guten Tipps, auf die Idee, die Beklebung bei einem Autofolierer machen zu lassen, wäre ich selbst nicht gekommen, habe gerade schon bei einem örtlichen angerufen, wenn es von den Ecken her nicht zu kompliziert ist, würde es ca. € 60 - 70 kosten mit Material, das wäre es mir wert, das hab ich ja gespart, weil ich den Schrank in weiß bestellt hab

wenn ich es tatsächlich so machen lasse, gibt es natürlich am Ende Fotos vom Ergebnis :-), jetzt fahre ich erstmal hin und schaue mir die Farben an
 

Mucina

Mitglied
Beiträge
48
Wohnort
München
Ich habe es gewagt und meine neue Liebherr-Kühl-Gefrierkombi mit Folie bekleben lassen, allerdings nicht vom Autofolierer, sondern vom Maler, der auch die Arbeiten in der Küche erledigt hat. So sauber wie der Fachmann hätte ich das Aufkleben nie hinbekommen. Bin hellauf begeistert, zumindest jetzt sieht es einfach toll aus, wie lange die Folie hält und wie sie sich pflegen läßt, wird sich zeigen (die Folie heißt Orafol 631, matt - es hätte auch noch stärkere Qualitäten gegeben, aber leider nicht in meiner Wunschfarbe).
Fotos von der kompletten Küche folgen, es dauert noch ein paar Tage, die Schreiner haben viel zu tun bei meiner verwinkelten 6-eckigen Küche :saegen:

Kühl-Gefrier-Kombi mit Folie bekleben ? - 409009 - 29. Nov 2016 - 17:19 Kühl-Gefrier-Kombi mit Folie bekleben ? - 409009 - 29. Nov 2016 - 17:19
 
Beiträge
3.907
Sieht Schonmal nicht schlecht aus.
Sind die Seiten auch foliert ??
Die rechte Seite dürfte ja sichtbar sein.

...
Jetzt nimmt der Maler dem Folierer schon die Arbeit wech.

*duckundundwech*
 

Mucina

Mitglied
Beiträge
48
Wohnort
München
Nein, die Seiten sind nicht foliert, die linke sieht man ja nicht und rechts ist eine Wange im APL-Design, Fotos folgen.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben