Kühl-Gefrier-Kombi austauschen - Schrank ändern?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von unse, 7. Sep. 2011.

  1. unse

    unse Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    4

    hallo,

    nach 15 jahren hat meine einbau-kühl-gefrier-kombi constructa ck44520/01 ihren geist aufgegeben. für eine neuanschaffung stellt sich nun die frage: was nehmen?
    bei der suche nach alternativen ist mir aufgefallen, das die bisherige grösse/höhe (158cm) nicht sehr verbreitet bzw. teurer als höhere geräte ist.
    jetzt habe ich dem schrank sowohl oben als auch unten einen zwischenboden eingebaut. die türen gehen über die gesamte länge.
    mass zwischen den böden ist 159cm, vom unteren zwischenboden bis ganz nach oben 183cm.
    macht es sinn diesen oberen zwischenboden zu entfernen, um bei der geräteauswahl flexibler zu sein? wenn ja, wie ist der zwischenboden befestigt?
    habt ihr empfehlungen welche geräte gut und günstig sind, in beiden grössen ggfs?

    vielen dank für eure hilfe

    gruss rüdiger
     
  2. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Kühl-Gefrier-Kombi austauschen - Schrank ändern?

    Hallo Rüdiger,

    das kommt bei uns ab und an mal vor, dass beim Tausch eines Kühlgerätes die Nische verändert werden muss.

    Bei einer Kühl-Gefrierkombination musst da dann noch überprüfen, ob es reicht, nur den oberen Boden zu verändern. Die Fuge zwischen den beiden Türen muss auch beim neuen Gerät passen.

    Feste Konstruktionsböden in Schränken sind gedübelt. Am besten kann man sie entfernen, in dem man mit etwas Abstand zur Schrankseite so durchsägt, dass links und rechts nur noch ein kurzer Stummel stehen bleibt. Dann diesen Rest mit einem Stecheisen wegspneuen. Es werden die Dübel alleine stehenbleiben. Diese kannst Du dann mit einer feinen Säge bündig auf der Fläche absägen.

    Einen neuen Boden einsetzen kannst Du entweder technisch aufwendig, indem der Boden seitlich genutet wird und in der Schrankseite Führungselemente (Leiste, Lamellos, ...) angebracht werden. Dann wird der Boden aufgeschoben und die Befestigung ist verdeckt. Die einfachere Variante ist, zuerst 2 Alu-Winkel an den Seiten anschrauben, Boden drauflegen und dann Boden am Aluwinkel anschrauben.

    Gruß

    JOs
     
  3. unse

    unse Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Kühl-Gefrier-Kombi austauschen - Schrank ändern?

    moin,

    die änderung am schrank kriege ich hin. der tip mit den aluschienen ist gut. ich denke die werde ich aber nicht brauchen, da ich den schrank zur alleinigen nutzung für die kühl/gefrier-kombi nehme. in den anderen schränken ist genug stauraum.

    habe mir gestern diverse kombis und deren eigenschaften, maße, etc. angesehen und bin jetzt noch mehr verwirrt.

    bisher waren die türen an den türen der neuen kombi befestigt. kann das beibehalten werden oder sollten die türen am schrank befestigt werden?

    welche kombigeräte könnt ihr mir denn empfehlen? brauche nicht die eierlegende wollmichsau, sondern ein gutes preisleistungsverhältnis. gibt es da was?

    danke
     
  4. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Kühl-Gefrier-Kombi austauschen - Schrank ändern?

    Es ist bedeutend einfacher, wenn Du das mit der Türbefestigung so beibehältst.
    Die Gerätebezeichnung dafür ist dann Festtür oder Flachscharnier im Gegensatz zur Schlepptür.

    Wenn du auf Schlepptür umstellst, musst Du erst mal die Türen am Korpus befestigen. dh. Band bohren, Montageplatten an der Schrankseite passgenau anbringen, Front justieren bevor der Kühlschrank eingeschoben wird (dies ist danach nicht mehr möglich) Und beim Einschieben der Kühl-Gefrierkombination ist die Tür mehr als hinderlich im Weg.

    Das wichtigste Kriterium zur Geräteauswahl ist zuerstmal der Abstand deiner Türfuge zum Boden, wo es steht. Alle Geräte die hier nicht passen sind dann schon mal aussen vor. - Es sei denn, du veränderst den unteren Boden auch.;D

    Gruß

    JOs
     
  5. unse

    unse Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Kühl-Gefrier-Kombi austauschen - Schrank ändern?

    ok...also festtür ist erstes kriterium ;-)

    habe nur die höhen der türen, die obere ist 121cm, die untere 72cm. da die untere tür diesen unteren zwischenraum von ca.5cm überdeckt, denke ich mal das die türfuge in ca.65cm abstand vom boden ist, auf dem die neue kombi stand. muss ich heute abend aber nochmal genau messen.
     
  6. unse

    unse Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Kühl-Gefrier-Kombi austauschen - Schrank ändern?

    moin,

    sorry, war die letzten wochen ausser gefecht:rolleyes:

    so, der abstand zwischen türfuge und dem boden, wo die neue kombi stand, beträgt ca. 63cm. bis zum untersten boden ca. 69cm.

    hoffe das es jetzt einfacher wird ein gerät zu finden. danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kühl-Gefrier-Kombi austauschen - Türmaße? Montage-Details 24. Aug. 2009
Kühl-Gefrier-Kombi mit Folie bekleben ? Do it yourself 31. Okt. 2016
Liebherr: Kühl-Gefrier-Kombis "BioFresh vs. BioCool" Einbaugeräte 11. Sep. 2016
Erfahrung mit Sharp Kühl-Gefrier-Kombination?? Einbaugeräte 22. Juni 2014
Passende Kühl-Gefrier-Kombi (freistehend) gesucht! Teilaspekte zur Küchenplanung 11. Apr. 2014
122 cm hohe Kühl-Gefrier-Kombination mit Gefrierteil unten? Einbaugeräte 30. Mai 2013
Kühl-Gefrier-Kombi von Bosch, Siemens oder AEG? Einbaugeräte 17. Okt. 2012
Korpusmaße für Kühl-Gefrier-Kombi Bosch KIF39P60 in Ballerina-Küche Küchenmöbel 29. Juli 2012

Diese Seite empfehlen