1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenvorschläge Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von stan25, 7. Nov. 2011.

  1. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31

    Hallo zusammen,

    wir planen nächstes Jahr unser Eigenheim zu bauen und haben jetzt mal einen ersten Plan anfertigen lassen.
    Jetzt sind wir auf das Problem gestossen, dass wir nicht genau wissen wie wir die Küche anlegen sollen oder ob wir die Grundmasse des Hause oder die Anordnung der ändern sollen.
    Daher wollten wir mal erfahrene Küchenplaner fragen, die mehr Ahnung haben als wir beide.

    Unsere erste Idee war eine Küchenzeile, Kochinsel und noch Hochschränke. Aber ob das bei der Raumgröße praktikabel ist??
    Leider gehören wir zu den naiven Leuten die sich eine Meterküchen vorab andrehen liesen.

    Für eure Hilfe möcht ich mich schon mal bedanken.
    Wenn Ihr noch Infos braucht, kein Problem.

    Die Küche ist im West Nord/West. Ich bin mir aber gerade nicht sicher ob die Masse noch stimmen, da schon was geändert wurde.

    Gruß

    Stan


    Checkliste zur Küchenplanung von stan25

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90 -95
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Essbereich
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Essen usw.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : keine eigene Küche
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
    __________________________
    Änderungen durch neues Bau/Umbauobjekt ab 02/2013
    https://www.kuechen-forum.de/forum/...henvorschlaege-neubau-042013-grundriss-og.pdf


    Thema: Küchenvorschläge Neubau - 163137 -  von stan25 - stan25_2013erUmbauvorhaben.jpg
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 80 cm
    Fensterhöhe (in cm) : 130 cm
    Raumhöhe in cm: : 245 cm
    Heizung : Fußboden
    Sanitäranschlüsse : variabel, da wir einen Sanitärfachmann im Haus haben.

    Das Fenster auf der rechten Seite werden wir zu maueren, das macht die Sache noch flexibler.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Feb. 2013
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchvorschläge Neubau

    :welcome: im KF Stan

    Wenigstens gehört ihr zu den schlauen Leuten, welche hier aufschlagen, bevor die Anschlüsse schon gelegt sind :cool: es ist noch nicht alles verloren.

    So schlecht schaut der Grundriss und die entworfene Küche gar nicht aus - jetzt müsste man die Masse überprüfen und schauen, dass man da wirklich eine Küche gut untergebracht bekommt. Wie flexibel seid ihr noch mit den Massen?

    Die Tür in die Küche öffnet sich falsch rum.

    Unter die Treppe könnte man von der Küche aus auch noch Stauraum vorsehen (ihr seid ja Kellerlos, da kann man jeden Stauraum brauchen)
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Hallo Stan,
    es wäre vielleicht sinnvoll, wenn du ein paar Eckdaten deines Vertrages mal posten könntest, sie User Qujay.

    Dann wäre es noch gut, wenn der Originalgrundriss mit korrekten Maßen wäre, z. B. auch die Fenstervermaßung mit angegeben wäre.

    Grundsätzlich ist die Planung in Blöcken bzw. Zeilen bei einem Metervertrag eigentlich immer eine gute Lösung, weil man einen Eckschrank dann nicht mit 2 Wandseiten bezahlen muss.

    SbS ... mit Wasseranschluß? Warum SbS? Warum z. B. nicht großer Kühlschrank und TK-Schrank in der Speisekammer?

    Es wäre auch gut, wenn ihr eure optimale Arbeitshöhe ermittelt. Seid ihr beide 170 cm groß (wg. gemeinsamem Kochen)?

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
     
  4. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Hallo zusammen,

    danke für die schnellen Antworten.
    Unter dem Link hab ich schon mal was zum meinem Metervertrag gepostet.

    Meterküche bei Küchenstudio in München


    Zu dem hab ich Michael meinen Vertrag zu kommen lassen, vielleicht könnt ihr ja darauf zu greifen.

    @Nice-nofret
    Mit den Massen sind wir auf jedenfall noch flexibel, das Haus könnte man noch ein wenig breiter machen.
    Was meinst du mit die Tür geht falsch auf?
    Wir können noch so gut wie alles verändern, ist ja erst der Erstentwurf.

    @KerstinB
    die Masse stimmen alle nur das Küchenfenster im Norden wurde ans Eck geschoben. Die Fenstervermassung steht noch nicht fest, würden wir aber auch an die Küche anpassen. Nur das zweite Küchenfenster auf der Westseite ist ein großes feststehendes Element. Die Zimmer sollen 2,50 hoch werden.

    Wir sind 1,70 und 1,65m das ergibt nach meinen Messungen eine Arbeitshöhe von 90 cm.
    Das mit dem SbS ist mir anscheindend rein gerutscht, würden einen freistehenden Kühlschrank bevorzugen.

    P.S.
    Es ist zwar hier ein Küchenforum, aber was haltet ihr von der Größe und Abmessung des Wohnzimmers?
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Also 8m Mindestabnahme ... der Beitrag ist allerdings schon mehr als 2 Monate her, den hatte ich nicht mehr im Kopf.
    __________________________
    Wohnzimmer ... es ist groß.

    Ist die eingezeichnet Möblierung euer Wunsch? Auch die Eckbank?

    Generell die Fenster auf der linken Seite haben alle Brüstungshöhe 90-95 cm? Und, auf die Terrasse geht es nur im Wohnzimmerbereich? Ist aber ganz schön unpraktisch beim Grillen ;-)

    Das Gäste-WC ist nur für ein WC und Waschbecken ja sehr großzügig.

    Wo ist denn Norden? Planoben vermutlich - oder?
    __________________________
    Zur Küche ... wirklich einen Stand-Alone-Kühlschrank? Mit hochgebautem Backofen, GSP etc. wird das aber dann nicht sehr schön.

    Was soll denn in der Speisekammer untergebracht werden? Wie ist denn die Idee - TK-Standgerät in der Speisekammer und 108 oder 122 cm hohen Einbaukühlschrank in der Küche?
     
  6. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Was mir bei dem Plan aufgefallen ist, der Ofen sollte, wenn er denn eine Scheibe zum Flammen gucken hat (könnte ja auch Kachelofen sein;-)) so stehen, dass man ihn vom Wohnzimmer aus sehen kann, so wie er jetzt geplant ist, ist es für die, die auf den Stühlen sitzen u.U. arg warm am Rücken, meine Hündin fände das allerdings klasse :-), wir rücken immer so weit wie möglich vom Ofen weg mit dem Esstisch.

    Ich würde den Zugang zur Terrasse ins Esszimmer verlegen, die beiden Fenster im Wohnzimmer zwar vielleicht bodentief, aber so, dass man da auch die Couch hin stellen könnte (z.B. Ecke planrechts unten) oder da, wo jetzt der große Schrank geplant ist und den Ofen auf die andere Seite vom Kamin.
     
  7. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Die Möbel und auch die Küche sind eigentlich nur Füllartikel, damit man sich ein wenig was vorstellen kann. Man hat zwar seine Vorstellung, aber wir sind offen für alles.

    Das mit der Brüstungshöhe hab ich falsch eingetragen, ich hab mich verlesen und dachte das wäre die Arbeitshöhe.
    Auf die Terasse soll es eigentlich sowohl durch Ess- als auch Wohnzimmer gehen.
    Das WC ist wirklich ein wenig groß geraten, wird auf jedenfall ein Punkt beim nächsten Termin.

    Norden ist am Plan oben.

    Einen hochgebauten Backofen wollten wir schon, aber GSP, Kühlschrank usw. wären wir für praktikable Lösungen sehr dankbar. Manchmal bildet man sich etwas ein, was dann im täglichen gebrauch nicht praktikabel ist und da wollten wir auf eure Erfahrungen zurück greifen.

    Was würde den gegen eine Eckbank sprechen?
    Momentan treibt uns der Plan eh in den Wahnsinn und das größte Problem ist das Wohnzimmer, da es so Lang und Schmal ist.

    Ich hab mal eine email an Schmidt-Küchen geschrieben und hab eine überraschende Antwort bekommen.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Und, was hast du geschrieben und was war die überraschende Antwort?

    Wie ist denn nun die Brüstungshöhe der Fenster, wenn 90 bis 95 cm nicht stimmt?

    Zum Grundriss:
    Thema: Küchenvorschläge Neubau - 163287 -  von KerstinB - kf_stan25_20111109_Originalgrundriss.jpg
    So fehlen leider viel zu viele Maße:
    - die Fenster links und unten (mit A bis C gekennzeichnet) sind die bodentief oder welches Brüstungsmaß?
    - Außerdem fehlt die Maßkette links, also Fensterbreite, dann wieder die Wandbreite dazwischen usw.
    - ist da auch noch eine Trennwand hinter der Eckbank geplant?
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Das Sofa würde ich um 90° im Uhrzeigersinn gedreht rechts-oben im WhZ sehen, oder gespiegelt in der rechts-unten Ecke. Gibt es das schon? Masse?

    Die Türe in die Küche sollte rechts, statt links angeschlagen sein, oder damit sie garnicht stört, eine Schiebetüre.

    Kann man von der Küche aus Schränke unter die Treppe schieben? - Was ist da angedacht.

    Eckbank ist zwar gemütlich (ich sitze bevorzugt auf Bänken) aber halt sehr unflexibel um den Tisch anders zu stellen, wenn man mal mehr Gäste hat.

    Auch würde ich mir einen totalen Raumtausch überlegen: Dort wo jetzt die Küche ist, TV-Raum; Essen & Kamin wird Wohnen und in die Südostecke des Hauses die Küche- dort könnte man einen direkten Schlupf von der Garage aus machen durch den HWR /Speisekammer - dafür die jetzige Speis zum HWR.

    Wir haben das gemacht, weil wir gerne im Aussenbezug leben; der Weg auf die Terrasse soll nah sein, damit nicht für jedes Eis oder Getränk quer durchs WHZ getrappelt wird. Die TV-Ecke haben wir sogar in einem gefangenen Raumteil ohne eigene Fenster. Das ist sehr gemütlich und es spiegelt nichts
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Genau, Vanessa.*top**top*

    Deshalb frage ich schon die ganze Zeit nach den anderen Fenstern ;-)
     
  11. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Keine schlechte Idee mit dem Zimmertausch, bin momentan eh in einer planerischen Sackgasse.
    Hast du viellicht eine Grundriss deines Hauses? Das muss ich bei unserem nächsten Termin ansprechen.
    Der Platz unter der Treppe ist noch nicht verplant.

    Ich würde gerne mehr zu den Fenstern sagen können bzgl Masse sagen, aber wie gesagt es ist nur der Erstentwurf. Die Fenster A-C sollen auf jedenfall bodentief werden und die Eckfenster in Küche schmal und nach etwas oben versetzt, damit eine mögliche Küchenzeile darunter passt. Zwischen Küche und Esszimmer ist eine kleine Trennwand eingezogen, kann man aber auch entfernen.

    Das Haus könnte man momentan noch um die Küche bauen.

    Kerstin kann ich dir die Antwort per email schicken, möcht sie nicht umbedingt hier posten.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Die Küche ist, wie Du meinem Album entnehmen kannst, mit Schiebetüren und Wand abgetrennt ;-)

    Dort wo die Küche eingezeichnet ist, war früher das Schlafzimmer, und dort wo jetzt das Bad ist, war vorher die Küche ...
    Wie Du siehst liegt unsere TV-Ecke ganz im Rauminneren - die Terrasse ist bis zur gestrichelten Linie überdacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Nov. 2011
  13. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    So jetzt haben wir uns nochmal über die Fenster in der Küche unterhlaten.
    Geplant wären die Fenster in der Ecke jeweils mit 1 Meter (das Fenster im Norden könnte man noch ein wenig verlängern, damit die Spüle komplett unterm Fenster ist) und einer Brüstungshöhe von ca. 140 cm. Die anderen Fenster sind jeweils bodentiefe feststehend Elemente mit 90 cm breite. Ich hoffe das hilft euch.

    Wir hatten auch noch eine Idee für das Wohnzimmer. Die Couch wird vor die mittlere Doppeltür gestellt und der Ofen kommt in die recht obere Ecke.

    Gruß
     
  14. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Wegen dem Ofen würde ich mich aber noch mal beraten lassen, von wo aus er seine Wärme am besten verteilen kann.
    Wir haben unseren nachträglich gesetzt und konnten so nur noch eine Ecke nehmen, aber geschickter wäre mehr mittig gewesen, um die Wärme im ganzen Haus schneller verteilen zu lassen.
     
  15. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Hallo Angelika,

    da geb ich dir recht, aber der Ofen ist eigentlich als stille Reserve gedacht, da wir in Richtung Passivhaus mitFußbodenheizung gehen wollen. Er soll nur die Gemütlichkeit erhöhen.
    Und der Kamin wäre mitten im Dach und das ist für die PV-Anlage nich so vorteilhaft.
     
  16. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Hab da noch zwei Frage.

    Was haltet ihr von einem 90 cm Kochfeld? Überdimensioniert?
    Was haltet ihr von dem Dunstabzug elica Adagio Downdraft? Den würde es für 2300 € zu unserer Küche geben? Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dem Gerät?

    Gruß

    stan
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Stan, warum willst du einen Downdraft Dunstabzug? Du hast Platz. Für das Geld bekommst du eine richtig gute Deckenhaube oder auch andere Haube, die dann auch richtig gut und leise funktioniert.

    Dabei fällt mir wieder auf, hier haben wir noch gar nicht weiter geplant. Wie aufgeschlossen seid ihr denn ggü. der Idee "Küche rechts unten"?
     
  18. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Hallo Kerstin,

    du bist woll von dem Dunstabtug nicht so begeistert. Er hat halt nicht schlecht ausgesehen, aber der Preis ist schon hoch.
    Welchen würdest du empfehlen?

    Wie schaut es den mit dem Kochfeld aus?

    Der Zimmertausch wurde nach längeren Überlegungen trotz gewisser Vorteile abgelehnt. Und aufzwingen möchte ich da auch nichts.
    Wir haben uns überlegt ob es funktionieren könnte wenn man die Tür zur Speise und die Hochschränke tauscht. Zudem würden wir eine Schiebetür zur Küche favorisieren.

    Bin schon gespannt auf eure Vorschläge.
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchvorschläge Neubau

    DAH sollten primär funktionieren ;-) solange es keinen zwingenden Grund gibt, würde ich nicht auf eine Down-Draft ausweichen - der Wirkungsgrad ist deutlich geringer..
     
  20. stan25

    stan25 Mitglied

    Seit:
    3. Sep. 2011
    Beiträge:
    31
    AW: Küchvorschläge Neubau

    Danke für den Hinweis, da heist es dann wohl Aussehen ist nicht alles, auf die inneren Werte kommt es an.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 18:06 Uhr
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 15:19 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:00 Uhr
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Neubau Küche im Holzhaus Küchenplanung im Planungs-Board Samstag um 02:32 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen