1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenumbau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Rosana, 19. Juli 2015.

  1. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien

    Hallo,

    unsere ca. 7m2 kleine Küche soll bald in eine knapp 13m2 Küche ausgebaut werden. Die Küche soll offen bleiben, d.h. aus der Küche kommt man in den Essbereich, der gleichzeitig auch unser Durchgang zum Wohnzimmer auf der einen Seite und den anderen Räumen auf der anderen ist. Die Küche hat ein Eckfenster nach vorne auf den Treppen-Hauseingang raus. An die Küche soll draussen eine kleine Holzterrasse entstehen, so dass wir eine Tür in die Küche einbauen lassen werden.

    Mit der Position der Spüle und des Kochfeldes bin ich mir nicht sicher und hätte da gerne Tips. Irgendwie sehen die Abstände zwischen denen zu eng aus. In das L soll das Kochfeld nicht rein, dieses soll 80 bis 100cm tief sein und als reine Arbeitsfläche dienen. Die Spüle soll 1,5 sein, konnte das leider auf dem Alno Programm so nicht finden.

    Vielen Dank

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 176 und 180
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 120
    Fensterhöhe (in cm): 115
    Raumhöhe in cm: 250 vorne über der Arbeitsfläche / 290 hinten über den Hochschraenken
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Frenchdoor ca. 90 cm breit
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: normale Induktionsbreite
    Spülenform: 1,5 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeevollautomat, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagskueche, ab und an Kochen für Freunde
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die neue Küche soll mehr Arbeitsfläche und Stauraum haben mit einfachem Zugang und praktisch sein
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Siemens, Neff, Miele oder Bosch
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
    -----------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:

    04.10.2015 - Küchenausschnitt
    Thema: Küchenumbau - 343828 -  von Rosana - rosana_20151004_Grundrisskueche.jpg
    05.10.2015 - Gesamtgrundriss
    Thema: Küchenumbau - 343828 -  von Rosana - rosana_20151005_Gesamtgrundriss entsprechend Haus gedreht.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Okt. 2015
  2. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    :welcome: im Forum.
    Würdest du bitte die Alnodateien (mit ein paar Ansichten und Alno-Grundriss) und Grundrisse einzeln und direkt hoch laden, die wenigsten haben Zeit und Lust eine PDF-Datei zu laden und auseinander zu nehmen; da hier meistens sehr viel los ist.
    Du erhöhst so deine Chancen auf viele Antworten um rund 150%;-)
     
  3. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Vielen Dank fuer den Tip Angelika. Diesmal sind die Alno-Dateien hochgeladen, hoffe das macht es einfacher.

    Sorry, das Spuelbecken habe ich irgendie nicht besser hinbekommen koennen.
     

    Anhänge:

  4. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    ... und immer noch Wünsche.

    Hättest du einen vermaßten Gesamtgrundriss des Raumes, denn beim Alno verschieben sich leicht Fenster, Türen etc. Bitte wenn möglich als jpg. und pdf. hochladen.

    Was steht sonst im Raum? Bitte mit den Maßen.
     
  5. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Hi Mela,
    ich habe einen groben Gesamtgrundriss angehaengt (jpg+pdf). Die linke Seite des Raumes ist ein Essbereich. Die Masse sind nur "ungefaehr" da wir noch auf die Plaene vom Architekten warten.
    Mir geht es zu diesem Zeitpunkt vor allem um generelle Vorschlaege und Ideen zur Gestaltung und insbesondere zur Positionierung des Herdes und der Spuehle. Herd und Spuehle sollten aber nicht im "Inselbereich" (d.h. der Teil der Arbeitflaeche der in den Raum geht) der Kueche sein.

    Viele Gruesse
     

    Anhänge:

  6. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    @Rosana,
    dein Alno-Grundriss differiert bei den Fenstern und der Terrassentür mit dem eingestellten Grundriss. Welche Maße stimmen.
    Im Alno kannst du alle Maße mit der F4-Taste anpassen, z.B. Fensterbreite oder BRH.
     
  7. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Hi Mela,
    Danke, ich werde die Maße übers Wochenende anpassen. Die Fenster und die Tür sind in dem Bereich der erweitert wird. Die genauen Maße werden wir erst haben, wenn wir die Pläne vom Architekten erhalten.
    Es ging mir erstmal um die ungefähre Positionierung der Kochplatten und der Spüle.
     
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Wenn der Anbau noch in der Planung ist, würde ich die planrechte Tür nach planunten zu den HS versetzen.
    Stelle ich mir so vor.
    Muss der Versorgungsschacht sein?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2015
  9. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Hallo Mela,
    Danke fuer den Vorschlag. Die Tuer koennen wir leider nicht weiter nach unten versetzen da dahinter ein anderer Raum sein wird (Waschkueche, Zugang von anderer Seite). Alternativ koennten wir die Tuere nach plan oben-rechts versetzen, dort wo jetzt die obere Fensterfront ist.
    Der 'Versorgungschacht' ist eine tragende Wand. Momentan endet die Kueche mit der linken Seite des 'Versorgungsschachtes'. Die plan-rechte Wand wollen wir 60cm weiter nach "aussen" versetzen, haben aber eben diese Ecke, die wir nicht versetzen koennen.

    Ich habe noch eine genauere Version der Alno-Kueche beigefuegt. Falls Du dich ueber die Fenster oben-rechts wunderst - wir haben da einen Pfeiler bei dem noch nicht klar ist wie einfach wir diesen versetzen koennen.

    Sobald ich die Plaene vom Architekten habe, werde ich diese hochladen, damit Du einen besseren Gesamteindruck bekommst.

    Viele Gruesse,
    Rosana
     

    Anhänge:

  10. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    @Rosana,

    gibt es mittlerweile die Architektenpläne?
     
  11. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Leider noch nicht :( Der Architekt laesst sich leider etwas Zeit (hat gerade sein 1. Kind bekommen).
     
  12. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    ER? oder seine Frau *tounge*

    Dann warten wir noch. Ich muss dir allerdings mitteilen, dass ich die nächsten drei Wochen selten bzw. gar nicht hier im KF sein werde, da wir unsere Tochter besuchen und dann 14 Tage in Urlaub fahren.
     
  13. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Beide, er wird ja daran wohl beteiligt gewesen sein ;-) Okay, kein Problem, wuensche Dir einen schoenen Urlaub
     
  14. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Huhu Mela, hoffe du hattest einen schönen Urlaub?

    Im Schneckentempo sind wir nun wieder etwas weitergekommen, die Pläne sind nun endlich fertig. Wir haben auch schon sehr ausgiebig mit einem Küchendesigner diskutiert und entsprechend unseren Alno-Plan überarbeitet, siehe neue Anlagen. Seinen skizzierten Küchen-Plan bekommen wir noch.

    Die tote Ecke links von der Halbinsel wird natürlich noch mit einer Arbeitsplatte bedeckt. Die Dunstabzugshaube über den Induktionskochplatten versteckt sich im Hochschrank. Der ausgesparte Platz rechts ist für den grossen Kühlschrank. Eine 1,5 grosse Spüle soll eingebaut werden, ohne dieses Abtropffläche, haben wir so im Planer nicht gefunden, daher nur 1 runde im Bild.

    Würde uns interessieren, wie Du bzw andere das so finden? Vielen Dank.
     

    Anhänge:

    • Thema: Küchenumbau - 352615 -  von Rosana - 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      100,3 KB
      Aufrufe:
      71
    • Thema: Küchenumbau - 352615 -  von Rosana - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      86,4 KB
      Aufrufe:
      71
    • Thema: Küchenumbau - 352615 -  von Rosana - 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      86,2 KB
      Aufrufe:
      71
    • Thema: Küchenumbau - 352615 -  von Rosana - 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      154,8 KB
      Aufrufe:
      66
    • Alno Neu.KPL
      Dateigröße:
      3,9 KB
      Aufrufe:
      38
    • Alno Neu.POS
      Dateigröße:
      8,1 KB
      Aufrufe:
      37
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    Es wäre gut, den Originalplan hier einzustellen. Mela hatte es weiter oben schon geschrieben, in Alnodateien verschiebt sich gerne mal etwas.

    Dann ist es auch immer gut, eine Ansicht des Alnogrundrisses von der Planung als Bild einzustellen. Dann sieht man Abstände etc. gleich viel besser.

    Ist die eine Tür wirklich eine Terrassentür nach außen?
     
  16. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Hi Kerstin, ja die Tür in der Küche ist eine Terrassen-Aussentür. Küchen-Grundriss ist nun drangehängt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2015
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    Naja, ein vermaßter GEsamtgrundriss ist das ja immer noch nicht und eine Alnogrundrissansicht deines letzten Plans ist das auch nicht. :-\

    Ich habe die PDF-Datei mal in eine Bild-Datei gewandelt und gleich entsprechend der bisherigen Ausrichtung gedreht (bitte immer darauf achten, dass Grundrissansichten immer eine einheitliche Ausrichtung haben) und dann im ersten Beitrag mit hochgeladen, damit man es schneller findet.

    [​IMG]

    Tja .. ist das nun eine Skizze vom aktuellen Planstand?

    Ideal nenne ich ja anders. Hast du mal den Weg Kühlschrank - Spülenzeile angesehen?

    Geht die Terrassentür wirklich nach außen auf?

    Die folgenden Daten stimmen alle noch?
    ------------
    In diesem Plangrundriss
    [​IMG]
    hast du ja etwas mehr Raum angelegt und eine Halbinsel.

    Soll der Essraum so möbliert werden? Von wo kommt man in die Küche?

    Du darfst gerne auch ein paar Worte darüber verlieren, wie du dir die Küchenarbeit im jeweiligen Plan vorstellst. Wozu z. B. die entfernte Halbinsel dienen soll usw. Wir kennen dich schließlich nicht und unsere Glaskugeln sind auch etwas außerhalb der Reichweite um deine Gedanken zu erkennen.
     
  18. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Hi Kerstin

    Der von mir eingestellte Kuechengrundriss hat die Masse der zukuenftige Kueche nach dem Ausbau. Die Halbinsel ist auf diesem Grundriss nicht drinn, da wir uns zuerst nicht einig waren auf welche Seite sie kommt. Wie du auf dem neuen Alno Plan sehen kannst, bleibt die angedachte Kuechenzeile auf der gleichen Seite.

    Die Masse von dem Esszimmer bzw vom Rest des Hauses habe ich nicht drangehaengt, da das unrelevant ist. Ja, das Esszimmer ist so mobiliert, es ist eine halboffene Kueche/Esszimmer. Das Esszimmer und die offene Kueche sind der Mittelpunkt des Hauses. Die Aussentuer in der Kueche wird wohl eher nach innen aufgehen.

    Ich habe die Alno-Dateien von unserem neuen Kuechendesign reingestellt, so soll es unserer Meinung nach entstehen. Mein erster Plan, den du hier reingebracht ist, ist nicht mehr aktuell, bitte nur noch an den neuen Alno-Bildern bzw neuem Grundriss orientieren. Uns geht es wirklich nicht um die zentimetergenaue Planung sondern um allgemeines feedback. Es handelt sich um reine Renovierung, bestimmte Waende lassen sich einfach nicht verschieben und somit muessen wir Kompromisse machen.

    Wie du in den neu beigefuegten Alno-Bildern sehen kannst, ist eine Halbinsel drinn. Diese soll zur Vorbereitung des Essens nuetzlich sein und zum Essen servieren, da es ja zum Esszimmer rausgeht.

    Wieso meinst du ist die Spuele zu weit vom Kuehlschrank? Im Moment haben wir ähnliche Entfernung und das ist absolut kein Problem. Da wo wir die Spuele anbringen moechten, ist eine Fensterfront. Die Bruestungshoehe der Fenster soll die Arbeitsflaechenhoehe sein. Von da aus hat man einen Blick auf den Treppenaufgang zum Haus, unser Haus liegt 7m ueber der Strass, mit Blick auf den gegenueberliegenden Park. Deshalb soll die Arbeitsflaeche auf diese Seite und die grosse Schrankwand incl Kuehlschrank dahinter.

    Raumhoehe stimmt mit 250 vorne und 290 hinten, wir haben hohe schraege Decken.
    Ja, keine Heizung, wir leben in Australien, da gibts sowas nicht, zumindest keine Zentralheizung und schon gar nicht in der Kueche ;-)

    Bruestungshoehe der Fenster wird so hoch wie die Arbeitsplatte, also ca. 95cm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2015
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    Für deinen letzten Alnoplan hast du keine Alnogrundrissansicht eingefügt.

    Na ja, ein Gesamtplan ist halt immer sinnvoll, weil wir gerne wg. Laufwegen (du mußt ja durch den Essbereich in die Küche) ganze Räume anlegen.

    Im neuen Plan gibt es planoben ein Mauerstümmelchen - korrekt?:
    [​IMG]

    Du hast, soweit man es auf den Alnobildern erkennt, quasi planrechts die Kochfeldzeile, planoben Wasserzeile und willst planlinks eine Anrichte machen. Zwischen Zeilen sind immer rund 300 cm Abstand ... praktisch nenne ich anders ;-)... und nur, weil man es jetzt so hat, muss es ja nicht so bleiben.

    Warum soll ausgerechnet die Spüle vors Fenster, da wo du die APL als Fensterbrett in die Fensterlaibung laufen lassen willst und tiefere Arbeitsfläche hättest?

    Für die Abluftführung wäre Kochfeld planoben ja am praktischsten.
     
  20. Rosana

    Rosana Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Australien
    Wie meinst du das warum die Spuele vors Fenster muss? Was soll denn sonst vors Fenster? Der Herd und Kuehlschrank brauchen eine Wand. Wand haben wir ja nur auf der gegenueberliegenden Seite bzw wo wir die Kochplatte hinmachen moechten.

    Die Abluftfuehrung wird nach oben durch die Decke gehen, von daher sehe ich da kein Problem mit dem Abzug ueber dem Herd. Den Herd wollen wir ungern auf die Halbinsel plazieren.

    Mir geht es nicht um Laufwege von anderen Raeumen sondern um die Kuechenplanung allein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Küchenumbau - Zwei Küchenzeilen statt bestehender U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 8. Nov. 2015
Küchenumbau..... Küchenplanung im Planungs-Board 14. Dez. 2014
Unbeendet Küchenumbau Küchenplanung im Planungs-Board 19. Mai 2014
Küchenumbau Nolte Chicago Purpur Hochglanz Küchenplanung im Planungs-Board 9. Mai 2014
Küchenumbau vs. Neuplanung Küchenplanung im Planungs-Board 13. Apr. 2014
Küchenumbau für Hausumbau Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2013
Küchenumbau: bitte kritisch prüfen Küchenplanung im Planungs-Board 28. Juni 2013
Küchenumbau komplett Elektro 1. Juni 2013

Diese Seite empfehlen