Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

FelixNordhes

Mitglied
Beiträge
5
Hallo zusammen,

unsere Küchenplanung kommt langsam in die "Konkretphase".
Schade dass ich dieses Forum nicht früher entdeckt habe; das hätte einiges erleichtert...
Doch nun zu meiner Frage:
Da wir die Theke überwiegend zum morgendlichen Kaffeetrinken und Zeitungslesen nutzen, möchten wir nur den unbedingt nötigen (nicht allzu großzügig vorhandenen) Platz dafür verwenden. Ich denke so 100 x 80 cm wären okay, aufgesetzt auf die Fensterbank im beigefügten Foto.
Für größere Kochduelle usw. wäre es jedoch klasse, so viel Abstell- und Arbeitsfläche wie möglich zu haben.
Kennt jemand geschickte Lösungen oder hat Ideen, wie man die Theke mit ausziehen oder -klappen oder wie auch immer bei Bedarf vergrößern kann?
Vielen Dank für eure Unterstützung.

Felix
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Hallo Felix,
vielleicht hängst du mal den Grundriss der aktuellen Küchenplanung und vielleicht eine Ansicht mit an. Dann sieht man besser, was noch möglich ist.

Es gäbe z. B. auch fahrbare Tresen:
mozart-1722-album53-bild420.jpg


mozart-1722-album53-bild419.jpg

Das paßt natürlich nicht an deinem Fenster (welche Brüstungshöhe ?).
 

FelixNordhes

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Hallo Kerstin,

danke für die rasche Antwort.
Das meinte ich mit: hätte ich mal früher diese Forum entdeckt....
Ich hab die Skizzen wie gaaanz früher mal gelernt 1 : 50 auf Millimeterpapier gemalt....jahaa, ich weiss...Steinzeit und so.
Ich werd den Grundriss mal einscannen oder mich mit dem Alnoplaner beschäftigen.
Grundsätzlich gehts mir erstmal um Anregungen, was es alles gibt.
Und da ist Dein Vorschlag mit dem fahrbaren Tresen schon mal ne richtig tolle Idee. Man (oder auch Frau) bekommt das Teil recht einfach - selbst wenn was draufsteht - aus dem Weg oder dahin geschoben wo mans eher braucht.
Bin aber auch für weitere gute Ideen aufgeschlossen.
OK Fenster ist übrigens 920 mm.

Netten Gruß

Felix
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Fotografiere den Grundriss doch einfach ab ;-)
 

FelixNordhes

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Hm, hätt ich auch drauf kommen können..:-[

Ich häng mal den Plan, den der KFB erstellt hat und meinen Aufmassplan dran. Ist leider schlecht zu erkennen aber genügt hoffentlich, um sich vorstellen zu können, wie es werden soll (der Tresen muss an die Seite "West (Garten)").
Die Idee von Kerstin mit dem fahrbaren Tresen gefällt mir, je länger ich drüber nachdenke, immer besser. Wenn man das noch - jetzt nur mal so dahin gebrainstormt - mit einer Tischplatte, die sich seitlich ausziehen, -klappen oder evtl auch von der Kopfseite über drei Seiten aufsetzen liesse......
Lasst Eurer Phantasie freien Lauf:-):-):-)
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

;D .. wenn Du jetzt die Bleistiftzahlen mit dem Filzer nachziehst und nochmal ein Foto machst, haben wir definitv mehr davon;-)

Habt ihr zu der Planung mal eine Stauraumplanung gemacht? reicht der Platz? Warum wollt ihr keine Arbeitsplatte & U-Schränke unter dem Fenster?

Wohin führen die Türen?
 

FelixNordhes

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Vielen Dank, Martin, für die Nachbearbeitung.

@ Vanessa, der Platz wird ausreichen, da die neue Küche von der Aufteilung her im Prinzip sehr ähnlich wie die neue beschaffen sein wird. Durch die modernen Schränke mit besserer Platznutzung gewinnen wir zudem noch Platz.
Arbeitsplatte und Schränke sind unter dem Fenster nicht erforderlich und wir benötigen diesen Platz auch als Sitzplatz.
Wo die Türen hinführen (Veranda bzw Wohn/Esszimmer) ist ja nun - nach Bearbeitung durch Martin - erkennbar.
Gibts noch Ideen für die Theke?
Danke für eure Mühe.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Bildbearbeitung war mit Irfanview (Freeware) in weniger als 2 Minuten gemacht, also nicht der Rede wert
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Eigentlich bringt ein fahrbarer Tisch bei der Küchenaufteilung nichts.

Ist die Küche so schon bestellt? Oder sind noch Änderungen möglich?

Im Grunde braucht ihr da am Fenster einen hochgesetzten Tisch, mit Ausziehplatte. Da würde ich mal einen Schreiner befragen.
 

FelixNordhes

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Doch doch, die Idee gefällt mir und meiner Frau nach wie vor ausgesprochen gut. Ich denke mal das werden wir so in etwa machen.
Kerstin, könntest Du mir da Händler- oder Herstellerquellen nennen? Hab zwar unseren KFB angemailt aber weiss noch nicht ob bzw was er in der Richtung anbieten kann.
Das wichtigste an dem Tisch ist sicherlich eine hochwertige Schiebemechanik der Führung und gute Bodenrollen.

Bestellt ist noch nicht; noch ist alles möglich...
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Der Tisch auf dem Foto ist von einem Küchenschreiner (Mozart). Welche Küchenhersteller solche Tische bauen weiss ich nicht.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.757
Wohnort
München
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Vor längerer Zeit (ein paar Jahren) habe ich in einer Wohnzeitschrift etwas Ähnliches gesehen: da war der fahrbare Tisch aber in AP-Höhe und in einer Schiene zwischen AP und Schrank eingehängt. Hersteller war Wellmann , so weit ich mich erinnere.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

also ich würde so einen Schiebetisch doch wohl eher bündig zur APL führen.
Gründe:
-Bei jedem Verschieben müsste sonst die APL abgeräumt werden
-Der Tisch selbst kann 60 cm kürzer sein
-Die Arbeitshöhe bleibt gleich.

Nachteil:
die Führungswelle auf der APL-Kante,
Hochklappen an die Wand unmöglich

*winke*
Samy
der den (Mozart-)Tisch trotzdem schon lange bewundert
 
Ulrike

Ulrike

Mitglied
Beiträge
300
Wohnort
München
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Bin mir zwar nicht sicher, aber ich meine hier mal gelesen zu haben, oder war es der *kfb*, der uns keine Wellmann anbieten wollte, in kurz: ich glaube, dass Wellmann diesen Tisch nicht mehr anbietet...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Im Falle des TEs soll doch der Tresen unabhängig am Fenster platziert sein, weshalb ich ja nicht verstehe, dass der fahrbar sein muss. Fahrbar hatte ich ja ins Spiel gebracht, als ich den Grundriss der Küchenplanung noch nicht kannte und, weil ich Jens Tresen immer wieder chic finde :cool:
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Treadkapergedanke verstanden
Samy
 
Zuletzt bearbeitet:
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.757
Wohnort
München
AW: Küchentheke zum ausziehen oder -klappen

Antworten auf Samys Vorschlag bitte hier, um diesen thread nicht zu kapern.
 

Mitglieder online

  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner