Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Barbara, 6. Jan. 2009.

  1. Barbara

    Barbara Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2009
    Beiträge:
    7

    Seit geraumer Zeit sind wir nun auf der Suche nach einer neuen Küche. Heute waren wir in einem Küchenstudio und genossen dort eine 2,5 h dauernde Beratung. Als mein Mann aber fragte, ob er auch Geräte einbaue, die wir anderswo erwerben, schlug die Freundlichkeit des durchaus kompetenten und sehr offenen Beraters um. Er hatte uns bei einer Planung mit Miele-Geräten (Herd, Backofen, Kühlschrank, Dunstabzugshaube) und der Spüle einen Ungefährpreis von 6000,- genannt. Wir sind der Ansicht, dass man mittlerweile im Internet die gleichen Geräte für "viel" weniger Geld bekommt und letztendlich ging es um auch um die Küchenmöbel, für die wir gerne mehr geld ausgeben, da sie in unsere Küche und zu unseren Vorstellungen und Ansprüchen passen müssen. Natürlich wird er uns die Küche auch ohne Geräte verkaufen, aber ich fühlte mich gleich sehr unwohl, weil ich das Gefühl hatte, er sei nun weniger entgegenkommend.
    Wer hat denn ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir in diesem Punkt weiterhelfen? Sein Argument war der fehlende Service, die Mehrarbeit durch die Anlieferung vor die Haustür etcpp.
    Danke an alle, die sich mit mir ein wenig den Kopf zerbrechen!!*crazy*
     
  2. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    hi und welcome barbara

    ich geb ma meinen Senf hierzu, obwohl Micha sicher einen Thread hierzu verlinken könnte, in dem sowas schon besprochen wurde.

    Der Preis ist sicher im Internet niedriger, zu beachten ist allerdings, dass die meisten Preise ohne Versand sind, auch fehlen meist persönliche Kontakte betreffend Beratung und Erfahrungen mit den Geräten. Auch ist die Frage, wer schliesst die Geräte an. wenn du sie nicht im Küchenfachhandel kaufen willst, geh lieber in den Elektrofachhandel, die haben auch Ahnung und liefern und schliessen auch an. meist nicht viel teurer als im Netz sind die Geräte da auch.
    was aber auch noch zu bedenken ist, was ist wenn etwas mit dem Gerät nicht stimmt. wer kümmert sich da, wenn der Internethändler verschwunden ist, wie schon oft vorgekommen.
    zum Ende: dem Küchenverkäufer als solches kann es aber schnuppe sein, und er sollte sich eher noch freuen, wenn ihr für die Möbelteile mehr investieren wollt, weil daran verdient er sein Geld. Geräte sind nur Beiwerk. kann also die Unfreundlichkeit des Verkäufers nicht verstehen.
    Hoffe dir hilft das ein wenig

    Gruss Tino
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Miele Geräte wirst Du bei seriösen Händlern im Internet nicht günstiger bekommen! Gerade Miele achtet als Prämium-Hersteller darauf, das seine Geräte nicht verramscht werden.
     
  4. dampfgarfan

    dampfgarfan Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo, ich bin neu hier, daher erstmal ein herzliches Hallo an dieses nette Forum hier. Nun zum Thema:
    Meißtens ist bei dem einen Internethändler der z.Bsp. Backofen am günstigsten, bei einem anderen Händler das Kochfled und wieder bei einem anderen der Kühlschrank usw., im ungünstigsten Fall hätte man vier bis fünfmal Versandkosten zu zahlen.
     
  5. Barbara

    Barbara Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo Tinolino,
    danke für die nette Begrüßung:-) und den Tipp, schon Geschriebenes zu suchen.

    Zum Glück haben wir bisher nur gute Erfahrungen mit dem Kauf übers Internet gemacht, aber ich muss zugeben, dass ich mich dabei nicht immer gut fühle: wo kommen wir hin, wenn alles nur noch übers Internet bestellt wird?

    Danke, ja, das hat mir sehr geholfen, obgleich wir immer noch nicht schlüssig sind, wo und wie wir die Elektrogeräte kaufen. In jedem Fall werden wir uns noch weitere Angebote erstellen lassen. Letztenendes wollen wir ja lange von der Küche profitieren. Und vielleicht gewinnen wir doch irgendwann einmal im Lotto:rolleyes:
    Dir nochmals ein herzliches Dankeschön und einen Gruß aus der Kälte,
    Barbara
     
  6. Barbara

    Barbara Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo
    Danke für Deine Reaktion. Du hast sicher Recht, dass die Preisspanne bei Miele in keinem Verhältnis zu dem anderer Gerätehersteller steht, und ich bin gerne bereit, Qualität angemessen zu bezahlen.
    Allerdings möchte ich mir gerne offenhalten, wo und von wem ich Geräte beziehe, schließlich ist der Besitzer der Küchenstudios nicht mit einem Elektrofachhändler zu vergleichen.
    Insofern warten wir nun einfach das Angebot ab und sehen uns auch in anderen Küchenstudios und bei anderen Küchenanbietern um.
    Das kostet Zeit, wird sich aber gewiss bezahlt machen.
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo Barbara,

    der Küchenfachhandel ist für Einbaugeräte der Ansprechpartner. Zum einen werden dort teilweise Geräte vertrieben, die der reine Elektrofachhand gar nicht bekommt. Zum anderen weiß der Küchenfuzzi eher, was passt und was geht. Hier ist der Elektrofachhandel schnell überfordert. Die Fachkompetenz bezüglich Einbaugeräten ist im Küchenfachhandel meist größer.
     
  8. Barbara

    Barbara Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo Michael,:danke:
    wieder was dazu gelernt, danke!!
    Wahrscheinlich müssen wir noch ein Jahrzehnt suchen und uns informieren, jeden Tag aufs Neue auf den neuesten Stand bringen. Nun haben wir einen Schreiner gefunden, der sehr ansprechende udn bezahlbare, aber eben individuelle Küchen baut. Eine weitere Alternative im Raum der unendlichen Möglichkeiten. :rolleyes:
    Wenn ich aber nun schon einmal hier bin:
    Wenn der Schreiner explizit keine Garantie anbietet, hat man dann dennoch Möglichkeiten?
    Danke für jedwede Antwort, Erfahrung etc... und viele Grüße
    Barbara
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Er muß Garantie und Gewährleistung geben. Oder handelt es sich um Schwarzarbeit? Da macht sich auch der Kunde strafbar.
     
  10. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo Barbara
    die Garantie liegt beim Hersteller. was kann der Händler dafür, wenn der Hersteller Mist produziert ;-)
    wenn Barbara einen Backofen kauft und das Gerät nach 5 Wochen nicht mehr heizt, sondern kühlt, kümmert sich, wenn ein anständiges Kundendienstnetz für den Hersteller exsistiert, der Hersteller. also Barbara da solltest du dir keine Sorge machen. Gerade bei Miele nicht. Bei Zanussi wartest du als Kunde schnell mal bis zu 6 Wochen auf einen KD-Termin und hast schnell mehrere Euros an der 0180er Nummer vertelefoniert ;D;D;D
    Gruss Tino
     
  11. Barbara

    Barbara Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo Michael,
    nein, um Schwarzarbeit handelt es sich nicht, aber ich werde mit Sicherheit wegen einer Gewährleistung anfragen.
    Danke und einen schönen Sonntag!!
     
  12. Barbara

    Barbara Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2009
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo Tino
    Herzlichen Dank :danke:für die hilfreiche Antwort!! Ich sehe, es gibt genug Gründe, einmalig mehr Geld für Geräte auszugeben, ohne sich "Markengläubigkeit" vorwerfen zu müssen!

    So langsam blicken wir auch ein wenig besser durch bzw. wissen immer mehr, was wir wollen bzw. was wir eben nicht wollen!
    Danke an alle, die sich mit mir den Kopf zerbrechen oder zerbrachen!!
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Küchenstudio oder Internet für den Kauf von Geräten?

    Hallo Barbara,

    das war Martin. Ich weiss gar nicht, was das ist. :-[
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Riesige Preisunterschiede (Blanco) Küchenstudio - Internetshop Spülen und Zubehör 6. Jan. 2013
Tipp Küchenstudio Köln Erftkreis Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Jan. 2016
Tipps/ Empfehlung für Küchenstudio? Tipps und Tricks 23. Nov. 2015
Ratlosigkeit nach Küchenstudiobesuch... Küchenmöbel 23. Aug. 2015
Einbaugeräte vom Küchenstudio oder Elektrohändler vor Ort? Einbaugeräte 30. Apr. 2015
Enttäuscht von Küchenstudios... Küchenplanung im Planungs-Board 27. Feb. 2015
Küchenstudios in Deutschland Teilaspekte zur Küchenplanung 19. Nov. 2014
Nobilia Küche - Poco oder Küchenstudio? Küchenplanung im Planungs-Board 19. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen