Küchenrückwand mit Dekorfolie abkleben, geht das?

norbertt

Mitglied

Beiträge
12
Wohnort
Berlin
Weiß nicht wie das bei euch aussieht aber bei mir ist es so das meine Frau sehr oft den Küchenrückwand verschmutzt. Das passiert sehr oft, wenn Sie etwas auf dem Elektroherd kocht oder backt. Manchmal vergesst Sie die Pfanne zu bedecken und so kommen die Öltröpfchen auf die Küchenwand. Wenn Sie einmal auf der Wand kommen, ist es unmöglich Sie zu waschen. So bin ich immer wieder gezwungen diese wand erneut zu malen. Muss ehrlich sein und sagen, dass mir das langsam auf die Nerven geht. Da ich in Zukunft nicht den Bock haben würde sowas ständig zu machen bin ich auf die Idee gekommen diesen Teil von Wand mit so eine Dekorfolie abzukleben. Glaub das ich mit so eine Folie diesen Teil von Wand ein mal für immer schützen kann. Was denkt ihr über diese Idee. Können solche Folien wirklich auf Wand stehen ohne das Sie nach ein paar Stunden nicht abkleben.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.360
Wohnort
Lindhorst
Wenn ich hier auf "remove links" klicke sind alle Links weg, bis auf meine. :rofl::rofl::rofl:
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.507
Wohnort
Berlin
Wie war denn deine bisherige Erfahrung mit der magnetischen Whiteboard-Folie sowie der Tischfolie im Holzdekor? :think: Und wieso ist eigentlich immer deine Frau an allem Schuld??
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.267
Wohnort
München
Wie wär‘s mit Nischenrückwandmaterial, 16mm stark, mit ein paar Silikontropfen befestigt?
Stabil, dauerhaft, easy clean.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben