Küchenpreis, Eure Einschätzung

Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich hätte gerne eure Einschätzung dazu, ob der Preis von 8.500 € für folgende Küche gerechtfertigt ist.

Lack Hochglanz Weiss

1 Hochschrank 60x180cm mit Auszug und Kühlschrank
1 Unterschrank mit 3 Auszügen 50cm breit
1 Unterschrank mit 3 Auszügen 90 cm breit
1 Unterschrank mit 3 Auszügen 100 cm breit mit Ceranfeld 80cm
1 Eckschrank mit 2 Rondeln
1 Unterschrank 60 mit Geschirrspüler
1 Unterschrank 60 mit Auszug 3 Mülleimer und Fach
1 Spüle Blanco anthrazit mit Armatur zum Abnehmen (Fenster öffnen)
1 Apothekerschrank 40 x 180cm
1 Hochschrank 60x180cm mit 2 Auszügen, Backofen, Klappe für Mikrowelle
1 Wandschrank 60cm breit mit Innenbeleuchtung Glas Holzfront
1 Esstisch 4 Personen aus Arbeitsplatte mit Fuss, Befestigung an Wand

Geräte von Bauknecht bis auf Backofen Siemens

Die Küche wird als Eigenmarke geführt. Macht soliden Eindruck in der Verarbeitung.
Mit Klicksystem abnehmbare Fronten, leicht herausnehmbare Einzüge, gutes Spaltmaß

Freue mich auf Eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
48.709
Zuerst ist zu sagen, dass wir uns hier nicht als Preisauskunft verstehen. In unserem Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
Faktoren wie

  • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
  • Entfernung Montageort
  • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

  1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet
  2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
  3. wenn Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
  4. mit/ohne Lieferung & Montage
Ausserdem:
  1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
  2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

Und dann bietet es sich immer an, das ganze so darzustellen:

Bilder der Planung: xx
Gesamtpreis: xxx
davon ermittelter Internetpreis Geräte: xxx
Hersteller / Serie: xxx
Korpushöhe: xxx
Frontmaterial: xxx
Wangenmaterial: xxx
APL-Material: xxx
Das wäre dann übersichtlich.
--------------------

Den Thread verschiebe ich jetzt zu den Küchenmöbeln. Solltest du doch an einer Planungsoptimierung interessiert sein, dann bitte einen neuen Thread im Planungsboard aufmachen, dann aber auch die entsprechenden Anlagen mit hochladen und die Checkliste ordentlich beantworten.
 

Ähnliche Beiträge

Oben