küchenposition Neubau

eve20

Mitglied
Beiträge
32
Wohnort
Vorarlberg
  • Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies? mann 170, 2 kleinkinder
  • Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung) 95
  • Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    Obstschale, Kaffeemaschine, Küchenmaschine
  • Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... ) Stabmixer, Küchenmaschine, Kaffeemaschine,gelegtlich Friteuse Standmixer, Waffeleisen usw.
  • Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
    Vorräte am liebsten in Schränken mit Innenauszügen
    Diverse Kleingeräte, 3-4 Getränkeflasche, Putzsachen usw. kommt in meinen Hauswirtschatftsraum. möchte nur alles für die Küche am richtigen Fleck unterbringen können.
  • Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer) Wasch und Hausswirtschaftsraum, Keller
  • Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    2 mal am Tag warm (mittag und spät Abends für Mann)
    frühstück meistens jeder alleine vor dem gehen.
    Abendessen. Sonntags mittag große Menüküche
  • Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen
    Falls Familienzusammenkunft muss plazt für 10-15 sein
  • Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    1 Meter breit bei 2 Meter lang
  • Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    Keinen Geschirrspüler :-):'(
  • Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? Sitzplatz ist sehr wichtig, da die küche dass Zentrum der gesamten Familie ist.
Hallo.
Habe jetzt 2 Möglichkeiten dargestellt, wie unsere zukünftige Küche mal ausschauen könnte. Hab dabei noch nicht alle kleine Details ausgearbeitet, da ich mir unsicher bin, wo ich die Küche am besten Platziere. Wollte mal eure Meiung dazu hören, wo ihr sie hinstellen würdet. Bei der 1 Variante gefällt mir dass die Küche offen steht, aber sie nimmt einfach viel Platz ein. (Dafür mit meiner Trauminsel:-))

Bei der 2 Küche würde ich wesentlich mehr Hochschränke hinbekommen. Dafür happerts irgendwie beim Rest (wird irgendwie alles kompliziert mit Ecksranck usw.

Hab auch einen Grundriss dazugestellt. daraus könnt ihr sehen, warum wir eigentlich so ein blödes Eck in der Küche haben.
Unser Planer hat uns dort nämlich eine 5 m² große Speis eingezeichnet, die ich aber nicht haben möchte und dafür die Küche vergrößern würde.
Problem ist nur dass ich jetzt ein blödes Eck in der küche habe.

Vielleicht habt ihr ja einen Geistesblitz für mich bei der Positionierung. Müssten auch keine Standartmaße der Kasterl sein, da es zu 90% vom Schreiner gemacht wird.

Danke im vorraus für eure Hilfe Eve
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.913
Wohnort
München
AW: küchenposition Neubau

Hallo Eve,

wir bräuchten bitte auch die .POS - Dateien zu deinen Plänen 1 und 2. Du findest sie beim Hochladen direkt unter deinen .KPL - Dateien.
 

eve20

Mitglied
Beiträge
32
Wohnort
Vorarlberg
AW: küchenposition Neubau

Danke hab sie hinzugefügt, werde schauen ob ich auch noch 2 Bilder von meinen planereien dazufügen kann, aber glaub dazu brauch ich noch ne Stunde:-[:-[
 

Nirtak

Mitglied
Beiträge
127
Wohnort
Weil der Stadt
AW: küchenposition Neubau

Und was soll dann bei der Inselplanung in die rechte untere Ecke ?

Für den Tisch ist es sicherlich zu eng .. oder ?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: küchenposition Neubau

Hallo Eve,
kannst du aus den Alnoplanungen auch noch die Grundriss-Ansichten hochladen? Jeweils im Planungsmodus STRG+ALT+S, dann kann man den Grundriss speichern. Ich kann die Planungen so auf Anhieb nicht dem Gesamtgrundriss zuordnen.
 

eve20

Mitglied
Beiträge
32
Wohnort
Vorarlberg
AW: küchenposition Neubau

Und was soll dann bei der Inselplanung in die rechte untere Ecke ?

Für den Tisch ist es sicherlich zu eng .. oder ?
Dort würde erst mal das Kinderspilzeug hinkommen, (später mal ein Regal mit bücher, so als ne art leseecke) . An Weihnachten dachte ich hätte der Baum auch genug plazt dort.
 

eve20

Mitglied
Beiträge
32
Wohnort
Vorarlberg
AW: küchenposition Neubau

Hallo Eve,
kannst du aus den Alnoplanungen auch noch die Grundriss-Ansichten hochladen? Jeweils im Planungsmodus STRG+ALT+S, dann kann man den Grundriss speichern. Ich kann die Planungen so auf Anhieb nicht dem Gesamtgrundriss zuordnen.
Beim Gesamtgrundriss hat unserer Planer die Speis drinngelassen.
Die hab ich beim Alno planer zu einem Raum mit der Küche verbunden und die Wand bei der Speis bis ans Fenster zum Gang geschoben (Die Kästen dort drausen werden auch nicht dringend benötigt.)
Dort wo ich die Wandelemente offen gelassen habe, wäre die Türe mit dem Glasteil (zum Gang hinaus).
Ich hab es leider nicht geschaft in das Wandelement eine Tür reinzumachen und den Alno Vorgrundriss konnte ich auch nur 4 Eckig lassen.
Darum hab ich versucht, dass mit Wandelementen zu lösen!!
VG eve
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: küchenposition Neubau

Eve, sei bitte so gut und hänge die Alnogrundrisse an. Es haben etliche Leute den Alnoplaner nicht installiert und andere wollen zunächst mal die Aufteilung sehen, ohne dass man erst die ganzen angehängten Alnodateien herunterladen muss, den Alnoplaner anwerfen muss und dann diese Dateien laden. Nur, um mal einen ordentlichen Eindruck zu gewinnen.

:-\ ..--> Was wir benötigen

EDIT:
Jetzt habe ich gesehen, dass du sie oben angehängt hast ... ein Hinweise wäre gut gewesen ;-) ;-)

EDIT2:
Gibt es die Chance auf einen Originalgesamtplan mit lesbaren Zahlen? siehe auch PN dazu. *rose*
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: küchenposition Neubau

Ich weiß wirklich nicht, wo im Originalplan
33100d1289231529-kuechenposition-neubau-grundriss-eg.jpg


diese beiden Grundrisse einzuordnen sind:
küchenposition Neubau - 106461 - 8. Nov 2010 - 21:17

küchenposition Neubau - 106461 - 8. Nov 2010 - 21:17

Sind die in derselben Ausrichtung wie der Originalplan?

EDIT:
Jetzt, wo man sie untereinandersieht, die Alnopläne müssen 90° nach rechts.

Ist der Tisch mit Bank vorgesehen?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: küchenposition Neubau

Warum willt du eigentlich die Speisekammer nicht? Vielleicht auch etwas kleiner?

EDIT:
Wo ist eigentlich Norden im Orginalplan?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: küchenposition Neubau

Mathilda, das habe ich auch gedacht, ist aber anders, siehe mein Edit zum letzten Beitrag ;-)
 
Beiträge
194
AW: küchenposition Neubau

...aber wenn ich das Fenster nehme, muss ich 180° drehen - oder?
Mathilda

PS: Wie auch immer, ich glaube, der Raum ist es!
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: küchenposition Neubau

Ich tue mir mit der Einordnung sehr schwer und freue mich auf Kerstins erste Planung, die sicher mehr Überblick gibt...
 

eve20

Mitglied
Beiträge
32
Wohnort
Vorarlberg
AW: küchenposition Neubau

Oje, Grundriss plan um 90 Grad drehen gegen den Urzeigersinn.
Hoffe es ist für euch jetzt verständlich. Da, seht ihr die Terassentür nach draußen auf dem Grundriss?? Vielleicht könnt ihr euch an der Orientieren. Habe ich ich im Alno Grundriss genauso eingezeichnet!!Also der Norpfeil würde genau beim Hauseck von der Speis aus gehen.
Das sich die Fenster (wegen Außenansicht) nicht mehr ändern lassen, weiß ich auch nicht wie ich die Speiß kleinermachen kann. Im Original Grundriss plan erscheint mir die Küche zu klein und dir Speis dagegen viel zu Groß.
Außerdem haben wir voll unterkellert und noch eine HWB Raum!
VG Elfi
Kerstin:
Schaff es leider im Moment nicht unseren Plan sichtbarer hochzuladen, aber Vielleicht klappts bis morgen! Brauch allerdings immer ziemlich lange bis ich rausfinde wies am besten geht.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: küchenposition Neubau

Hallo Elfi,
so weiß ich leider nicht, wo Norden ist.
33100d1289231529-kuechenposition-neubau-grundriss-eg.jpg


Sag doch einfach mit Richtungsangabe, Norden ist z. B.:
rechts, links
oder
rechte Ecke unten, Süden ist linke Ecke oben

Von der Lage könnte man "rechte Ecke unten" deuten. Osten wäre dann "linke Ecke unten", Süden "linke Ecke oben" (Terrasse) und Westen "rechte Ecke oben" ... stimmt das so?

Die Speisekammer, besser vlelleicht Unterbringung für Geräte, die man nicht so häufig braucht, kann man ja auch noch anders abteilen. Denkbar wäre z. B. eine Abtrennung hinter der mit preiswerter APL eine Fläche realisiert wird, wo z. B. Friteuse, Standmixer etc, also alles, was du nicht täglich brauchst, trotzdem einsatzbereit steht.

An welche Heißgeräte hast du eigentlich gedacht? Backofen, Mikrowelle, Dampfgarer, Wärmeschublade?
 

eve20

Mitglied
Beiträge
32
Wohnort
Vorarlberg
AW: küchenposition Neubau

Der Nordpfeil stimmt so wie du es meinst.
(Hab dir den Plan geschickt, hoffe er ist angekommen).

Bei den Geräten hätte ich gerne den Backofen (Miele)
Dampfgarer (Miele) und Wärmeschublade darunter.

Darum habe ich zwei Backöfen eingezeichnet. Da der Dampfgarer kleiner ist müsste sich die Wärmeschublade darunter ausgehen.

Dann ein langgezognes Induktionsfeld. ( 4 Stellen alle nebeneinander)
Vielleicht auch ein Vario Feld !
Geschirrspüler neben Abwasch. Dass wärs eigentlich mit den Geräten. :-)
 

Ähnliche Beiträge

Oben