Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Beiträge
34
Hallo und Frohe Ostern Zusammen,

die neue Küche ist jetzt 11 Jahre alt und die Folie löst sich langsam ab. Beim letzten Umzug mußte sie
bereits Federn lassen, zum Glück kenne ich jemanden mit handwerklichem Geschick, der das Ganze auf
den neuen Grundriss angepaßt hat. Jetzt hätten wir gerne eine passende neue Küche, daher sind wir zur Zeit in der Planungsphase. Es wird eine Häcker Systemat (Dank Forum wußte ich ja bereits von den 6 Rastern). Den ersten 80% Vorschlag des kleinen sympathischen Küchenstudios vor Ort (nachdem Asmo eine totale Katastrophe war) haben wir schonmal durchgesprochen. Unsere Änderungswünsche werden bis zum nächsten Gespräch Anfang Mai eingearbeitet.

Ergänzende Angaben zum Fragebogen: Waschmaschine und Trockner müssen mit in die Küche. Auf der Spülenseite steht unter der Schrägen eine Espressomaschien + Mühle, womit eigentlich der komplette Bereich bis zum Kniestock belegt ist.

Anhand der Infos aus dem Küchenstudio habe ich die Planung im Alno eingarbeitet und ein wenig rumprobiert. Leider sind die Funktionen bzgl. Dachfenster / Raumhöhe und Schiebtür begrenzt :(. Wasseranschluß und Strom sind fix, daher bleiben Spüle und Kochfeld quasi gegenüber. Die Planung auf der Kochfeldseite (80er Induktion) finden wir schon gut. Sieht ansprechend aus, sehr harmonisch.
Als Frage bleibt: Ist eine Kopffreihaube unter einer Dachschräge möglich bzw. sinnvoll ? Wie hoch muss Kamin mindestens sein ? Bei einer fertigen Küche habe ich gesehen, dass darauf komplett verzichtet wurde. Bei uns geht nur Umluft, da kein Abzug vorhanden ist. Wir waren beim KFB von Berbel sehr begeistert. Alternative wäre ein niedrigere Oberschrank (Schräge !) mit Flachschirmhaube. Allerdings finde ich es nicht sehr sinnvoll einen 90er Schrank zu kaufen, um darin eine Haube zu verstecken.

Die Spülenseite ist mir noch nicht wirklich gut gelungen. Da fehlt mir irgendwie eine gute Idee wie der Spülenschrank + vollintegrierter GSP zu einer harmonischen Front passen sollen. Problematisch ist der feste Wasseranschluss im Bereich 189cm/210cm. Der 60er Standalone Kühlschrank oben links ist ein Volledelstahl Liebherrgerät mit 3 TK Fächern extra. Der wohnt seit letztem Jahr bei uns und soll bleiben.

Für Ideen, Anregungen und Vorschläge wären wir Euch sehr verbunden. Einen Plan der Wohnung muss ich noch zeichnen, den Hänge ich nachträglich an.


Viele Grüße,

Markus


Checkliste zur Küchenplanung von Markus125

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170 / (180) cm
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 115
Fensterhöhe (in cm) : 130
Raumhöhe in cm: : 359
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80 cm
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Keinen
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : gar nicht
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche / Menü
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : überwiegend alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : mehr Arbeitsfläche; keine Folie mehr; harmonische Erscheinung aus einem Guss
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Markus,
das ist ja eine gewneuige Dachschräge ;-). Stimmt die so, wie sie eingezeichnet ist? (überschlagsweise leider ja ;-) )

Warum hast du in der Spülenzeile die vielen Drehtür-Schränke verbaut?

Waschmaschine und Trockner werden ja etwas kopfstoßgefährdet zu bedienen sein. Und von der langen Arbeitsfläche neben dem Kochfeld bleibt ja auch nicht sehr viel effektiv nutzbar.

Ich habe mal einen 170 cm hohen Balken eingezeichnet. Ab der Position wäre Ende mit Stehen.

Die Küche bewohnt ihr ja schon, kannst du mal ein Foto wg. dem Fenster machen?
 

Anhänge

Beiträge
34
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Kerstin,

erstmal Danke für Deine Antwort. Also die Schräge ist wirklich so, ABER mit 1.80m habe ich Stehhöhe bis ganz nach vorne. Leider konnte ich die Schräge nicht "ausgauben" sprich das Dachflächenfenster auf die Schräge drauflegen. Geht das evtl. irgendwie ? Kommt im Planer leider sehr heftig rüber

Die Drehtürschränke habe ich "mal so" wegen der Optik genommen. Toll finde ich die nicht wirklich !

Gruß,

Markus

PS: Anbei noch der Etagenplan. ACHTUNG: Kein Maßstab !
PPS: Und Bild vom Fenster
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Aber es ist ein Dachschrägenfenster und keine Gaube ... oder? EDIT: Jetzt sehe ich es, danke ;-)

Ich habe es mal reingebastelt, allerdings gibt es Dachschrägenfenster nur mit 45° im Alnoplaner.

Die Spülenseite jetzt mal übertief mit 75 cm tiefer APL.

Rechts von der Spüle ein 90 cm breiter übertiefer Auszugsunterschrank und links von der GSP ein 80 cm breiter Auszugsunterschrank.

Vom Ablauf würde ich vielleicht sogar 80er Auszugsunterschrank und GSP tauschen, optisch sieht es allerdings so besser aus.

Die übertiefe APL ermöglich halt, im hinteren Bereich auch mal etwas zu stellen und vorne trotzdem zu arbeiten.

Dem Spülbecken habe ich die Abtropffläche geklaut, so dass man evtl. Espressomaschine und Mühle eher rechts von der Spüle, näher zur Tür hin, stellt. Und dafür links von der Spüle ein größeres Stück APL hat.

Die Hängeschränke alle 80 cm breit, da könnte man sogar Klappfachhängeschränke wählen, die im geöffneten Zustand nicht stören. Den Abstand zur Arbeitsfläche habe ich der Arbeitshöhe angepaßt.

Auf jeden Fall solltet ihr mal einen Stauraumplan machen, beschrieben in Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung , dort sind auch Bilder mit Stauraumbeispielen verlinkt.
 

Anhänge

Beiträge
34
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Kerstin,

meinst Du die Abstände zwischen den Zeilen werden bei übertiefen Schränken und APL nicht zu knapp ? Die Abtropffläche wird benötigt, da hier öfter mal Teile stehen. Espressomaschine und Mühle wird unter den Hochschränken ungünstig, mal sehen ob die Übertiefe da was bringt. Beide Geräte müssen von oben mit Wasser bzw. Bohnen befüllt werden, dafür brauche ich insgesamt ca. 60cm Freiraum von der APL nach oben.
Das Kaffeemehl saut übrigens ziemlich rum....da hätte die 75er APL schon Vorteile, auch wenn wir die Geräte links der Spüle lassen.
Aktuell haben wir auf der Herdseite nur 90cm APL links vom 60 Kochfeld und nochmal 90 rechts. Danach ist freier Raum, da früher ein Gefriergerät hier stand.

Bzgl. Stauraumplanung werde ich meine Freundin mal aktivieren.

Was meinst Du bzgl. der Kopffreihaube ? Sieht das so gut aus bzw. kann das funktionieren ?


Danke,

Markus
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Da es nur Umluft ist, denke ich, es kann funktionieren. Aber, das können die Profis besser beurteilen.

Stimmt, Espresso-Maschinchen macht Dampf.

Den Abstand APL/Hängeschrank-Unterkante hatte ich auf 61 cm korrigiert. Unterkante Hängeschränke ist jetzt bei 153 cm. Finde ich auch zum Arbeiten an den Zeilen wesentlich angenehmer.

Es ist ja nur eine Zeile übertief. Von den 232 cm Raumbreite bleiben knapp 100 cm. Dafür aber eben der zusätzliche Stauraum durch die beiden übertiefen Unterschränke und die gut nutzbare APL.

In meiner kleinen Küche (210 cm breit) habe ich rund 90 cm Zeilenabstand und wähle das gerade freiwillig wieder für meine neue Wohnung. Insbesondere, wenn man alleine kocht oder eben Kochen/Spülen auf 2 unterschiedlichen Seiten sind, dann ist das eigentlich herrlich. Weil man mit einer halben Drehung die Distanz überwunden hat.
 

taylor

Mitglied
Beiträge
1.200
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

OT:

Die Neigung von Dachflächenfenstern lässt sich im Alno über die Tiefe und die Höhe des Fensters variieren. Mit zunehmender Tiefe liegt das Fenster flacher, mit zunehmender Höhe wird es steiler.

BRH 115, Fenstertiefe 34, Fensterhöhe 130 - passt genau zur Schräge hier:
Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge - 134488 - 26. Apr 2011 - 10:45

BRH 115, Fenstertiefe auf 40 erhöht, Fensterhöhe immer noch 130 - Fenster liegt flacher:
Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge - 134488 - 26. Apr 2011 - 10:45

BRH 115, Fenstertiefe 40, Fensterhöhe auf 150 erhöht - Fenster passt wieder zur Schräge:
Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge - 134488 - 26. Apr 2011 - 10:45
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Wow, Taylor, dass ich noch mal was zum Alnoplaner hier lerne *2daumenhoch**2daumenhoch*
 
Beiträge
34
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Zusammen,

die Planung ist nahezu abgeschlossen. Diese Woche wird gemessen, ob alles so
umgesetzt werden kann, wie geplant. Die Kopffreihaube haben wir verworfen und
nehmen eine Unterbauhaube. Nischenrückwand wird mit 8cm in Arbeitsplattenmaterial
ausgeführt, darüber bündig mit den Oberschränken eine Glasrückwand als Spritz-
schutz. Sieht auf den Bilder sehr schick aus, Budget haben wir auch ziemlich sauber
gerissen *stocksauer* ;D
Vielleicht könntet Ihr mal einen Blick auf die geplanten Geräte werfen:

Backofen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Kochstelle:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Geschirrspüler:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
DAH:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(in 90cm)

Viele Grüße,

Markus
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Markus,
wird es sich nach meiner Aufteilung oben richten? Nur mal der Neugier halber ;-)

Die Geräte finde ich richtig gut, ich denke, da werdet ihr viel Spaß in der Küche haben.
 
Beiträge
34
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Kerstin,

Danke für Deine Einschätzung der Geräte.

Spülenseitig sieht der Aufbau wie folgt aus:

Waschmaschine, 90er Auszugsschrank (1,2,3), 60er Auszugsschrank,
Spülenschrank mit Mülltrennsystem und Organizer, SpüMa. Im Anschluss
der Kühlschrank, jetzt mit Luft nach beiden Seiten.

Danke für die Tips und Anregungen hier im Forum *top*


Viele Grüße,

Markus
 
Beiträge
34
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Forum,

nachdem unser Küchenberater alles ausgemessen hat, konnten wir die Planung abschließen und bestellen. Im Juli wird geliefert ;D. Davor müssen wir natürlich den Fliesenspiegel runterhauen, diverse Steckdosen verlegen / neu installieren und streichen. Zusätzlich möchte ich die Eckventile tauschen, um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen. Da ans Kaltwasser neben der Spüle auch WaMa und GSP angeschlossen werden, habe ich per Google eine Kombination aus Kombi-Eckventil und Eckfix gefunden. Ist das so korrekt oder gibt es da bessere Alternativen ?

Viele Grüße,

Markus
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Verlink doch gleich mal das Bild, dann melden sich bestimmt die Profis, ob das paßt.
 
Beiträge
34
AW: Küchenplanung zweizeilig mit Dachschräge

Hallo Forum,

vielleicht interessiert Euch ja ein kleines Update zu unserer neuen Küche.
Von Donnerstag Nachmittag bis heute haben wir alles soweit vorbereitet
(neue Küche raus, Fliesen runter, Elektro neu, verputzt und natürlich gestrichen).
Heute kommt noch der Installateur und baut neue Eckventil ein. War mir doch
sicherer, als später einen Wasserschaden zu produzieren.
Ab Mittwoch wird dann die neue Küche aufgebaut. Geplant sind 1 - 1.5 Tage. Die
Glasrückwände kommen dann ca. eine Woche später.

Langsam steigt die Spannung ! ;D
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben