Küchenplanung und Preiseinschätzung

code95

Mitglied
Beiträge
9
Hallo allerseits, wir haben eine Küche, bei der wir die Möbel tauschen müssen und wollen. Da die Arbeitsplatte in Granit massiv vorhanden ist (rosa porrino) sind wir nicht so offen bei der Gestaltung um die Platte und Rückwand erhalten zu können.
Könntet Ihr mal über die Planung schauen und mir ne Einschätzung geben ?
Farblich dachten wir entweder an Eiche Hell oder Vanille glanz (der Boden ist terracotta)
Da ich nur die Schränke benötige und alles andere vorhanden ist wäre ich auch dankbar für ne preisliche Einschätzung. Bisher ein Angebot aus dem Alno Konzern in vanille hochglanz, Schränke wie Planung , Preis inkl. Lieferung ohne Montage 3000 Euro

Gruss aus dem Kölner Umland
Code95


Checkliste zur Küchenplanung von code95

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 185
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 105
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 258
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : gar nicht
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu wenig auszüge, unterschränke nicht stabil genug wegen granitarbeitsplatte
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

hallöle und erst mal herzlich :welcome: hier.
Man sieht zwar die Bilder, aber für eine Plaung benötigen wir vorallem den Grundriss,
und die genaue Vermaßung der Arbeitsplatte incl. der Ausschnitte.

Ich persönlich fürchte, dass bei € 3.000,- Folie angeboten ist, ggf. auch lackierte Folie.
Davon wird hier allgemein abgeraten.

Ansonsten mal viel Spass hier und viel Input.

Samy
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Hallo,

mir fallen drei Dinge ein/auf, die man umplanen könnte:
generell könntet ihr schauen, ob ihr nicht einen höheren Korpus verwenden möchtet, das ergibt dann rundherum eine Schubladenhöhe mehr Stauraum (außer der/die Zweitkoch ist kleiner als ~163cm):

Küchenplanung und Preiseinschätzung - 154056 - 1. Sep 2011 - 17:26

Dann kann man die 3x60cm Unterschränke auf der Kochfeldseite in 2x 90cm ändern, das kostet weniger (nur zwei statt drei Schränke) und bietet mehr und flexibleren Stauraum (zwei Innenwände fallen weg). Das Kochfeld wird dann mittig über beiden eingebaut. Die obersten Schubladen brauchen jeweils einen Kabelschutzboden, dann müssen sie nicht stillgelegt werden.

Und das dritte wäre: eine neue, in einen weiteren Hängeschrank integrierte DAH fände ich optisch schöner.
 

code95

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Danke für den Hinweis und die Begrüssung:

Grundriss: offene Küche , Wand A - 335 cm Fenster von Wand 0,95 Meter
Wand B -305 cm
Derzeitige Küche von rechts beginnend: Paßblende 5 cm
Mittelhoher Schrank mit Backofennische 60 cm, Apotheker 30 cm, Auszug 3 Schubladen 90 cm, Spülmaschine 60 cm, Eckspülschrank 90 mal 90 cm
Unterschrank 50 cm - 3 Züge, Kochfeldschrank 60 cm, Unterschrank 60 cm , Unterschrank 50 cm.
Oberschränke passend , 60 cm Haube freihängend
Sonst Anordnung wie auf dem neuen Plan.
Gruss
Code95
 

code95

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

@menorca:

Danke aber Kochfeld ändern geht nicht Ausschnitt in Granit ja da und Höhe auch nicht da Rückwand verklebt an Wand. Sonst schöner Vorschlag danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Korpushöhe ändern ginge, aber dann auf Kosten des Abstandes zwischen Arbeitsplatte und Hängeschränken. Es könnte aber tatsächlich Probleme mit dem L geben, wenn es vor statt unter den Platten an der Wand stehen müsste: um die Dicke der Wandplatte würden die Zeilen dann links und rechts (bevor die Hochschränke beginnen) überstehen.

Ich möchte ja gar keinen anderen Kochfeldausschnitt, siehe Bild:

Küchenplanung und Preiseinschätzung - 154061 - 1. Sep 2011 - 17:59

Wir zitieren hier nur, wenn der Zusammnehang sonst nicht klar ist, deshalb habe ich das in deinem Beitrag geändert.*rose*
 

code95

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Hallo ja nun verstanden ich mache mal ein Foto von der jetzigen Küche. Preislich sollte das dann noch besser sein stimmt. Leider lehnen alle Küchenstudios wenn wir nach Preisen fragen ab. Gibt weder einzelne Preise noch sowas.
Gruss
Code95
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Welche Arbeitshöhe habt ihr denn bisher? Und wie hoch ist der Granit an der Wand?
 

code95

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

So bin einen Schritt weiter. Wir haben das erste denke seriöse Angebot.
Häcker Systenmat, PG I , Eiche Cornwall Front.
Die Unterschränke extrahoch (78 cm) und Arbeitshöhe erhöht.
Die Schränke:
Geräteschrank 60 cm , Apotheker 30 cm, 2 Unterschränke 45 cm, 60 cm Front Spülmaschine, 45 cm Unterschrank , 50 cm Unterschrank. 60 cm Unterschrank und 90 cm Unterschrank als Schenkel in den Raum. Hochschränke passend.
Preis 6300 Euro.

Vielleicht mal ne Einschätzung ? Wäre ich sehr dankbar.

Gruss
Code95
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Bitte sei so nett, und baue das im Alno nach und stelle davon den Grundriss ein - so kann man wirklich nix zu sagen.

Beim lesen fallen wir primär all die vielen schmalen Schränke auf.
 

code95

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

So hier der Entwurf , wie gesagt Preis 6200 Euro inkl. Lieferung ohne Montage nur für die Möbelteile.
Häcker Systemat mit einhöhten Unterschränken (79 cm) , Front Eiche Cornwall
Gruss
Code95
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Die Zeichnung sieht aber nicht nach Häcker Systemat sondern eher nach Classic aus.

Welches Material ist denn diese Front? Hört sich nach Folie an.

Warum nicht 2x90er beim Kochfeld, damit ihr wenigstens ein bisschen breite Unterschränke habt.
 

code95

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

So zu den Fragen , Arbeitshöhe 91 cm, Zu dem Rest habe ich den Text des Anbieters teilweise kopiert:

So, habe scharf gerechnet, Eine sehr schöne Variante, Eiche Cornwall, in Kombination Magnolie.
Die Fronten bei den Unterschränken sind in Eiche Cornwall, die sichtbaren Seitenteile in Magnolie sowie die Hängeschränke in Magnolie.2 davon in Glas Magnolie.
ist eine schöne Kombination, mit Siemens Backofen HB33RB550 und der Mikrowelle mit Grill HF25G5R2. beide Geräte haben keine Klappe sondern eine TÜRE, rechts angeschlagen
Jetzt zur der besagten Subventionierung, was sich am Preis niederschlägt: sind wir gerade mal bei 6989€ mit den beiden Geräten und den Besteckeinsätzen...... vorher waren wir bei etwa 6200€ ohne Geräte
Also d.h. gerade mal 789€ mehr für die 2 Geräte die weit über 2000€ kosten...... und vom Material der Möbel wirklich was sehr stabiles.

Die Türen sind aus 19mm Plattematerial mit glänzendem Schichtstoff , oder mattem Schichtstoff , extrem hart, und mit einer Dickkante versehen. ( KEINE dünne Bügelkante.)
Der Korpus ist ebenfalls mit einer Dickkante versehen und innen in weisen Kratzhemmenden Schichtstoff versehen. Außen ist der Schrank nach ihrer Wahl, oder passend zur Front beschichtet.
Die Schubladen sind Nova deluxe pro: Formschön, stabil und in Edelstahlfarbton pulverbeschichtet mit einer Wischkehlleiste versehen .Metallzarge mit Metallrückwand.
Das VOLLAUSZUGS Schienensystem ist mit Selbsteinzug und soft Einzug. Hohe Laufruhe durch Synchronisation. Die Belastbarkeit inkl. Eigengewicht ist 40kg, bei breiten Auszügen sogar 70kg.

So,
Jetzt könnten wir noch einen draufsetzen, und Sie bekommen noch höhere Schränke im Unteren bereich, Jetzt ist der Schrank 71,5cm hoch der andere ist 78cm hoch.
Hat den Vorteil das die Schubladen innen höher sind und sie können 1 Literflaschen oder Milchbeutel darin abstellen.....

Gruss
Code95
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Und für was gilt nun der Preis? Für die 71,5 cm hohen Korpusse oder für die 78 cm hohen Korpusse? Die Zeichnung sagt 71,5 cm.

Leider ist die ganze Anfrage etwas unstrukturiert. Leider gehst du auch nicht auf Fragen ein ... wie z. B. warum nicht beim Kochfeld 2x90er Unterschränke.

Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht, insbesondere im Planungsboard nicht. Hier geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es dann zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein inviduelles Kalkulationsobjekt. Faktoren wie


  • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
  • Entfernung Montageort
  • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf

spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Code

ich bin nach lesen des Beitrags leider immer noch nicht viel schlauer. Einzig Schichtstoff mit Dickkanten habe ich verstanden, das ist schonmal was ;-)

Welche Unterschränke sind 78cm hoch? (Nobilia hat nur 72 und 86cm U-Schränke, wo kommen die 78er her??) Oder schreibt er da vom Kühlschrank, weil er von Milchbeuteln schreibt? :-\
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

:-[ ups ... mein Fehler ;-) nichts desto trotz passen Systemat und Zeichnungen nicht zusammen ...
 

code95

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Hallo Kerstin, der Preis ist inkl. der 78 cm hohen Korpusse.
2 mal 90 cm Schrank geht nicht, da die Schränke neben dem Kochfeld 45 cm und 50 cm sind. Ich will keine Preisauskunft sondern nur ein Einschätzung und ein Blick auf die Planung.
Ich verstehe deinen Hinweis, aber im Gegensatz zum Auto wo es Listenpreise gibt, ist hier immer eine Einschätzung sinnvoller.
Der Preis beinhaltet nur die Lieferung keine Montage etc und ist nur für die Möbelteile rund 6200 mit den Geräten 6990.
Gruss und danke für die Meinungen.

Code95
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Küchenplanung und Preiseinschätzung

Was sind das denn für Schrankbreiten rechts und links der GSP? 2x45? Dann würde ich daraus einen 90er machen, der zwischen Spüle und GSP kommt.

Kann das Stück zwischen Spüle und Halbinsel denn nur 155 cm sein?

Warum den 90er der Halbinsel nicht in Küchenrichtung?

Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, die Möbelteile für 6200 ohne Montage .. da könnte evtl. noch etwas drin sein, die Montage ;-) ... aber, hängt halt von der Gegend ab. Zusammen mit den beiden Geräten, wobei ich bezweifle, dass der mittlere Internetpreis der Geräte 2000 Euro beträgt, sieht das schon wieder besser aus.

Vielleicht einfach mal ein Konkurrenzangebot einholen.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben