Warten Küchenplanung Umbau

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
zu deinem Vorschlag in #20 ein paar Anmerkungen.

  1. Obwohl ich den BO auch planlinks positioniert habe, bedenke, dass dir die Armfreiheit an der Wand rechts vom BO fehlt. Eine breitere Blende schafft Abhilfe, trotzdem probiere es aus, ob ihr damit zurecht kommt.
  2. Das "Loch" soll wie breit werden?
  3. Bei eurem Budget würde ich auf jeden Fall ein 80er Induktionfeld mit Flexzonen wählen (zB Neff mit Twistpad). Ich werdet eure Küche für die nächstn 15-20J nutzen, daran zu sparen ist falsch. Die Vorteile gegenüber von Ceran sind jeden Franken wert.
  4. Das Kochfeld kann über 2 US eingebaut werden.
  5. Ein Kochfeld braucht rechts und links Abstand zu Hochschränken, min 25cm. Man braucht rechts und links Abstellfläche, wenn's geht auf einer Seite eine grössere freie Fläche. Johaenes hat in seiner "Loch" Küche die Firstline von Berbel DAH eingebaut.
* DAH - Hinweise und Links *
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Liebe Evelin,

Vielen Dank!

Zu deine Kommentare:
1. OK, werde ich machen. Ich habe kein Problem mit den 2 Schränken neben dem Fenster, habe nur gedacht das Kochfeld näher der Spüle zu bringen.
2. Das Loch kann immer noch 180 sein, wie bei dir vorgeschlagen. In deiner letzten Empfehlung war das Kochfeld nicht zentriert und das gefehlt mir, da es ein bißchen mehr Platz auf einer Seite gibt, um Sachen zu stellen. Wie macht man mit den US in dem Fall? Die 180cm in 30-60-60 verteilen ? Wenn es aber harmonischer aussieht wenn es in der Mitte ist, lassen wir es in so mit den 2 90US wie im Anhang.
3. Ich bin einverstanden. Ich werde es mir anschauen.
4. OK.
5. OK, habe ich notiert.

Wir werden versuchen 90cm hinter der 2. Zeile zu kriegen.

Herzliche Grüße,
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
ich hatte wegen der "Lochbreite" gefragt, weil ihr ja etwas flexibel an der Wand seid und ich nicht weiss, wo die Wandzeile eigentlich genau enden soll.
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Liebe Evelin,

Planunten haben wir nur 380cm bis zu diese komische Struktur unter der Decke, bis da sollte die Wandzeile gehen.

Wir behalten jetzt eigentlich genau das was du uns am Anfang vorgeschlagen hast, einfach mit eine schmalere Zeile (Insel).

Wir melden uns noch mit Bilder, damit du siehst wie es aussieht.

Vielen vielen herzlichen Dank!
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
ach so, du hattest noch egen den US im Loch gefragt. Schöner sieht natürlich 2 x 90 mit dem Kochfeld dann 30cm vom BO Schrank.

Die andere Sache ist aber, ich braucht vielleicht etwas schmales für Ölflaschen, Gewürze, die nicht unter das Kochfeld können.

Wenn ein 30er US ins Loch soll, dann kann die Rasterung aussen wie die anderen US aussehen, innen hat er dann zB 2 hohe Auszüge für Ölflaschen. Dafür können die Fronten verstiftet werden, damit das Rasterbild erhalten bleibt. Ich hoffe du verstehst, was ich meine.
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Danke Evelin, ich verstehe was du meinst und finde deine Idee super!

Ich muss morgen die Küche bestellen, damit wir sie Anfangs November bekommen.

Vielen herzlichen Dank für deine Hilfe und die super Ideen die du uns gegeben hast!

Wir melden uns sicher noch mit Bilder nach dem Umbauarbeiten.

Einen lieben Gruß,
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
es wäre gut, wenn du die Küchenpläne des KFB's hier einstellst, sobald du sie hast, dass man nochmal von seitens des Forum drüberschaut. Denn wir können mit dem ALNO Planer nicht alles darstellen, aber wir sehen, wenn etwas von KFB Siete verbesert werden kann.

Ein Beispiel, muss nicht auf eure Küche zutreffen, sind die Griffe. Manche KFB's mixen horizontale und vertikae Griffe, was schrecklich aussieht. Griffe sollten, wenn möglich immer horizontal und mittig an Tür angebracht werden. Wie gesagt, nur ein Beispiel.
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Hallo Evelin,

Anbei die Offerte vom KFB. Ich sehe schon ein Paar Probleme, die Massangaben an der Wand sind die alte (obwohl das nichts schadet, da wir jetzt wissen wir haben Platz), das Material des APs soll hell sein, der Holzrahm soll genauso tief wie der Sockel unten...
Am Insel sieht es ein bisschen anders als auf deinen Plan.

Siehst du (seht ihr) noch welche Probleme?

Danke im voraus!
(Mod: PDF mit Adresse gelöscht)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
bitte entferne erstmal Name und Adresse und lade dann die Bilder noch mal hoch
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Liebe Evelin, ich bin unterwegs aber mein Mann entfernt die Angaben und wird das PDF wieder Hochladen. Der Müll scheint unter der Spüle zu sein...
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
Mül unter der Spüle ist suboptimal. Wir reden in jedem thread von MUPL , weil das eben ein geniales Konzept ist. MAn braucht sich nicht mehr bücken, schiebt den Müll einfach in den Mülleimer, es fällt nichts mehr daneben.
Muckelina MUPL.jpg

Das Layout der Insel würde ich so machen wie von mir vorgeschlagen.

von der Fensterwand beginnend
GSP
60er US mit 2 Auszügen und Spüle
40er US mit 2 Auszügen und MUPL (Eimer werden einfach in den hohen AUszug oben eingestellt)
80er US mit Schublade und 2 x Auszug.

Leider kenne ich von Leicht nicht die Rasterung und Korpushöhe.
In den oberen 40er MUPL Auszug passen zB Eimer von Ninka oder Leicht hat Einhängeeimer, wobei einfache Eimer, die nur im Auszug stehen, einfacher zu handhaben sind.

Bin.jpg Ninka124.jpg
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Hallo LosGatos11, ich habe es versucht aber vom Telefon aus geht es nicht. Ich bin schon bald zurück und werde es machen sobald ich daheim am PC bin.
Vom KFB habe ich gehört dass die Lösung für das MUPL nicht eingebaut werden kann, weil wir eine Griflose Küche möchten und es kein Platz gibt für das was Evelin vorgeschlagen hat (?).
Er hat auch einen kleinen US neben dem GSP vorgeschlagen, damit Wasserspritze nicht auf Fenster oder Wand landen.
Ich schaue es mirbgenau an wenn ich ankomme.
 
Zuletzt bearbeitet:

LosGatos11

Mitglied

Beiträge
72
Es dient Deiner eigenen Privarsspäre, vllt kann ein Mod eingreifen.
MUPL ist ein Forumsbegriff, ein Studio muss den nicht kennen. Aber Du brauchst nur einen für den Müll dedizierten Auszug unter Arbeitsplatte (also ohne Schublade dazwischen), wo jeder Eimer beliebiger Maße einstellen kann. Mein Küchenberater kannte die Vorstellung auch nicht (obwohl ich den Wunsch danach hatte, bevor ich das Forum fand und so einfach "hoher Müll" äußerte). Du musst Dir nur über die Breite im Klaren sein, im besten Fall 3 rasterig direkt unter der Platte und zur Not (und dafür günstiger) Eimer separatbesorgen.
Wenn Spritzer nicht an der Wand landen, sind sie dennoch da, aber halt woanders. Ich habe derzeit GSM am Eck und ärgere mich über Sauurei am angrenzenden Unterschrank - aber ganz ehrlich: wenn da keiner wär, wäre es am Boden. Und Wasser ist nicht das Problem, sondern das, was aus dreckigem Geschirr trieft. Dann lieber Wand mit Elefantenhaut oder unempfindliche Schrankoberflävhe. Mattlackschränke im Anschluss fände ich dann aber eher kontraproduktiv.
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Danke LosGatos11, ich habe gefragt dass die Insel wieder zu Evelin's Empfehlung gebracht wird.

Den Anhang im #28 kann ich leider nicht entfernen, habe alles versucht aber leider ist die Verwaltung der Anhänge nicht zu finden..

Ich muss mich morgen mit Arbeitsplatten beschäftigen. Nachdem Evelin eine hellere Farbe vorgeschlagen hat, habe ich unseren KFB gefragt. Er empfehlt jetzt Quartzstein Solid White 20mm von Lechner. Ich finde die Kombination mit dem Kunsstoff glänzend in firn (120) von unseren Leicht Fronten einfach zu weiss.. Im Boden werden wir ein helles Parquett haben, vielleicht sollten wir andere Materiale (Laminat, Holz..) sehen?

ahhh, ich hoffe wir kriegen es bald... Vielen Dank für Eure tolle Ideen!
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
wenn der GSP an der Wand ist, wird gewöhnlich die Wand an der Stelle mit Elefantenhaut überstrichen, eine klare, abwaschbarer vinylschutzanstrich.

Ich würde auch keine reinweisse zu firn nehmen. Ich habe weisse Fronten, aber eben nicht so weiss wie firn und der Steinmetz hat mir Buttermilk von Ceasarstone vorgeschlagen (Lechner gibt es bei uns nicht aber dafür mehr 10 andere Hersteller). Ich wollte was anderes, aber weil ich noch eine Farbe in der Küche habe, hatte er gleich meine Idee abgewunken. Dieser Farbton passt aber nicht zu eurer Front.

Ich würde mir von Lechner Frontenmuster zuschiecken lassen, ich habe min 20 Muster von Ceasarstone und anderen Herstellern daheim. Denn cih finde, die AP Farbe ist wichtig und sollte auch zum Boden passen.

Ich persönlich mag alle Calacatta Farben, sie sind sehr weiss haben aber trotzdem eine andere Farbe drin. Muss halt gafallen und im Stil passen. Ganz einfarbige Platten würde ich nicht nehmen, man sieht jeden Krümmel. Bei hellen Platten mit Maserung sieht man nichts). Caesarstone Colour Collection
Ostern 2014 120.JPG Ostern 2014 122.JPG

ich habe mir gerade die Lechner website angeschaut, die Auswahl ist aber sehr gering, gerade mal 6 Farben in 20mm. Ganz ehrlich, das wäre mir zu wenig Auswahl. Kannst du dir nicht noch andere Hersteller anschauen? Die Platte muss ja nicht vom Küchenstudio kommen, du kannst dir eine beim Steinmetz aussuchen, denn die haben eine viel grössere Auswahl (Hersteller) und machen auch den Einbau. Hab ich so gemacht.

Ceasarstone hat einen schönen visualiser, bei dem Frontfarben, Boden und AP Farbe ändern kann. Zumindest bei mr erscheinen die angeklickten Farben dann in der Küche dunkler als sie sind. Aber zum Schauen finde ich den visualiser gut. Online Visualiser Kitchen & Bathroom Design App Tool

MUPL . Ich glaub du hast die Modelreihe Avance?

Leicht Avance.JPG

also ein normaler US, wie die anderen, 40 breit, wobei die Fronten der beiden oberen Auszüge verstiftet werden und innen ist dann nur noch ein hoher Auszug für die Mülleimer.
 

Hlambert

Mitglied

Beiträge
30
Liebe Evelin,

Vielen Dank für deine weitere Hinweise und Verzeihung für meine Abwesenheit.

Der Ceasarstone visualizer is toll! Leider existiert Ceasarstone nicht hier, aber das Tool hat mir mit der Vorstellung der verschiedenen Farben in der Küche geholfen.

Mir gefällt die Alpine Mist (grau/beige) für die AP. Der Boden ist aus Parkett. Ich wollte ein bisschen Farbe in der Küche und so, habe ich mir eine andere Farbe für die Nische + die Wand gegenüber (hinter der Garderobe) vorgestellt.

Im Anhang habe ich das in dunkel Grau vorgestellt, weil der Visualizer eher elegante Looks zu Verfügung hat :-).
Ich hätte lieber eine frohere Farbe wir Türkis oder Gelb, aber überlege es mir noch.

Auf jeden Fall, versuche ich eine ähnliche Farbe wie Alpine Mist bei Lechner oder beim Steinmetz zu kriegen, würde gerne so viel wie möglich beim Küchenstudio zu bestellen, um Fehler zu vermeiden.

Die Modelreihe die uns vorgeschlagen wurde, ist die Korpuslinie 80 Sirius-A in Preisgruppe 1. Was das alles heisst, weiss ich nicht genau, aber Avance scheint eine andere Variante der Linie Sirius zu sein. Ich muss weitere Offerte suchen und werde deine Hinweise über das MUPL dort verarbeiten.

Vielen lieben Dank für Alles,
 

Anhänge

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.656
Wohnort
Perth, Australien
ich finde, dass das sehr gut aussieht, nicht zu kalt.

Und welche Spüle/Armatur habt ihr ausgedeutet?
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben