1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

*** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von SuperDa, 3. Aug. 2013.

  1. SuperDa

    SuperDa Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2013
    Beiträge:
    22

    Guten Abend liebe Küchen-Forum-Gemeinde!

    Erst einmal ein großes Lob an dieses Forum. Ich bin gestern Abend auf Euch gestoßen und musste nach ca. 4 Stunden, es war schon so gegen 3 Uhr morgens, eine Schlafpause einlegen ;-)

    Jetzt sitze ich wieder seit 2 Stunden an unserer Küchenplanung, um sie hier einstellen zu können. Bin schon sehr gespannt Eure Meinungen zu hören (lesen).

    Jetzt zur eigentlichen Küchenplanung:

    Wir suchen eine passende Küche für unser Einfamilienhaus mit Keller, Baubeginn ist Anfang September, Einzug voraussichtlich April 2014. Wir haben also noch keinen Zeitdruck bezüglich der Küche.

    Wie im Grundriss zu erkennen, wird es eine offene Küche mit Ess-/Wohnbereich.

    Was uns wichtig ist:

    Wir möchten die Küche vom Essbereich optisch trennen, deshalb die Insellösung mit 35 cm tiefen Unterschränken als Stauraum für´s "gute" Geschirr und Gläser (auf der Seite zum Essbereich). Der Side-by-Side Kühlschrank auf der anderen Seite verschwindet hinter der vorgezogenen Wand. Als Durchgang zur Küche bleiben knappe 90 cm, nicht ideal aber so ist es momentan bei uns auch und wir können damit leben. Den Kühlschrank wollen wir freistehend haben, Vorschläge das Gerät in die Küchenzeile zu integrieren haben uns nicht gefallen.

    Den Platz am Fenster wollen wir als Arbeitsfläche zwischen Kochstelle und Spüle nutzen. Mir ist aufgefallen, dass viele Küchen die Spüle direkt vom Fenster haben und es wenige Eckspülen gibt.

    In den letzten Stunden hier im Forum habe ich natürlich auch mitbekommen, dass eine Kochinsel offensichtlich nicht ganz so praktisch sein soll. Allerdings sehe ich bei uns keine andere Möglichkeit, da wir durch den Dunstabzug einen Teil der Oberschränke verlieren würden. Was haltet Ihr davon die Kochstelle "tiefer zu legen" (5 Raster - 90 cm, Rest 6 Raster - 103 cm)?

    Was uns noch nicht gefällt:

    Mit der Spüle kann ich noch nichts anfangen, optisch gefällt mir zwar eine Ecklösung besser, aber dadurch würde man doch Platz verlieren oder?


    So, mehr fällt mir gerade nicht ein, deshalb lege ich mal ne Pause ein und freue mich schon auf das was hoffentlich zahlreich folgt > GANZ VIELE KREATIVE MEINUNGEN :-)









    Checkliste zur Küchenplanung von SuperDa

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 183
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110
    Fensterhöhe (in cm) : 126
    Raumhöhe in cm: : 260
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 200 x 80 cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Sitzplatz nur im Essbereich
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 103
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : vorwiegend alleine und auch für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Wenig Stauraum, zu wenige Auszüge
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Alno, Schüller oder Nolte. Gerne lassen wir uns auch von anderen Herstellern überzeugen.
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Küchenkauf OHNE Geräte, Hersteller noch nicht festgelegt.
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Aug. 2013
  2. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    :welcome: superDa

    klasse Einstieg*top* Alles vorhanden*top*

    Die Spülen vor dem Fenster sind häufig da, weil es meist unfähige Architekten gab und gibt, die den Wasseranschluss vor dem Fenster planten und wahrscheinlich Normen aus dem letztem Jahrhundert hatten. Damals waren die Haustüren auch niedriger.;-)

    Also mach dir keine Gedanken, dass du die Spüle nicht vor dem Fenster haben willst;-)

    Andererseits bin ich auch die Fraktion, die beim Schnibbeln gerne aus dem Fenster schaut. Und Kochinseln finde ich klasse;-)
    Aber es gibt genau so viele Leute, die für eine Spülinsel oder eine reine Arbeitsinsel plädieren.

    Das sind meiner Meinung nach Vorlieben, Ansichtssachen o.ä. Wichtig ist, womit du liebäugelst und was deine Küche hergibt.

    ich wünsche dir hier viel Spaß...schlaflose Nächte sind eh inbegriffen;D...und viel Input:-)


    Edit: Das Budget solltest du noch mal überdenken. Damit kommst du knapp mit einer guten Inselhaube hin*w00t* (okay, ein bisschen übertrieben)
    und auch ohne Geräte wird's nicht reichen;-)
     
  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Hallo,
    auch von mir ein herzliches Willkommen
    :welcome:




    Ich fang mal an zu "meckern" ;-)

    SPÜLE:
    Die echten Eckspülen (diagonal) haben m.M. zu viele Nachteile, da ist ein rechter Winkel schon um einiges besser. Allerdings ist die Spüle genau am Schenkel nicht der Idealzustand. Habe ich selbst auch so (ging nicht anders, da sonst die GSP zu weit hinter die Sitzplätze gerutscht wäre....), Nachteil ist aber, dass der Wasserhahn schlechter von 2 Personen gleichzeitig zu benutzen ist.

    KOCHFELD:
    Dieser Höhenabsatz birgt für mich doch einige Gefahren. (Verbrühungen etc.) und falls da keine Postforming-Kante an der Schichtstoff-APL wäre oder Granit-APL o.ä., hätte ich auch Bedenken, dass eine Schichtstoff-APL da aufquellen könnte. (Hier auf Kante APL achten)

    MÜLL DIREKT UNTER DER APL ?????
    Was ich in meiner Küche nicht mehr missen möchte ist der "Müll direkt unter der APL". Den würde ich an Deiner Stelle noch verbauen ;-)

    Die gesetzten Schränke an der Fensterseite sind noch nicht ideal :cool:.

    Bei dem momentanden Plan würde ich Kochfeld und Spüle tauschen, aber sicherlich kommen da noch ganz andere Pläne und Input ins Spiel ;-)

    PS: Falls da ein Lemans (Schrank links an der Fensterzeile ???) geplant ist, so würde ich den sofort rausschmeißen, da diese einfach zu viele Nachteile haben. Hier bitte "Warum tote Ecken gute Ecken sind" lesen.



    https://www.kuechen-forum.de/forum/planungshilfen/1616-warum-tote-ecken-gute-ecken-sind-17.html

    Hallo,

    ich möchte hier noch eine Alternative zu den m. M. nach (meist - je nach Planung) unsinnigen
    -Lemans[/URL] aufführen. Je nach Stauraumplanung und Raster (5 oder 6er Raster) der Küche wäre auch ein 2-2-2 Raster möglich.

    Kommt natürlich auf die Höhe der Töpfe an. Ein Messen des Innenbereichs ist also unumgänglich.

    Somit wäre der Komfort der Auszüge:

    - Auszug auf
    - alles auf einen Blick
    - direkter Zugriff
    - kein "im Weg stehen" des Schwenkarms
    - leichtes Einräumen
    - Auszug einfach zu schieben
    - Belastbarkeit ca. 60 - 80 kg

    im Gegensatz zu dem umständlichen
    -Lemans[/URL] :

    - Drehtüre auf
    - Schwenkarm raus
    - im "Weg stehen" des Schwenkarms
    - kein sofortiger Überblick
    - kein direkter Zugriff
    - Schwenkarm wieder rein
    - Drehtüre zu

    Desweiteren:
    - Putzen in der hintersten Ecken umständlich
    - Angeln von heruntergefallenen Sachen umständlich
    - niedrige Reling
    - Belastbarkeite (nur ca. 20 - 25 kg) auch durch die Hebelwirkung
    - evtl. Anfälligkeit des Mechanismus


    Mit dem 2-2-2 Raster bekomme ich sogar mehr Töpfe und Pfannen unter [​IMG]
    Durch diese 3. Ebene ist einfach ein Mehr an Stauraum möglich.

    Weiterhin sehe ich den evtl. reparatuanfälligen Mechanismus und die niedrige Reling als Manko. :rolleyes:

    Ebenso das "Angeln" von heruntergefallenen Teilen und das Putzen in der hintersten Ecke. :rolleyes:

    Hier ein Foto über die Belastbarkeit von Wolfgang:
    Leider schwer erkennbar aber es steht "20 kg" auf dem Aufkleber drauf.
    [​IMG]
    Geändert von Magnolia (08.03.2013 um 08:49 Uhr) Grund: Foto und Tragkraft ergänzt
     
  4. SuperDa

    SuperDa Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    @ MAGNOLIA + TARA

    Vielen Dank für die nette Begrüßung! :-)


    @ TARA

    Da ich ebenfalls beim Schnibbeln gerne aus dem Fenster schaue, war mir wichtig, dass genau dieser Bereich am Fenster frei bleibt.

    Was das Budget angeht hast du vermutlich recht, das günstigste Angebot liegt z.Zt. bei 8.000,- ohne Geräte. Aber wir arbeiten dran ;-)

    @ MAGNOLIA

    "Mecker" nur, genau das bringt evtl. neue Ideen ;-)

    Mit der Spüle war ich auch nicht zufrieden (Ergonomie und Optik), was hältst du von der geänderten Variante?

    Beim Kochfeld hab ich auch daran gedacht, wie oft ist mir schon Nudelwasser übergelaufen ;-) Was die Höhe angeht muss ich sagen, dass es mit ca. 90cm identisch mit der jetzigen Küche ist und bis jetzt hatten wir keine Probleme mit den Kindern. Hab es aber bei der neuen Variante an das 6 Raster Niveau angepasst.

    Ja Müll direkt unter der APL hat mir auch sehr gut gefallen, dafür würde sich der 30er Unterschrank am Fenster anbieten! Links davon ist ein Eckschrank mit Einlegeböden (Lemans haben wir gestrichen). Rechts ist die GSP. Was würdest du daran ändern?

    Wenn ich das Kochfeld mit der Spüle tausche, verliere ich nicht zuviel Platz in den Oberschränken (wegen Dunstabzug)?


    Viele Grüße
    Daniel
     

    Anhänge:

  5. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Hi,

    das Problem mit der Spüle ist js noch immer so ;-). Das tiefe Becken ist zu nah am Schenkel, so dass schlecht eine 2. Person da ran kommt. (und das kommt doch öfter vor als man denkt - z.B. kurz Hände abwaschen etc)

    Hinter dem Kochfeld wäre mir zu wenig Platz.

    Ich persönlich mag ja diese Hängeschränke gar nicht, wobei ich auch nur 170 cm groß bin und ich eh nur höchstens bis zum 2. Regal gekommen bin. :cool:
    Ich bin für Tausch Spüle / Kochfeld.

    Diese Schränke mit Einlegeböden finde ich nicht gut. Du verzichtest ja dann auch automatisch auf Auszüge bei dem gut zugänglichem Stauraum. Die Tote Ecke könntest du ja mit einem Schrank füllen, der von vorne (Essen) zu bedienen wäre.
     
  6. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Ein Eckschrank mit Nur zwei Einlegebrettern ist:-X
    Du hast nur zwei Ebenen um was zu stellen. Und alles was nicht direkt vorne steht, wirst du sofort oder in ein paar Wochen vergessen. Oder bist furchtbar am rumkamen in der Höhle.
    Lass die Ecke tot sein, damit kannst du breitere Auszugschränke wählen.

    Gut, du bist zum 6er Raster gewechselt*top* das bringt dir eine Stauraumebene mehr*top*
    Ein 6er Raster kannst du auch mit 90 cm verwirklichen, dann wird der Sockel hält niedriger.
    Allerdings hast du jetzt viele 3er Raster. Sovielmal hohe Sachen wirst du wahrscheinlich nicht haben.
    Hier mal Lesestoff:https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/38er-auszugshoehe-wie-nutzt-ihr-die.10759/
    Besser ist es dann 1122 zu wählen

    Eine gute Inselhaube ist sehr teuer. Günstiger ist eine Wandhaube. Grad auch weil ihr aufs Budget schaut;-)

    Das schmale Nadelöhr in die Küche würde mich persönlich stören;-)
     
  7. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.300
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Ich würde Kochen eher vors Fenster legen. Das ist dann näher zur Spüle. Wenn ich schnippel schaue ich aufs Messer und auf meine Hände und nicht aus dem Fenster. Sonst hätte ich wohl nur noch 3 Finger an der linken Hand. ;-)

    LG
    Sabine
     
  8. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    @ BB: Ich glaube dem TE geht es mehr um die guten Lichtverhältnisse beim Schnippeln ;-)

    PS: Ich liebe übrigens meine Spüle vor dem Fenster. **gg**
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2013
  9. SuperDa

    SuperDa Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    @ Magnolia

    Hab die Becken getauscht, könntest Du damit jetzt leben?

    Hinter dem Kochfeld sind es ca. 40 cm, evtl. kann ich noch 5 - 10 cm rausholen.

    Im Eckschrank mit Einlegeböden wollten wir Dinge verstauen, die nicht so oft zum Einsatz kommen, allerdings haben wir uns noch nicht endgültig dafür entschieden!

    Also würdest du lieber auf einen Teil der Oberschränke verzichten und die Kochstelle mit der Spüle tauschen? Ich werde es mal in einer ruhigen Minute neu planen.

    @ tara

    Der Eckschrank ist nicht endgültig beschlossenen worden, die Variante mit den Auszügen ist notiert.

    Die Unterschränke mit 3er Raster haben eine Innenschublade, im Grunde ist es ein 1-2-3 Raster. Das 1-1-2-2 System werde ich mir genau anschauen.

    Also würdest du auch lieber auf einen Teil der Oberschränke verzichten und die Spüle mit der Kochstelle tauschen? Dann könnte ich die Insel etwas verkürzen, damit wäre das "Nadelöhr" breiter (ca. 100 cm).

    @ Bodybiene

    Hmm, Kochstelle am Fenster... Momentan ist unsere Kochstelle an der Wand und die Fliesen muss ich schon regelmäßig reinigen. Klar wird die Kochinsel auch nicht sauber bleiben, evtl. wird der Boden leiden müssen, aber wenn ich an die Spritzer am Fenster denke ...
     

    Anhänge:

  10. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Daniel, wenn Du so einen Eckschrank mit Einlegeböden verbaust, verzichtest Du damit ja automatisch vorne auf die schönen Auszüge. !!!!

    Also lieber einen normalen Auszugsschrank innerhalb der Küche und in der Ecke dann eine Schrank in die Tote Ecke schieben, der vom Esszimmer aus zu bestücken ist. So hättest Du die tote Ecke ja auch genutzt und hast den Komfort der Auszüge.

    EDIT: Oops,.... sehe gerade dieses Stück Wand, dann geht das natürlich nicht, trotzdem würde ich lieber einen Auszugsschrank dort wählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2013
  11. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Ich komme heute leider nicht zum Plänen. Aber mir ist noch was aufgefallen. Die Spülmaschine steht neben der Spüle? Damit blockiert derjenige der an der Spüle steht diese.
    Eine Spülmaschine sollte möglichst nicht zwischen Spüle und Herd stehen.

    Noch eine Bitte. Wenn du eine Planung einstellst immer mit dem Alno Grundriss und den .kpl und .pos Dateien.

    Eine runde Spüle ist übrigens unpraktisch, weil du z.b. kein Backblech gescheit abspülen kannst.

    Mit dem Spül und Herdtausch müsste man durchspielen. Vielleicht gibt es ja noch andere Möglichkeiten.
    Es gibt hier übrigens einige User, die vor dem Fenster kochen und den Putzaufwand nicht schlimm empfinden.
    Eine Glasfläche ist leichter zu reinigen als Fliesen
    Z.b. Nice Nofret und
    der Dude fallen mir da grad ein.

    Ich verlinken mal später, da ich mit dem ipad im Garten sitze :-[
     
  12. SuperDa

    SuperDa Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    @ Magnolia

    Ok Ok, ich lass mich gerne überzeugen ;-) Änderung Eckschrank steht jetzt ganz oben auf meiner Liste. Ja leider haben wir durch den Wandvorsprung keinen Zugang zur toten Ecke.

    Ich habe jetzt Spüle und Kochstelle getauscht, aber das sieht doch nix aus mit den Oberschränken!?
     

    Anhänge:

  13. SuperDa

    SuperDa Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    @ Tara

    Mit der Spülmaschine hast du natürlich recht, hab sie jetzt in die Mitte zwischen zwei 40er Auszüge gesetzt (habe jetzt zwei tote Ecken).

    Die Spüle ist nur ein Beispiel, aber Danke für den Tipp mit den Backblech!

    Beim Fenster denke ich eher an das, was auf der Fensterbank stehen wird, wie z.B. Pfanzen / Kräuter.

    Anbei neue Ansichten inkl. Grundriss und Alno-Dateien.
     

    Anhänge:

  14. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Hallo Daniel,

    reißt mich noch nicht vom Hocker :(

    Du schreibst, der Baubeginn ist erst im September ? Evtl. sind doch noch Planänderungen möglich ?
    Die APL würde ich nach Möglichkeit in die Fensterleibung hineinlaufen lassen. Das kostet zwar mehr (tiefere APL) dafür hat man aber doch ganz schön Platzgewinn je nach Fensterleibung. Bei mir sind das 20 cm mehr an Tiefe, so dass man auch mal eine Schale nach hinten schieben kann. Siehe Foto unten.

    EDIT: .... und bei Dir wäre das Fenster ja 160 cm breit, da wäre ein schöner APL-Tiefengewinn rauszuholen.;-)


    Die Türe von Diele zur Küche ist auf jeden Fall sinnvoll. Allerdings würde ich sie bei dem momentanen Plan in die andere Richtung aufgehen lassen.

    Der Durchgang ist schon relativ schmal..... aber ok, irgendwie muss man immer eine Kröte schlucken.:rolleyes:

    EDIT 2: Vielleicht kannst Du auf die Hänger verzichten und dafür einen Hochschrank mehr einbauen ????? Also 50 - 60 - 50 cm Hochschränke
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2013
  15. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    PS: Nee, dann wäre das Kochfeld so arg am Schenkel und da steht man ja auch ab und zu zusammen beim Kochen. ;D

    Denke nur laut, darum die vielen Edits im obigen Beitrag :-[
     
  16. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Ist der SBS eigentlich zwingend? Oder könnte man den auch in einen Einbaukühlschrank umwandeln?
    Bzw. wie ist es mit der Wand vor dem SBS. Ist die statisch zwingend? Oder nur wegen dem SBS geplant?
    Genauso an der anderen Seite. Muss der Wandstummel sein?
     
  17. SuperDa

    SuperDa Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    @ Magnolia

    Kochfeld und Spüle werden vorerst wieder getauscht. Die Idee mit der Fensterleibung habe ich mir auch notiert, gefällt mir gut, Danke für Dein Foto. Die Werkplanung steht noch an, noch können wir Fenster verschieben.

    Bis jetzt bis Du die Erste, der die Tür von der Diele zur Küche gefällt :-) Meine Frau und unsere Freunde sind nicht so begeistert. Ich wollte sie da haben, allerdings nur aus Glas, eine Holztür würde mir auch nicht gefallen.

    Auf die Oberschränke möchten wir nicht verzichten und ein Hochschrank mehr wäre in meinen Augen "too much".
     
  18. SuperDa

    SuperDa Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    @ Tara

    Ja Tara, den SBS haben wir bereits, der muss mit!

    Die Wand am SBS ist nicht erforderlich, ist nur da, damit man den Kühlschrank nicht sieht.

    Auf der anderen Seite wird es schwieriger, da sind der Abgas- und Wäscheabwurfschacht untergebracht!
     
  19. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Die Küchentüre schränkt natürlich die Küchenplanung ein, allerdings wird deine Frau diese Türe nicht missen wollen, da es einfach praktischer ist einen direkten Zugang (Einkaufstüten, etc) zu haben. Insbesondere, wenn Parkett im WZ / EZ geplant ist. :cool:
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL ***

    Ich würde auf übertiefe Kochzeile mit extragrosser Insel gehen... (ebenfalls übertiefe U-Schränke)

    Thema: *** KÜCHENPLANUNG U-FORM MIT INSEL *** - 257565 -  von Nice-nofret - SuperDa11.jpg

    Mist - da bravo - nun kann ich zwar wieder planen .. aber die Bilder werden nicht angezeigt :rolleyes:
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe bei der Küchenplanung (U-Form, ca 2,50 x 2m) Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2015
Warten Küchenplanung Eigentumswohnung "U-Form" Küchenplanung im Planungs-Board 4. Jan. 2015
Unbeendet Küchenplanung L oder U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juni 2011
Neue Küche in U-Form. Ist meine Küchenplanung und das Angebot ok? Küchenplanung im Planungs-Board 30. März 2011
Küchenplanung für Neubau in U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 17. Aug. 2010
Küchenplanung in U-Form von Häcker/Schüller Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2009
Erste Küchenplanung in U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 13. Aug. 2009
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen