Unbeendet Küchenplanung..puh...

hotberg

Mitglied

Beiträge
2
Küchenplanung ..puh...

Hallo zusammen,
wir sind dabei unsere neue Küche zu planen. Wir bauen um, insofern ist noch Flexibiltät bezüglich Anschlüsse da.
Wir haben einmal mit Alno zwei Pläne gemacht. Beim zweiten Plan sollte im Hochschrank unten die Spülmaschine sein und oben der Backofen. Das wäre uns die lieber Lösung, aber wir haben noch keine Idee, wie sich das verwirklichen lassen könnte.
Ganz vielen lieben Dank für die Unterstützung! Toll, dass es das Forum gibt.

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 160 und 187
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 40
Fensterhöhe (in cm): 181
Raumhöhe in cm: 240
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 160
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Der vorhandene Tisch soll täglich genutzt werden

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Thermomix, Messerblock, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meist zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform: 1 1/2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: noch unschlüssig, jedoch ist unser Budget begrenzt
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Sie soll genug Stauraum haben und falls irgendmöglich, die Spülmaschine unter dem Ofen, weil wir gerne eine große Arbeitsfläche hätten (rechter Flügel im U), welche ungebrochen ist, weshalb wird Herd und Muldenlüfter verworfen haben.
Preisvorstellung (Budget): ca. 10 TEU

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • PLAN1.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 23
  • PLAN1.POS
    4,8 KB · Aufrufe: 17
  • PLAN2.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 18
  • PLAN2.POS
    4,4 KB · Aufrufe: 15
  • Grundriss.jpeg
    Grundriss.jpeg
    345,5 KB · Aufrufe: 110

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.271
Hallo hotberg, herzlich willkommen im Forum!
Super, dass du gleich mit dem Alno losgelegt hast. Am besten stellst du in 2 getrennten Posts mal den Grundriss deiner Planung als Bild ein und jeweils die Ansichten in 3D dazu. Nicht jeder im Forum benutzt den Alno Planer.
Bei zusammenhängenden Wohn- Koch- Essbereichen ist es wichtig die restliche Möblierung zu beachten: z.b. Esstisch, Sideboard, Regale, Schränke... was, wie gross und wo soll es stehen? Kannst du das noch mit in den Grundriss skizzieren?
Und alle Wandabschnitte des Raums müssen vermasst werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Hallo,

ich habe mir deine erste Planung hochgeladen. Richte auch deine Alno Pläne gemäß dem Etagenplan aus.

Versuche auch möglichst den ganzen Raum darzustellen, mit Tisch und Stühlen usw. Es ist ein Allraum und nicht nur eine Küche.

Deine zeigen ein U, umständlich, immer um die Insel laufen zu müssen und sehr eng. Ihr werdet euch gegenseitig auf die Füße treten.

Eckschränke sind auch keine gute Idee, schlecht zu erreichen und irgendwann geht garantiert irgendein Plastikteil kaputt.

Da das eine Bestandsimmobilie ist, nimm dein Meterband und messe alle Wandabschnitte nach. Dein Etagenplan sind Rohbaumaße und entsprechen meist nicht den echten Wandlängen.

Es fehlen viele relevante Maßen, niemand kann das nachbauen. Also alle Maße in den EG Plan eintragen. Wie immer wurden die Maße abgeschnitten (planlinks).

Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand,
welche Wand ist? Wo sind die Anschlüsse jetzt? bitte genau vermaßen.

Überlege dir Abläufe in einer Küche.
 
Zuletzt bearbeitet:

hotberg

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Ganz herzlichen Dank für die Antworten. Wir arbeiten nach und stellen die Maße dann hier ein. Die geplante Position von Esstisch und Stühlen etc. ebenfalls.

Was bedeutet es die Alno Planung nach dem Etagenplan auszurichten?
Der Wasseranschluss kann dahin gelegt werden, wo wir es wollen - es werden alle Rohre neu verlegt, dh ist das wirklich flexibel.

Nachdem wir morgen gemessen haben, werden wir nachsteuern. Entschuldigt bitte, die Nichtvollständigkeit, aber als Laien haben wir nach bestem Wissen und Gewissen versucht den Post zu gestalten.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Grundriss.jpeg 1698964804757.jpg
rechts steht ein Maß 362, mitten im Raum ohne Bezug
ergänze A - D

Sehen die beiden Pläne gleich aus?
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.691
Wohnort
München
@hotberg Geht es hier noch weiter?

Ich erkenne, dass dein Alnoplaner-Grundriss um 180 Grad gedreht ist im Vergleich zum Hausgrundriss, und dass die Raumöffnung neben der Küchenwand fehlt.
Gedreht, zB: Die Fenster sind im Hausgrundriss oben, im Alnoplan unten.
Wenn alles gleich ausgerichtet ist, dann sind auch die Fenster und alles andere auf allen Plänen an der gleichen Stelle. Dann können wir uns immer auf den Plan beziehen und sagen "planoben", wenn wir die Fensterwand meinen, "planrechts", wenn die Küchenwand neben der Treppe gemeint ist usw.

Ich würde zusätzlich noch um ein Maß E bitten: die Wand, auf der in Evelins post ihre Linien C und D stehen.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben