Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Beiträge
48
Hallo

meine Mutter möchte eine neue Küche.Nachdem ich im Chefkoch Forum schon auf etwas ruppige Art darauf aufmerksam gemacht wurde dass es ja soo viele Aspekte gibt und man zwischen einzelnen Händlern kaum eine Vergleichsmöglichkeit hat , muss ich nach dem heutigen Tag sagen dass dies echt stimmt.Und irgendwie komme ich mir veräppelt wie selten vor.Habe hier im Forum auch schon etwas von Küchenverbrechern gelesen und das dürfte echt stimmen.Aber der reihe nach

Hier erstmal die Küche wie sei so ungefähr geplant war,wobei eines vorneweg.alle Unterschränke haben nun Auszüge und ein Unterschrank zusätzlich eine ausziebaren*Tisch*

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Küchenstudio:
Nobilia Küche Front glänzend

Kaum gescheite Beratung was die Fronten betrifft, habe auch keine Ahnung ob das nun Folie war oder Lack oder sonstwas.Hängeschränke waren *Nur 65 cm hoch )
Geräte kommen von Junker also absolute Einstiegs Bosch geräte , Kühl Gefriercombi mit Gefriefach unten , Standard 45 cm Geschirrspüler, Standard Herd mit Ceranfeld ( Touch Bedienung )
alle unteren Schränke ( wie auch in den folgenden 2 Angeboten mit Soft Auszug )

Original Preis :165000
Hauspreis ( ohne zu verhandeln:7450 und da geht nix mehr sagte der berater:-)
Sind wir erst mal gegangen

Haute zum Hoeffner:
Auch Nobila , selbe Arbeitsplatte
Küche wie oben aber Fronten habe ich gleich gesagt keine Folie also sagte er *die besseren , nur ob das nun Lack war weiß ich nicht aber Folie wäre es nicht
Hängeschränke diesmal in 72 cm , Geräte von Bauknecht
auch wieder alle unteren Schränke mit Softauszug und irgendwie hat er auf der Seite mit dem herd nen breiten Unterschrank und nen kleinen Apothekerschrank

Originalpreis:13200, Hauspreis 8700, gerade die SUPER Aktion mit 1000 Euro geschenkt,also 7700

Sagte ich dass da noch was gehen muss und jetzt kommts.Er muss Chef anrufen also nimmt er den Hörer in die Hand.Chef habe hier Kunden , Preis Küche 7700,ahhh super können wir das echt machen ...NUR Heute ...ok...aufgelegt.NUR HEUTE kann Chef 700 Euro zusätzliche Rabatt geben..NUR HEUTE ....jo..weiter

Segmüller

Küche leider nicht von Nobilia sonder Burger.Geräte Siemes ( ein bißchen bessere als die absoluten Grundmodelle
Front Folie was ja absolut kein Problem mehr sei weil löst sich nix(laut Berater )
Rest wieo 2.Angebot aber beim herd noch eine Klappe für Mikrowelle
Originalpreis:20500*lol*

Nachdem der PC gerechnet hat 10100

Ich sagte iss aber a bissi viel
Er fragt was haben sie sich vorgestellt
Ich sagte maximal 7000 und dass er sich den Anruf beim Chef sparen kann

Er:Ja ok machen wir ohne zu zögern.Dann sagte ich dass vieleicht doch noch der Chef gefragt werden sollte und lachte dabei.Er.OK 6790 aber mehr geht nicht

Und nun muss ich sagen dass ich mir irgendwei bei allen drei a bissi veräppelt vorkomme was die Beratung betrifft und diese Phantasiepreise und wollte mal eure Meinung hören was ihr so denkt was ein realer preis ist wenn

Küche von Nobilia oder Burger
Fronten:KEINE Folie sonder Lack glänzend ( falls das beim Hoeffner so war )
alle Unterschränke mit Auszug
Standard Geräte ( welche beim Segmüller ja angeblich alleine schon regulär 3100 kosten )
Tisch zum ausziehen
Hängeschränke in 72
Spüle so schwarz mit Wasserhahn mit Ausziehschlauch
Unter der Spüle so ein ausziehbarer Mülleomer
Herd mit teleskopauszug

Also da kaufe ich lieber ein Auto
 
Beiträge
2.766
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Tja
Ist halt leider so....
Der Deutsche kauft halt gerne Prozente und die Möbel- und Geräteindustrie (nicht alle) ermöglichen dies dem Endkunden.
Geh doch mal zur Abwechslung in ein Küchenstudio und nicht zu den Großen.

Nur wenn du ein Auto kaufst, bin ich mir sicher du weißt was da alles drin steckt und wo die Unterschiede sind.

Bei Küchen nimmt man die pauschalen Aussagen wie z.B. " habe bessere Siemens Geräte, schwarzes Spülbecken mit Hahn und Brause, etc." einfach hin.

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 
Beiträge
48
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Hi das erste war ein Küchenstudio!

habe gerade diesen lustigen Beitrag gesehen:-)
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

.. und dann solltest du vielleicht im Planungsboard einen Thread auf machen, damit man die Küchenplanung optimieren kann ;-). Bitte vorher Was wir benötigen lesen *rose*
 
Beiträge
48
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

die Planung mache ich dann noch

Nur mal eine Frage.Habe gerade mit Nobilia gesprochen...der nette Herr sagte es gibt 3 Hochglanzfronten

Glossy ( Melaminharz )
Folie
und Lack

in einem anderen thread in einem Forumn habe ich folgendes gefunden

Gloss = Melamin Preisgruppe 3,
Primo = Folie PG4
Solo = Folie PG5
Campo = Schichtstoff PG6
Uno = Folie PG7

wenn nun aber Uno Folie ist und Folie soll ja angeblich soo schlecht sein wieso ist das dann PG7 ..und welches von den 5 ( warum der berater bei Nobilia nur von 3 gesprochen weiß ich nicht ) ist nun Lack?
 
Beiträge
48
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Ich habe Zeit mehr für den Alno Planer aber vieleicht könnt ihr mir anhand folgender Skizzen und Beschreibungen sagen ob das Angebot eher Nepp ist oder einigermaßen ok.Ist von dem Küchestudio weil meine Mutter nochmal hin wollte
Gerätepreise habe ich ( also das was wir zahlen )

Kühlschrank 392
Herd 202
Ceranfeld 398
Dunstabzugshaube 279
Spülamschiene 379

Kühlschrank ist ein A+ gerät
Herd mit 5 Heizstufen ( A )
ceranfeld mit Bräterzone und Touchbedienung
Spülmaschiene mit Gewichterkennung und A
Dunstabzugshaube ist von Constructa mit 300 Volumen Leistung


Front ist die Focus Hochglanz Lack ( PG 4 )

über den Arbeitsplatten sind 5 Leuchten ( 3 Links 2 rechts )
ausziehbarer Tisch zwischen Herd und Spüle, alle Schubladen sind die gedämpften
Spüle in schwarz mit Duschkopfwasserhahn
ausziehbarer 2 Behälter Mülleimer unter der Spüle
über dem Backofen ist noch eine Schwenktür für die Mikrowelle


Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

der Händler möchte mit Montage 7150 euro nachdem ich ihn von 7800 einen preis von 6200 genannt habe und er sagte das macht er auf keinen Fall
Ist der Preis ok oder eher Nepp?
 
Beiträge
27
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Ich finde es zu teuer. Habe beim roller eine nobilia mit glasfront gekauft. Aufbau ist U förmig mit halbinsel. Ohne geräte für 7200€ backofenhöhe ist ok. Ich würde ihn aber trotzdem um ne schublade runter setzen und drüber nen dampfgarer oder mikrowelle. Was ich noch empfehlen kann ist ein 30er schrank mit dem gelber sack fach. der meiste abfall kommt halt in den gelben sack
 
Beiträge
48
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Backofen IST eine Schublade tiefer in der entgültigen Fassung da ja über dem Backofen noch eine Schwenktür ist.Ja Nobilia und Roller.Haben die dort dan auch die gleichen Fronten der Preisgruppe 4 ?

wei so wie ich lese machen ja die Fronten ( Hochglanz Lack PG 4 ) auch einen teil aus im vergleich zu fronten der preisgruppe 2 zum beispiel
 
Beiträge
27
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

es ist nicht vom roller abhängig welche fronten sie haben, sondern von dem hersteller. Ich finde Glasfront viel besser, langliebiger. Ist dafür PG10. Und elektrogeräte besser selbst im netz oder media markt kaufen. je nach niveau spart man da paar tausende.
 
Beiträge
48
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

also Lack ist es ja *Focus Lack Ultra Hochglanz )

also ich denke auch dass der preis viel zu teuer ist...also mit geräte 5000 würde ich sagen wäre angemessen oder?

aber kann man Nobilia wirklich mit ikea vergleichen.Weil in einem anderen Forum sagte jemand ich soll die Küche bei ikea nachplanen , die Eletrogeräte dazurechnen und da komme ich auf knapp 5000 euro
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Hast du bei Ikea mit Lieferung & Montage gerechnet? Das ist dort nämlich ein dicker Posten.
 
Beiträge
48
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

nein das war ohne denke ich..habe das schon zugemacht.....ich denke dass ich echt mal zu Roller gehe und die gleiche Küche ohne die Geräte planen lasse.....mal sehen was dabei rauskommt aber 7150 dürfte echt zuviel sein
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

... und falls es dort noch ein paar Kommata gibt, pack Sie gleich mit in die Tüte. :-)
 
Beiträge
27
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Nobilia hat im vergleich zu anderen herstellern ne sehr gute qualität zu einem vernünftigen preis. Übrigens gibt es im OBI auch nobilia ;-)
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Küchenplanung ohne wirklichen Plan und verkäufer

Die gleichen Hersteller in unterschiedlichen Läden bedeuten aber nicht die gleiche Beratungs-, Planungs-, und Ausführungsqualität.

Was ist einem denn wichtig?

Das sollte man vorher mit sich ausmachen und ggf. lieber ein wenig mehr bezahlen. ;-) *kfb*
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben