Unbeendet Küchenplanung neues (Reihen)Haus

atmos

Mitglied

Beiträge
452
Wohnort
Großraum Frankenmetropole
_Martin_ hat gesagt.:
... (übrigens nicht von der Wand links vom Herd täuschen lassen, die steht da ja nicht!)
na wunderbar, dann brächte man nicht versenken, sondern könnte vorbauen (Stichwort "Trockenbau" *hallo* KK)

was ihr auch immer vorhabt, denkt euch mal auf euer virtuelles Sofa und überlegt, was ihr sehen wollt, wenn der Blick Richtung Küche geht

und wagt auch mal einen Blick über den Zaun z.B www.boffi.com oder www.dadaweb.it, vor x-Jahren habe ich in Italia das gesehen, was bei uns so langsam anrollt

ciao atmos!
 

Anhänge

_Martin_

Mitglied

Beiträge
14
es ist vollbracht!

Danke für alle Ideen.

Wir haben uns jetzt für eine Mischung aus den letzten beiden von mir eingestellten Entwürfen entschieden. Herd vorne im Durchgang aber um 90° gedreht, mit 35cm Abstand zur Wand. Durchgangsbreite ist dann noch ca. 90 cm
Der Herd schließt bündig ab mit der Außenkante der Wand zwischen Küche und Wohn/Essbereich
Davor ist jetzt noch eine schmale hängeschranktiefe Unterschrankkonstruktion als Vitrine, um eine optische Einheit zu bilden.

Alle Glaskästen sind mit LED Regalbodenbeleuchtungen ausgestattet, sowie unter den Hängeschränken mit insgesamt 9 x 6 W LED Spots.

Die Arbeitsplattenhöhe ist jetzt durchgängig 96cm, damit wir im System Nolte die hohen Korpusgrößen verwenden können. (XL Spülmaschine)

Ich glaube insgesamt ist die jetzige Lösung der Beste Kompromiss aus dem, was wir haben wollen (Insellösung) und dem was machbar war.

Übrigens nur ein einziger Verkäufer/Planer hat uns auf die Problematik der Dunstabzugshaube in Verbindung mit einem Kamin hingewiesen, dass diese im Betrieb bei geschlossen Fenstern den Rauch anzieht... Ist das normal?
 

hminet

Spezialist
Beiträge
94
Wohnort
SHG (bei Hannover)
_Martin_ hat gesagt.:
es ist vollbracht!
Herzlichen Glückwunsch ;-)

_Martin_ hat gesagt.:
Übrigens nur ein einziger Verkäufer/Planer hat uns auf die Problematik der Dunstabzugshaube in Verbindung mit einem Kamin hingewiesen, dass diese im Betrieb bei geschlossen Fenstern den Rauch anzieht... Ist das normal?
Dazu folgendes Zitat:
Kaminkehrer schreiben vor:
Eine Abluft-Dunsthaube darf nur bei geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn gleichzeitig eine raumluftabhängige Feuerstätte (z.B. Gastherme, Kohle-, Holz-, Öl- oder Kachelofen) betrieben wird.


Es können bei "offenem Feuer" und gleichzeitigem Betrieb einer Abzughaube Kohlendioxid- und Kohlenmonoxid-Abgase zurück in den Raum gesogen werden.
Das kann zu lebensgefährlichen Vergiftungen führen!!!

Dafür gibt es sog. Funk-Fensterschalter, die einen Betrieb der Haube nur bei geöffnetem/gekipptem Fenster erlauben... und ist ziemlich simpel zu montieren...
So kann das zB. aussehen: http://www.hmi-light.de/katalog/images/product_images/info_images/719151.JPG

Der Heiko
 

_Martin_

Mitglied

Beiträge
14
Hallo Hmient,

genau so habe ich das auch verstanden. Aber nur ein Verkäufer hat uns darauf hingewiesen! Das finde ich schon sehr merkwürdig.

Wir stellen uns vor, wie kaufen ein Auto. Aber das Auto wird ab Werk ohne Reifen geliefert. Kein Verkäufer würde darauf hinweisen. Der Kunde fährt ins Werk und möchte sein Auto abholen. Im Auslieferungsraum steht das Auto aufgebockt auf vier Backsteinen, weil die Reifen nicht mitbestellt wurden...

Also die Verkaufsmodalitäten im Küchenbreich sind schon mehr als merkwürdig... (Fehlende Transparenz, keine UVP, der Kunde ist hoffnungslos ausgeliefert...)

ABER ZUM GLÜCK GIBT ES DIESES FORUM!
DANKE NOCHMAL AN ALLE! MACHT WEITER SO!

Martin
 

Michael

Admin
Beiträge
14.994
Wohnort
Lindhorst
Hallo Martin,

vielen dank für die lobenden Worte. Wir wünschen Dir noch viel Glück bei der weiteren Ausführung eures Küchenprojektes und hoffen natürlich auf Bilder von der fertigen Küche in deiner Galerie.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben